abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Repeater mit anderer SSID?

Contributor
1 von 6

Hallo zusammen

 

Für unser Haus habe ich fürs OG einen Swisscom WLAN-Repeater angeschafft. Diese habe ich auch so als Repeater installiert. Nun habe ich zu Hause quasi zwei Netze: "meinnetz" und "meinnetz-RPT". Warum muss der Repater einen anderen Namen haben?

 

Man kennt es vom Hotel: Hotels sind mit vielen Accesspoints ausgestattet. Dennoch sieht man nur ein Netz "Guest". Da gibt es nicht noch ein "Guest-RPT".

 

Wie kann ich mein Netz einrichten, dass ich nur 1 Netz, wie in einem Hotel, sehe?

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
2 von 6

Die WLAN-Box übernimmt in jedem Fall automatisch die SSID von der Internetbox - ohne -RPT Erweiterung

 

Wenn die SSID mit dem Kürzel -RPT ergänzt wird, scheinst du nicht die WLAN Box zu haben, sondern den Vorgänger:
https://www.brack.ch/swisscom-wlan-repeater-373349

 

Lösung:
Gib den Repeater zurück und nim dafür die WLAN-Box. Ist der Nachfolger des Repeaters und macht genau was du möchtest.

keep on rockin'
Editiert
Super User
4 von 6

Die WLAN-Box ist erst noch 20 Stutz günstiger und definitv besser -nicht nur aus eigener Erfahrung. Nicht ohne Grund verkauft Swisscom den alten Repeater gar nicht mehr.

 

Wichtig 1: Auch die WLAN-Box lässt sich auch als Repeater verwenden (ohne -EXT) Zusatz

 

Wichtig 2: EinRepater muss IMMER auf halber Distanz zum Zielort installiert werden! Häufig wird ein Repeater nämlich dort installiert, wo  das WLAN schon zu schwach ist und dort nützt er kaum noch was. Ein Repeater muss IMMER dort installiert werden, wo der WLAN-Empfang noch passabel ist. Noch besser wäre es, ihn per LAN-Kabel an der Internetbox anzuschliessen

 

@skud 

keep on rockin'
Editiert
5 Kommentare
Super User
2 von 6

Die WLAN-Box übernimmt in jedem Fall automatisch die SSID von der Internetbox - ohne -RPT Erweiterung

 

Wenn die SSID mit dem Kürzel -RPT ergänzt wird, scheinst du nicht die WLAN Box zu haben, sondern den Vorgänger:
https://www.brack.ch/swisscom-wlan-repeater-373349

 

Lösung:
Gib den Repeater zurück und nim dafür die WLAN-Box. Ist der Nachfolger des Repeaters und macht genau was du möchtest.

keep on rockin'
Editiert
Contributor
3 von 6

Super Danke!

Super User
4 von 6

Die WLAN-Box ist erst noch 20 Stutz günstiger und definitv besser -nicht nur aus eigener Erfahrung. Nicht ohne Grund verkauft Swisscom den alten Repeater gar nicht mehr.

 

Wichtig 1: Auch die WLAN-Box lässt sich auch als Repeater verwenden (ohne -EXT) Zusatz

 

Wichtig 2: EinRepater muss IMMER auf halber Distanz zum Zielort installiert werden! Häufig wird ein Repeater nämlich dort installiert, wo  das WLAN schon zu schwach ist und dort nützt er kaum noch was. Ein Repeater muss IMMER dort installiert werden, wo der WLAN-Empfang noch passabel ist. Noch besser wäre es, ihn per LAN-Kabel an der Internetbox anzuschliessen

 

@skud 

keep on rockin'
Editiert
Contributor
5 von 6

Habe genau das gleiche Problem mit der beschriebenen WLAN-Box - bei mir werden zwei WLAN angezeigt (-RPT) und es wird auch nicht automatisch gewechselt. Wenn ich mich  auf die IP der WLAN-Box einlogge, sehe ich zwar schön was alles hinterlegt ist, kann aber die SSID nicht anpassen 😕

Highlighted
Super User
6 von 6

@AnoukCH  schrieb:

.....mir werden zwei WLAN angezeigt (-RPT) .....kann aber die SSID nicht anpassen 😕


1. Die WLAN Box fügt definitiv kein -RPT der SSID an.

2. Die SSID kann nicht geändert werden, wird von der Internetbox übernommen.

 

Was alles genau für Geräte hast du im Einsatz?

 

keep on rockin'
Nach oben