abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Kindersicherung iMac

Novice
1 von 2

Hallo

 

Mit dem Router von FritzBox konnte man als Administrator im iMac für jeden Benutzer individuelle Benutzerzeiten etc. festlegen. Seit wir mit dem Internet zu Swisscom gewechselt haben, besteht die Möglichkeit zur individuellen Festlegung nicht mehr. Nun können wir nur noch über die Internet-Box / Kinderschutzfunktion die allgemeine Betriebszeiten für den iMac festlegen.  

Wieso ist das so?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Expert
2 von 2

Hallo,

genau, mit der neuen Internet-Box kann man nur noch die Betriebszeiten für das Gerät selber definieren - wieso das so ist, weiss ich nicht, aber eventuell ist diese Technik, für den einzelnen User Zeiten zu definieren, ein Art Patent von FritzBox, welches Swisscom nicht einfach so kopieren kann.

 

Da es sich ja aber anscheinend um ein Kind oder ein Jugendlichen handelt, kannst du mithilfe der Familienfreigabe von Apple auch Einstellungen am Account deines Kindes vornehmen.

 

Du kannst Seiten sperren, Limits für Apps definieren, die Installation neuer Apps genehmigen oder auch einfach die Nutzungszeit pro Tag oder das Zeitfenster festlegen.

 

Weitere Informationen unter https://support.apple.com/de-ch/guide/mac-help/mchlc5595037/mac.

 

Liebe Grüsse,

Dominik

Viele Wege führen zum Ziel - wenn dir meine Antwort gefällt, drück doch auf den Daumen - wenn sie dein Problem gelöst hat, drück auf das Häckchen.

https://herbertvonkaramalz.github.io
1 Kommentar
Highlighted
Expert
2 von 2

Hallo,

genau, mit der neuen Internet-Box kann man nur noch die Betriebszeiten für das Gerät selber definieren - wieso das so ist, weiss ich nicht, aber eventuell ist diese Technik, für den einzelnen User Zeiten zu definieren, ein Art Patent von FritzBox, welches Swisscom nicht einfach so kopieren kann.

 

Da es sich ja aber anscheinend um ein Kind oder ein Jugendlichen handelt, kannst du mithilfe der Familienfreigabe von Apple auch Einstellungen am Account deines Kindes vornehmen.

 

Du kannst Seiten sperren, Limits für Apps definieren, die Installation neuer Apps genehmigen oder auch einfach die Nutzungszeit pro Tag oder das Zeitfenster festlegen.

 

Weitere Informationen unter https://support.apple.com/de-ch/guide/mac-help/mchlc5595037/mac.

 

Liebe Grüsse,

Dominik

Viele Wege führen zum Ziel - wenn dir meine Antwort gefällt, drück doch auf den Daumen - wenn sie dein Problem gelöst hat, drück auf das Häckchen.

https://herbertvonkaramalz.github.io
Nach oben