abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Nach Firmware-Update kein VPN Passthrough mehr?

Visitor
1 von 36

Ich konnte bisher vom HomeOffice per VPN mich mit dem Netzwerk im Büro verbinden.

 

Im Juli 2017 wurde die Router Firmware Version 08.05.50 ausgerollt, die nun auch auf meiner Internetbox ist. Seitdem scheitert der Aufbau der VPN-Verbindung:

fehlermeldung.png

Eine manuelle Portweiterleitung (die auch nur einen Computer statt alle ins VPN bringen würde) scheiterte ebenso.

 

Ich weiss natürlich nicht, ob das Router-Update tatsächlich die Ursache für meine Probleme ist.

 

Darum meine Frage an die Community, ob ähnliches bekannt und am besten gelöst ist.

 

Merci! 

Editiert
35 Kommentare
Expert
2 von 36
Was bei mir geholfen hat:
- Öffne die VPN-Einstellungen
- Klicke auf "Adapteroptionen ändern"
- Öffne die erstellte VPN-Bedingung (Rechtsklick > Eigenschaften)
- Wechsle in den Tab Sicherheit
- Im Bereich "Folgende Protokolle zulassen" habe ich alle drei Haken gesetzt. Wahrscheinlich war nur einer davon notwendig ;).
Super User
3 von 36

So sollte sie wieder funktionieren.

 

Gruess swissbeetlevpn1.JPG

Contributor
4 von 36

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das ist sehr freundlich!

 

Obwohl ich die von swissbeetle vorgeschlagenen Einstellungen 1:1 übernommen habe, ...

 

07-08-_2017_10-56-20.png

 

scheitere ich beim VPN-Aufbau. Nun heisst die Meldung:

 

07-08-_2017_10-55-32.png

Über weitere Tipps freue ich mich!

 

 

Super User
5 von 36

@Frape

 

Hast du schon probiert bei allen drei Felder die Hacken zu setzen? Ich glaube bei Win10 und deiner besagten Firmware war einmal etwas so nötig.

 

Gruess swissbeetle

Contributor
6 von 36

@swissbeetle

 

Auch das blieb leider erfolglos. 

 

Beste Grüsse

Frape

Super User
7 von 36

Also ich lese das @Frape eine VPN Verbindung aus dem Netzwerk mit einer Internet Box ins Firmennetzwerk (hoffentlich ohne Internet-Box) machen möchte. Falls nicht, ist die Beschreibung falsch geschrieben.

 

Das wären dan andere Lösungsansätze als von den Lösungssuchenden mal angenommen wurde...

 


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Super User
8 von 36

@FrapeHast du Windows 10 Version 1703 für x64-basierte Systeme installiert, und das Update (KB4032188)?

 

 

@Tux0neSo habe ich das ganze noch nicht betrachtet, kann aber gut sein.

 

 

Gruess swissbeetle

Editiert
Contributor
9 von 36

@swissbeetle

Bei mir läuft in der Tat Win10 v 1703 mit installiertem KB4032188 (am 3.8.2017).

Mein Kollege informierte mich, dass wir kein L2TP/IPSec VPN, sondern nur PPTP verwenden können.

 

@Tux0ne

Ich bin zu jedem weiteren Test gerne bereit!

 

Beste Grüsse

Frape

 

Expert
10 von 36
@Frape: du probierst es aus einem Fremdnetz, oder? (Also du bist nicht mit dem Netzwerk zu Hause verbunden, sondern z.B. über einen Hotspot vom Handy, usw..)

Denn es funktioniert nur ab fremden Netzen (ansonsten macht ein VPN ja auch wenig Sinn ;)).

Und wenn du bei "Datenverschlüsselung" optional wählst? (und nebenbei: Bei Erweiterte-Einstellungen hast du das Passwort hinterlegt, oder?)
Contributor
11 von 36

Guten Morgen

 

Erst einmal vielen Dank für die bisherigen Hilfsangebote!

 

Ich kreise immer noch um den Gedanken, dass das Problem im Zusammenhang mit dem letzten Firmware-Update [oder doch ein Windows Update?] steht, denn ...

 

  • bis vor einigen Tagen konnte ich mich von daheim per VPN mit unserem Firmennetzwerk verbinden;
  • ich kann mit denselben VPN-Verbindungseinstellungen ins Firmennetzwerk, wenn ich die Internetverbindung über die Swisscom Internetbox deaktiviere und stattdessen über die Hotspot-Funktion meines Smartphones eine Internetverbindung herstelle. 

Beste Grüsse

Frape

Expert
12 von 36
@Frape: Wie sieht es mit meinen Fragen aus :)? Hat es nicht geholfen?
Super User
13 von 36

@Frape

 

Aber in dem Fall kann es das Win-Update kaum sein. Vielleicht hast du Lust und deinstallierst das KB4032188, somit kannst du das schon einmal ausschliessen.

Du kannst aber auch die aktuelle Beta installieren auf der IB.

 

Editiert
Contributor
14 von 36

@whoever

Ich hatte auch Deine Vorschläge ausprobiert:

  • Eigenschaften > Sicherheit
  • Datenverschlüsselung: Optional
  • Folgende Protokolle: PAP, CHAP, MS-CHAP v2

Da ich als VPN-Typ nur PPTP nutzen kann, kann ich keine "Erweiterten Einstellungen" vornehmen.

 

Die oben beschriebenen Einstellungen führten nicht dazu, dass die VPN-Verbindung zustande kam.

 

@swissbeetle

Ich würde dann heute die Beta des nächsten Firmware-Releases ausprobieren

Contributor
15 von 36

@swissbeetle

Ich habe die Beta ib2_beta_08_08_12 runtergeladen. Das Hochspielen auf die Internetbox begann vielversprechend. Vor Ablauf der angekündigten 5 min. kam dann aber die Meldung, dass die Aktualisierung der Firmware fehlgeschlagen sei.

Editiert
Super User
16 von 36

@Frape

 

Probiere einen Neustart der IB, manchmal braucht es zwei drei Anläufe bis die Intsllation durchläuft.

Ansonsten Backup machen und IB reseten.

Viel Glück 🙂

Super User
17 von 36

@Frape schrieb:

Ich habe die Beta ib2_beta_08_08_12 runtergeladen. Das Hochspielen auf die Internetbox begann vielversprechend. Vor Ablauf der angekündigten 5 min. kam dann aber die Meldung, dass die Aktualisierung der Firmware fehlgeschlagen sei.


Die IB2 (Internet-Box 2) hat doch keine solche Beta ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/firmware-aktualisierungen-fuer-ihre-internet-...

Contributor
18 von 36

Sorry, da habe ich nicht aufgepasst. Ich habe Internet Box Plus (nicht: Internet Box 2). Da gibt es wohl noch keine neuere (Beta) Firmware?

Expert
19 von 36
Also wenn ich dein Screenshot anschaue, kannst du erweiterte Einstellungen Wählen?
Und du bist immer in einem Fremdnetz, oder?
Super User
20 von 36