abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wlan Geräteliste

Contributor
1 von 6

Hallo

 

auf der internetbox app unter geräteliste habe ich ein gerät verbunden welches ich nicht wirklich zuordnen kann. Es hat das bild drucker, und so eine komische bezeichnung e54a900000... mein canon drucker ist wlan fähig und die verbindung wurde au schon konfiguriert. Der drucker ist aber ausgeschaltet, sogar das stromkabel ist gezogen, aber es zeigt trotzdem an dass der "drucker" verbunden ist. Komisch... Alle andere geräte die ausgeschaltet sind werden nicht aufgelistet. Ist das normal oder hat sich jemand reingehackt?

 

Kann ich dieses gerät irgendwie aus der liste entfernen?

 

lg

5 Kommentare
Super User hed
Super User
2 von 6

Was für eine InternetBox hast du ?

 

Ist die aktuelle Firmware drauf ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-...

 

Hast du schon mal ein Factory-Reset der Internet-Box gemacht ?

 

Was für eine MAC-Adresse hat das unbekannte Gerät (herauslesbar via WEB-GUI der Internet-Box) ?

 

Falls du Bedenken hast, dass sich jemand fremdes eingehackt hat, kannst du auch mal das WLAN-Passwort ändern. 

Editiert
Contributor
3 von 6

Es war doch mein drucker 🙂 die internetbox app hatte irgend ein problem... Hab sie neu gestartet und jetzt wird der drucker nur angezeigt wenn er eingeschaltet ist 🙂 somit alles gut

Super User hed
Super User
4 von 6

Dass Geräte nach dem Ausschalten nicht immer sofort aus der Liste gelöscht werden ist bekannt resp. "normal".

Anonym
5 von 6

@hed schrieb:

Dass Geräte nach dem Ausschalten nicht immer sofort aus der Liste gelöscht werden ist bekannt resp. "normal".


Tritt bei meiner IB2 auch immer mal wieder auf (isbesondere nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen). Bei der IBS scheint dagegen dieses Problem gelöst zu sein.

 

Ist wohl offiziell nicht als Fehler anerkannt. Einfach die IB so lange neustarten oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen, bis das Problem nicht mehr sichtbar ist.  ¯\_(ツ)_/¯

Super User
6 von 6

Andreas Strahm schrieb:

Tritt bei meiner IB2 auch immer mal wieder auf (isbesondere nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen). Bei der IBS scheint dagegen dieses Problem gelöst zu sein.

 

Ist wohl offiziell nicht als Fehler anerkannt. Einfach die IB so lange neustarten oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen, bis das Problem nicht mehr sichtbar ist.  ¯\_(ツ)_/¯


Das mit dem vielen hintereinander Neustarten kann in die "Hosen" gehen da unter umständen dann der Speed heruntergeregelt wird, wäre nicht das erste Mal.