abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internetbox 2 Bandsteering und HTC U11

Contributor
1 von 89

Wenn ich bei der IB 2 das Bandsteering aktiviere dann dis- und reconnected das HTC U11 nonstop. Alle anderen Geräte funktionieren damit gut, Iphone 6 sogar besser als vorher nur das HTC U11 nicht. Hat evtl. jemand schon Erfahrungen gemacht mit dieser Kombination ?

 

capitanguex

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
86 von 89

@buzzman musste dies gestern Abend auch feststellem. Oreo wird irgendwann November / Dezember kommen und es ist auch nicht sicher das es damit dann läuft. Folgende Lösung schlage ich vor und möchte damit das traurige Kapitel abschliessen:

 

Asus RT-AC88U oder RT-AC87U nehmen, Merlin Firmware laden, konfigurieren und Wlan der IB 2 abschalten, fertig.

88 Kommentare
Swisscom
2 von 89

Hi,

Du kannst Bandsteering für einzelnen Geräte im WEB-GUI deaktivieren. 

Ist das HTC U11 auf dem neusten Softwarestand?

Kannst Du mir eine PN mit Deinen Daten (Telefonnummer (Festnetz) oder DSL-Anschlussnummer + Namen) geben? Ich würde dann gerne schauen lassen, was das Gerät so macht. Danke.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
3 von 89

@GuidoT

vielen Dank für deine Antwort. Das mit dem einzeln aktivieren / deaktivieren werde ich als nächstes sobald ich dazu komme versuchen. Das HTC hat die neueste Software geladen (System und Apps). Wie gesagt es ist nur dieses Gerät bis jetzt welches so extrem reagiert, alles andere läuft obwohl dies eine der ersten IB 2 war recht gut. Ich werde dir die Daten per PN schicken.

 

capitanguex

 

Contributor
4 von 89

@GuidoT

Wenn ich den Hacken bei Bandsteering nur für das HTC rausnehme wird es scheinbar etwas besser aber immer noch instabil. Also z.b. für Internetradio nicht brauchbar.

 

capitanguex

 

Contributor
5 von 89
bei mir tut sich gar nichts. Alle ca. 5-6 mal drücken verbindet es sich für etwa 1 Minute dann trennt das U11 die Verbindung wieder.
Habe seit ein paar Tagen auch die IB2 und leider noch keine Lösung zu meinem Problem gefunden
Contributor
6 von 89

habe hier noch etwas Informationen dazu gefunden. Scheint dass das U11 oder das Android OS 7.1.1 da drauf bezüglich Wlan so seine Probleme hat. Eine Lösung des Problems gibt es leider da nicht aber Info's. Was aber nicht heissen soll das Swisscom der Sache nicht nachgehen soll. Es ist ja nun auch in deren Sortiment enthalten.

 

capitanguex

 

Contributor
7 von 89
Danke, werde das heute Abend mal ausprobieren mit dem Bandsteering. Hier im Büro läuft Wlan tadellos, zu Hause hat es gestern überhaupt nicht geklappt.
Super User
8 von 89

@buzzman schrieb:
Danke, werde das heute Abend mal ausprobieren mit dem Bandsteering. Hier im Büro läuft Wlan tadellos, zu Hause hat es gestern überhaupt nicht geklappt.

Hast Du die neuste Firmware drauf den da gibt es einige Verbesserungen was das WLAN so oder so betrifft !

 

https://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Internet/Internet-Box-Release-8-5-WLAN-Bandsteering-G-fast-Z...

Swisscom
9 von 89

Hi

Wir haben uns ein solches Telefon besorgt und können das Verhalten nachvollziehen. Das Gerät verhält sich auch bei nicht aktiviertem Bandsteering extrem seltsam. Wir schauen mal, ob man da etwas machen kann und geben auch Feedback an HTC.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
10 von 89

@WalterB schrieb:

@buzzman schrieb:
Danke, werde das heute Abend mal ausprobieren mit dem Bandsteering. Hier im Büro läuft Wlan tadellos, zu Hause hat es gestern überhaupt nicht geklappt.

