abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Was ist dynamic.wline.6rd.res.cust.swisscom.ch

Highlighted
Contributor
1 von 6

Hallo Zusammen

 

Die Frage steht eigentlich schon im Titel.

 

Danke und Grüsse

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Das ist ein Teil der Reverse DNS Domain welche in diesem Fall den /60er IP Prefix als einen von Swisscon erkenntlich macht, welchen sie ihren Kunden mittels 6RD geben.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

5 Kommentare
Super User
2 von 6

Das ist ein Teil der Reverse DNS Domain welche in diesem Fall den /60er IP Prefix als einen von Swisscon erkenntlich macht, welchen sie ihren Kunden mittels 6RD geben.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Super User
3 von 6

Hier ein Beispiel dazu: https://stat.ripe.net/2a02%3A120b%3Ac3ce%3Aed6%3A%3A60#tabId=at-a-glance


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Contributor
4 von 6

@Tux0neVielen Dank für die Infos! 

 

Ich habe zu Testzwecken mal ein Pi-hole ins Netz gehängt und alle DNS-Abrfagen darauf umgebogen. Nun habe ich als Top-Client besagten dynamic.wline.... drin und frage mich, wieso. 

Super User
5 von 6

Pi Hole kann einen Reverse DNS Lookup machen, was auch Sinn macht, um IP Adressen zu Hostnamen, FQDN zuzuordnen.

Damit erkennt man die Host's oder Domains.

Kenne jetzt die Möglichkeiten von Pi Hole nicht. Aber vermutlich werden deine Host's welche nicht nur eine Legacy IP (IPv4) haben sondern eine IP (IPv6) ;) so aufgelöst.

Theoretisch sollte der Host Teil somit mittels rDNS aufgelöst werden aber mit dem Interface Teil in Hex ergänzt werden.

Anscheinend macht das Pi Hole aber (noch) nicht und zeigt dir nur den Host Teil an.

Eventuell kannst du den Client besser zuordnen wenn du auf diesen klickst.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Contributor
6 von 6

Sorry für die späte Antwort - war krank... 

 

Danke für Deine Ausführungen, TuxOne! Das  mit rDNS könnte möglich sein.

 

Viele Grüsse

 

Sir_Fred