abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Nach Firmware-Update kein VPN Passthrough mehr?

Super User
21 von 36

@Frape

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-...

 

Bei der IBPlus musst den Applikationsteil zusätzlich aktualisieren, sprich beide Firmware nach einander installieren. ibp.JPG

Editiert
Expert
22 von 36

Wie es bei mir funktioniert:

- DNS-Dienst der Swisscom aktivieren (in der Internet-Box)

- Mich mit einem fremden Netz verbinden (z.B. Hotspot des Routers)

- VPN-Verbindung löschen und einfach neu beginnen:

VPN.png

 

Anschliessend auf den zusätzlichen Adapter-Optionen das besprochene ersetzen (alle 3 Haken plus Datenverschlüsselung).

 

Auf diese Art und Weise funktioniert es bei mir - auch mit allen neuesten Updates. Sind bei dir demnach alle Punkte erfüllt und es geht immer noch nicht?

Contributor
23 von 36

Das Wichtigste zuerst: Vielen herzlichen Dank für Eure Ausdauer und Hilfsbereitschaft! Ich bin sehr beeindruckt. Ihr motiviert mich, die Flinte nicht ins Korn zu werfen!

 

@whoever

Ich bin mir nicht sicher, ob Dein Weg für mich der richtige ist. Wenn ich die Anleitung richtig verstanden habe, möchtest Du mir helfen, von unterwegs auf meine Internetbox und die dort angehängten Geräte zuzugreifen ("von aussen nach innen"). Mir geht es jedoch darum, von meinem Homeoffice (wo die Internetbox steht) Zugriff auf das Netzwerk meiner Firma zu erhalten ("von innen nach aussen") . 

Evt. habe ich aber auch Tomaten auf den Augen 😞

 

Ich werde jetzt nochmal die Beta installieren, auch wenn ich im Changelog keinen Hinweis auf mein Problem fand.

Expert
24 von 36
@Frape: Ach so - ja, da habe ich dich tatsächlich falsch verstanden.

Bei der neuen Ausgangslage kann ich aber leider nicht helfen. Das ist derart spezifisch (je nach VPN-Konfiguration und Methodik, welche verwendet wird), sodass generelle Aussagen höchstwahrscheinlich unmöglich sind.
Ein genereller Tipp, den ich momentan geben würde: Reduziere alles auf IPv4 und versuche, ob es so funktioniert.
Super User
25 von 36

Frape schrieb: Mir geht es jedoch darum, von meinem Homeoffice (wo die Internetbox steht) Zugriff auf das Netzwerk meiner Firma zu erhalten ("von innen nach aussen") . 

Nehme an in Deinem Fall müssten aber die VPN Daten von Deiner Firma vorhanden sein wenn das ganze umgekehrt funktionieren sollte !

 

Unten beim Link wurde auch schon an diesem Thema diskutiert !

 

https://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Archiv-Andere-Swisscom-Themen/Home-Office-VPN-ins-Firmennetz...

Editiert
Contributor
26 von 36

@whoever

Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe!

 

@swissbeetle

Leider wehrt sich die Internetbox vehement gegen das Beta-Update.

 

 

@WalterB

iPv6 habe ich in meinen VPN-Verbindungen bereits abgewählt. In den Einstellungen der Internetbox habe ich auch eingestellt, dass ich noch eine iPv4 Adresse erhalte.

 

Die VPN-Daten sind vorhanden, haben lange funktioniert und funktionieren weiter, solange ich die Internetverbindung unter Umgehung der Internetbox herstelle. Da ich aber ein begrenztes Datenvolumenen habe, ist der Smartphone-Hotspot keine dauerhafte Lösung.

 

Im genannten Thread fand ich leider keine Lösung.

 

Super User
27 von 36

@Frape

 

Hast du ein Reset bei der IB durchgeführt?

Contributor
28 von 36

@swissbeetle

Ich muss dumm nachfragen: meinst Du Neustart oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen?

Super User
29 von 36

Das erste oder sonst das zweite. Mach aber vorher  ein Backup von der Konfiguration. Mit einer Büroklammer hinten am Router (Reset) drücken. Danach probiere die Firmwareinstallation noch einmal.

 

swissbeetle

Editiert
Contributor
30 von 36

@swissbeetle

Ich hatte bei meinen vorherigen Versuchen, die Internetbox immer per An-Aus-Schalter neu gestartet. Das hatte bisher keinen Effekt. Nach deiner Empfehlung habe ich nun Internetbox neu starten über das Admin-Interface im Browser vorgenommen.

 

Bevor ich die Beta installieren wollte, habe ich die VPN-Verbindung wieder getestet ... und diesmal ERFOLGREICH!

 

Unser Admin hatte mich bereits aufgefordert, bei Verbindungsproblemen die Internetbox neu zu starten. Dass es einen Unterschied macht, ob ich das im Gerät oder online vornehme, hätte ich nicht gedacht.

 

Als Dankeschön für die hier erwiesene Hilfe habe ich dem Schweizer Roten Kreuz gerade 50 CHF überwiesen. Das schien mir die beste Stelle, mein Glück zu teilen. Liebe(r) @swissbeetle@whoever@Tux0ne@WalterB - wenn jetzt irgendwo auf der Welt etwas Gutes mit dem Geld gemacht wird, dann wegen Euch 🙂

Editiert
Super User
31 von 36

@Frape

 

Super das es jetzt funktioniert, wäre komisch gewesen wenn die alte Beta besser funktioniert hätte als die neuste Firmware !

 

:smileyvery-happy:

Super User
32 von 36

@WalterB

 

Aktuell scheint es ja so dass die 08.05.50 auf der IB installiert wird.

Die von mir verlinkte Beta hat aber die 08.08.12!

Vielleicht habe ich auch Tomaten auf den Augen!?

 

Gruess swissbeetle

Super User
33 von 36

@swissbeetle

 

Im Anfangs Tread schreibt Er als @frapem und auf einmal wurde der Tread von @Frape weitergeführt, jedenfalls ganz am Anfang war die neuste Firmware drauf und wenn man den Tread weiterverfolgt konnte die Beta nicht mehr installiert werden, ist irgenwie schon komisch mit den verschiedenen Namen ?

Also muss ich annehmen das jetzt immer noch die neuste Firmware drauf ist ?

 

Siehe Link unten vom Anfang .

 

 

https://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Ger%C3%A4te-und/Nach-Firmware-Update-...

Super User
34 von 36

@WalterB  was aber nichts an der Tatsache ändert das die Beta aktueller ist!.

Super User
35 von 36

@swissbeetle schrieb:

was aber nichts an der Tatsache ändert das die Beta aktueller ist!.


Sorry, ja das ist richtig  !

 

:smileyembarrassed:

Contributor
36 von 36

Für das Durcheinander bei den Benutzernamen muss ich um Entschuldigung bitten: Frape = Frapem - ich hatte mich nach dem ersten Posting erfolgreich ausgesperrt.