abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Swisscom Internetbox 2 - Zuteilung von IP Adressen

1 von 2

Ich habe seit 6 Monaten Swisscom Internetbox 2 und bin damit durchaus zufrieden.

Es will mir aber nicht gelingen, einem Bang-Olufsen Gerät (Masterlink Gateway), welches vorher unter dem Vorgeängerrouter problemlos funktioniert hat, via DHCP eine IP Adresse im vorbestimmten IP Adressbereich (192.168.1.115 bis 1.161)  zuzuordnen.

Habe Gerät auch mehrfach aus- und eingeschaltet, in der Geräteliste der Internetbox 2 erscheint es nach wie vor unter der alten IP Adresse 192.168.178.2 (Das Gerät wurde vor der Umstellung auf die Interntebbox 2 und Swisscom TV an einem Fritzbox Router verwendet).

Was muss ich tun? 

1 Kommentar
Super User
2 von 2

@Theo Guldimann

 

Die von Dir erwähnte 178-er IP-Adresse kann nur auf dem Gateway direkt eingestellt sein, sie wurde sicher nicht von der Internetbox vergeben.

 

Die Frage ist, ob Du sie überhaupt ändern willst?

Falls Du sie ändern möchtest, müsstest Du das direkt auf dem Gateway machen.

Vermutlich hat das Gateway ein WEB-Gui, welches Du mit der 178er Adresse direkt im Browser aufrufen kannst.

Wenn Du dann in der Verwaltung des Gateway drin bist, kannst Du entweder die statische Adresse ändern, oder ev. umstellen auf dynamisch vom Router beziehen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom