abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

PWLAN-Verbindung über die Kommandozeile.

Novice
1 von 5
Guten Tag miteinander.

Gibt es eine Möglichkeit sich auf dem Swisscom Public WLAN anzumelden, ohne einen Webbrowser zu verwenden?
Ich habe ein Ubuntu Notebook ohne grafische Oberfläche und sollte unterwegs Dateien verschicken können. Es müsste also über die Kommandozeile verbunden werden.

Danke und Grüsse,
Stefan
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
4 von 5

@_stefan schrieb:
Das Problem ist, dass nach der Herstellung der WLAN-Verbindung die Natel-Nummer und ein SMS-Token im Browser eingegeben werden muss.

Befehlszeilen-Webbrowser einsetzen: z.B. Lynx, w3m, links2

4 Kommentare
Expert
2 von 5

Hey @_stefan schau doch mal hier. Das könnte dir bei ubuntu helfen.

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Novice
3 von 5
Das Problem ist, dass nach der Herstellung der WLAN-Verbindung die Natel-Nummer und ein SMS-Token im Browser eingegeben werden muss.
Ich möchte die gesamte Authentifizierung per Befehlszeile durchführen. Z.B. eine Protected EAP Schnittstelle wäre hilfreich; habe ich bislang aber nicht gefunden.
4 von 5

@_stefan schrieb:
Das Problem ist, dass nach der Herstellung der WLAN-Verbindung die Natel-Nummer und ein SMS-Token im Browser eingegeben werden muss.

Befehlszeilen-Webbrowser einsetzen: z.B. Lynx, w3m, links2

5 von 5

@_stefan schrieb:
Z.B. eine Protected EAP Schnittstelle wäre hilfreich; habe ich bislang aber nicht gefunden.

Bei der Nutzung der WLAN-Netze:

 

Swisscom_Auto_Login

Free_Swisscom_Auto_Login

 

erfolgt die Anmeldung per EAP-SIM (Swisscom SIM-Karte erforderlich). Siehe:

 

https://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Archiv-Mobile/EAP-SIM-mit-Android/m-p/254177/highlight/true#...