abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

6+

Contributor
1 von 6

Habe gerade gesehen, dass UPC am27. März den "lang erwarteten" Sender 6+ aufschaltet. Kann man damit rechnen, dass Swisscom nachzieht? Ausserdem hat der TV25 das Senderlog geändert, könnt man zu dieser Gelegenheit gleich mit anpassen. 🙂  

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
4 von 6

6+ ist, wie auch die anderen Sender der 3 Plus Gruppe im digitalen Programmangebot von UPC, Swisscom TV, der Digital Cable Group und Sunrise. Bei UPC übernimmt 6+ einen prominenten Sendeplatz. Die Werbevermarktung übernimmt wie schon für 3+, 4+ und 5+ der langjährige Partner Goldbach Media (Switzerland) AG.

5 Kommentare
Highlighted
Contributor
2 von 6

3+, 4+, 5+ ,6+.   😁😁😆

Expert
3 von 6

Bald kann man sich eine "+" Senderliste erstellen, wenn dies so  weitergeht. 

Contributor
4 von 6

6+ ist, wie auch die anderen Sender der 3 Plus Gruppe im digitalen Programmangebot von UPC, Swisscom TV, der Digital Cable Group und Sunrise. Bei UPC übernimmt 6+ einen prominenten Sendeplatz. Die Werbevermarktung übernimmt wie schon für 3+, 4+ und 5+ der langjährige Partner Goldbach Media (Switzerland) AG.

Expert
5 von 6

Cool, noch ein Sender mit billigen, mehrheitlich schlechten Eigenproduktionen und alle 15 Minuten Werbung 😂 

Editiert
Expert
6 von 6

Die Plus Sender sind nur zu ertragen, wenn man die Sendungen zeitveretzt anschaut, dann ist die Werbung jeweils ruck zuck übersprungen. Mittlerweile hat man das sogar im Gefühl, wie weit man "springen" muss 😉