abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

VPN IB+ Win10

Highlighted
Contributor
1 von 5

VPN auf IB+ funktioniert mit iPhone.

Mit einem neuen Win10 kriege ich die Verbindung nicht hin. Da war doch mal was mit einem Registry Eintrag.
Aber ich kann den Post nicht mehr finden.

Weiss jemand Rat?

Gruss

manu

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
4 von 5

Hoi @manu37 

 

Ich muss mich kurz entschuldigen, habe dort nur Regedit gelesen und den Wert 2.

 

So jetzt ist alles komplet.

 

Gruss Lorenz

 

Hier der Orginal Link

https://de.giganews.com/support/vyprvpn/vpn-setup/windows-10/l2tp.html

 

Und hier die kurz fassung: 

 

Windows 10 L2TP/IPsec manuelle Konfigurationsanleitung

Fettgedruckte Elemente sind solche, die Sie anklicken oder tippen

Um eine erforderliche Einstellung zur Registrierung hinzuzufügen:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R, um die Run-Box aufzurufen.
  2. Geben Sie folgendes ein: regedit und klicken Sie dann OK. Klicken Sie auf "Yes", wenn Sie gefragt werden, ob Sie der Anwendung erlauben wollen, Veränderungen an Ihrem PC vorzunehmen.
  3. In dem linken Pannel suchen und klicken Sie jetzt auf den Ordner: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\PolicyAgent
  4. Klicken Sie auf das Edit-Menü und bewegen Sie Ihren Cursor auf New. Klicken Sie auf DWORD Value. In der rechten Spalte wird ein neues Register angezeigt, das den Namen New Value #1 trägt.
  5. Benennen Sie die Datei um: AssumeUDPEncapsulationContextOnSendRule (die Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden; keine Leerzeichen) und drücken Sie ENTER.
  6. Mit der rechten Maustaste auf AssumeUDPEncapsulationContextOnSendRule klicken, dann auf ändern klicken.
  7. In der Value data-Box, tippen Sie 2 und klicken Sie auf OK.
  8. Computer neu starten.

 

 

4 Kommentare
Super User
2 von 5

Hallo @manu37  Manu

 

Genau du musst einen Eintrag im Regedit änderen.

 

Habe dir den Passenden Artikel verlinkt.

 

Gruss und noch ein schönes Weckend Lorenz

 

https://community.swisscom.ch/t5/Router-Hardware/VPN-Zugriff-durch-Windows-10-Client-auf-Heimnetzwer...

Contributor
3 von 5

Hallo Lorenz

Ist dies der passende Artikel?

Vielleicht stehe ich aufm Schlauch aber ich sehe keinen Verweis auf den Registry Eintrag.

Gruss

manu

Super User
4 von 5

Hoi @manu37 

 

Ich muss mich kurz entschuldigen, habe dort nur Regedit gelesen und den Wert 2.

 

So jetzt ist alles komplet.

 

Gruss Lorenz

 

Hier der Orginal Link

https://de.giganews.com/support/vyprvpn/vpn-setup/windows-10/l2tp.html

 

Und hier die kurz fassung: 

 

Windows 10 L2TP/IPsec manuelle Konfigurationsanleitung

Fettgedruckte Elemente sind solche, die Sie anklicken oder tippen

Um eine erforderliche Einstellung zur Registrierung hinzuzufügen:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und R, um die Run-Box aufzurufen.
  2. Geben Sie folgendes ein: regedit und klicken Sie dann OK. Klicken Sie auf "Yes", wenn Sie gefragt werden, ob Sie der Anwendung erlauben wollen, Veränderungen an Ihrem PC vorzunehmen.
  3. In dem linken Pannel suchen und klicken Sie jetzt auf den Ordner: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\PolicyAgent
  4. Klicken Sie auf das Edit-Menü und bewegen Sie Ihren Cursor auf New. Klicken Sie auf DWORD Value. In der rechten Spalte wird ein neues Register angezeigt, das den Namen New Value #1 trägt.
  5. Benennen Sie die Datei um: AssumeUDPEncapsulationContextOnSendRule (die Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden; keine Leerzeichen) und drücken Sie ENTER.
  6. Mit der rechten Maustaste auf AssumeUDPEncapsulationContextOnSendRule klicken, dann auf ändern klicken.
  7. In der Value data-Box, tippen Sie 2 und klicken Sie auf OK.
  8. Computer neu starten.

 

 

Contributor
5 von 5

merci Lorenz

Das wars.

Gruss

manu

 

Nach oben