abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

swisscom internet box 2 crc upstream 5507 und downstream 6225

Contributor
1 von 13

ich habe seite einer woche internet box 2 crc upstream 5507 und downstream 6225 und dadurch der mein übertragungsgeschwindikeit gesunken downstream war vorher auf 114mit/s und jetzt schwankt er 50-70mti/s. beim TV geräte (zwei tv geräte) gebit es immer bild störung was kann ich tun.ich habe noch zwei wlan boxen

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
12 von 13

Das Problem ist gelöst ein Swisscom Techniker war da und hat herausgefunden das eine die zwei Signal Drähte  einer der Drähte rausgenommen wurde und nicht wieder eingesteckt war. Und wie haben herausgefunden das es  sunrise 

12 Kommentare
Super User
2 von 13

Die WLAN Boxen haben damit nix zu tun.

 

1.

Geh mal auf http://192.168.1.1

Klicke dann auf den obersten grünen Haken

Erstelle vom Popup ein Screenshot und stell ihn hier ins Forum.

 

2.

Verwendest du Powerline?

 

 

 

keep on rockin'
Contributor
3 von 13

 

BB58E4A8-834C-4440-8E52-429DC4175BBB.jpeg

 

5FB108C8-93B2-4C10-84B2-EDE373544C44.jpeg

 

CDB74FCD-7787-4DBD-A75E-35CC925E8CA2.jpeg

 

5CB634C7-6BCC-4A3E-871A-FFD23964AA53.png

 

 

Expert
4 von 13

Hallo @sand14 @POGO 1104 

 

Danke für die Messwerte.

 

Jupndas ist richtig das deine Geschwindigkeit gedrosselt wird. Der Grund ist dieser das System versucht das beste Ergebniss zu finden wo es am wenigsten Fehler (crc) gibt.

 

Du würdest gefragt ob du Powerline hast von Pogo. 

Bitte um Antwort, denn diese könnten stören......

 

Und wieviele Telefonsteckdosen hast du in deiner Wohnung?

 

Es dürfe nur noch 1 aktive Telefondose sein, welcher direkt mit deinem Hausanschluss verbunden ist.

 

Haus du noch alte 50ig dräthe drin. ( Solche welche früher für Lautsprecher verwendet wurden)

 

Oder hast du bereits die geschirmte Verkabelung?

 

Und wie ist dein Zuhause erschlossen? Unterirdischen oder über Freileitung?

 

kannst du bitte die paar Fragen beantworten und dann können wir dir weiter helfen.

 

gruss Lorenz 

Highlighted
Super User
5 von 13

Die Leitungsdämpfung dünkt mich sehr hoch und der SNR sehr tief....

 

Vielleicht kann auch @Roger G. mal drüberschauen

keep on rockin'
Editiert
Contributor
6 von 13

nein ich habe keine Powerline

 

es ist ein mehrfamilienhaus 8 jahre alt kupfer

 

original.pngalte telefon steckdose durch soe swisscom erstzt

Expert
7 von 13

Hallo @sand14 

 

Danke für das Foto.

 

Ich hoffe das die Kabel dahinter auch gewechselt wurden.

 

Und nur noch diese Dose aktive ist. 

 

Sonnst müsste man eine Remote Messung mache, das würde man mehr sehen.

Aber das wurde im vorherigen Post bereits angedeutet....  

 

Gruss Lorenz 

Contributor
8 von 13

Es war schon fertig eingezogen und es wurden nur ein blind Deckel drauf geschraubt 

Expert
9 von 13

Hallo auf dem Foto fehlt ja die Schraube kannst ja mal ganz vorsichtig die Abdeckung wegnehmen omum dahinter zu schauen um zu sehen was für Kabel dort sind kannst ja gerade noch ein Bild mache davon und reinstellen.

 

Gruss Lorenz 

Contributor
10 von 13

65B96430-A07C-4FF1-AFAA-8B7E62F27B0A.jpeg

F0088DB3-D644-470A-AD24-5D7DF5426C6A.jpeg

 

Expert
11 von 13

Was ist da für ein Stecker verbaut? Sieht nach R&M Freenet aus (https://www.rdm.com/int_de/R-M-Produkte/Twisted-Pair-Cabling/Anschlussmodule/RJ45-Anschlussmodule-Ka...). Schraub- oder Push-In-Klemmen ("Messerchen")? Ich habe mit Push-In's sehr schlechte Erfahrungen gemacht und habe ein R&M Freenet Anschlussmodul:

 

090_5327_20150924_105626800

 

Durch eine BBR-Dose mit Schraubkontakten ersetzt. Auch ein Tausch des Anschlussmoduls hat nichts gebracht, daher habe ich eine separate Steckdose installiert. Der Download stieg nach dem Resync von 75 Mbit/s auf 114 Mbit/s:

 

Ähnliches Foto

 

Komischerweise funktionieren die gleichen R&J-Stecker bei mir mit 10GB-Ethernet ohne Probleme. 

Editiert
Contributor
12 von 13

Das Problem ist gelöst ein Swisscom Techniker war da und hat herausgefunden das eine die zwei Signal Drähte  einer der Drähte rausgenommen wurde und nicht wieder eingesteckt war. Und wie haben herausgefunden das es  sunrise 

Expert
13 von 13

Auch sunrise greift bei Arbeiten am Telefonnetz auf Swisscom zurück. Tönt mehr nach einer faulen Ausrede.