Hast Du die neuste Firmware drauf den da gibt es einige Verbesserungen was das WLAN so oder so betrifft !

 

https://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Internet/Internet-Box-Release-8-5-WLAN-Bandsteering-G-fast-Z...


Ich gehe davon aus, die IB2 habe ich erst vor 2 Tagen erhalten und instalilert. Und da hat es gleich ein Update gemacht. Werde das zu Hause aber noch verifizieren.

 

Danke für Abklärungen an Swisscom. Schon noch speziell das Verhalten. Hoffe einfach, dass die Swisscom dann nicht plötzlich mein Speed limitiert wenn ich zuviel auf dem mobilen Netz surfe weil Wlan nicht geht 😉

 

Contributor
11 von 89

Edit: 

Zu Hause ist es echt mühsam mit dem Wlan. Das funktioniert sekundenweise, dann bricht es wieder ab. Das schlimmste ist aber, dass bei jedem Unterbruch ebenfalls das Telefonnetz und das 4G stoppt, ich habe dann also während mehrerer Sekunden gar keine Verbindung bis sich das U11 wieder ins Telefonnetz und ins 4G einloggt. 

Ich habe jetzt Wlan auf dem U11 zu Hause mal abgeschaltet

Contributor
12 von 89

Ich habe mir am 24.06.2017 auch ein HTC U11 angeschafft und habe mit denselben WLAN-Problemen an der Internetbox 2 zu kämpfen. Diverse Notebooks und mobile Geräte von Apple, LG, Samsung, Huawei etc. verbinden sich einwandfrei mit der Internetbox und können die Verbindung stabil halten.

 

Am HTC U11 halfen weder ein Neustart, ein Zurücksetzten des WLAN-Netzwerks noch ein Zurücksetzen des U11 auf Werkszustand.

 

Mein U11 ist auf dem neusten Stand (Android 7.1.1, SW-Nr. 1.13.401.1)

 

Danke für jeden nützlichen Tipp

Contributor
13 von 89

Es wird wohl nichts anderes geben als es auf dem mobilen Netz laufen zu lassen bis ein Update kommt das dies behebt. Zum Glück habe ich ein entsprechendes Abo und guten 4G Empfang.

Novice
14 von 89

Hi
Danke,dass Swisscom sich dem Problem annimmt. Zu bemäneln gibt es, dass die Hotline keine Info zu diesem Problem hat und bei Swisscomshop man mich auch nicht darauf aufmerksam gemacht hat, als ich InOne home und mobile bestellt habe und das HTC U11 gewählt habe.
Zudem ist der Effekt noch schlimmer, bei den ewigen Versuchen ins WLAN zu kommen ist der Tf-Betrieb nicht mehr möglich, das heisst nach der Verbindungsaufnahme wird gleich wieder unterbrochen und eine fehlende SIM-Karte moniert.

Contributor
15 von 89

Guten Tag



Habe ein ähnliches Problem. U11 Verbindet zu WLAN, fragt nach IP-Adresse, Gespeichert usw. Immer im Loop, Stunden lang und keine Verbindung.

Ausser ich befinde mich in einem Bereich des Hauses indem das 5GHz Signal nicht mehr so Dominant ist(gemessen mit Wifi Analyser App), dann habe ich so 10Sek-5min eine stabile Verbindung im 2.4 GHz Bereich.

Manchmal, aber selten erhalte ich eine 5GHz Verbindung, die aber sofort wieder weg ist oder wenige Sekunden hält.

Mein Setup: Router mit 2 TV's, einer über Power-Line, der andere über ein WLAN Connection Kit(alles von Swisscom vertriebene Produkte).
Festnetz Phone, diverse WLAN Clients, PS4 über LAN Kabel.

Über Wifi Analyser sieht man gut die 2 starken Signale des WLAN Connection Kit im 5GHz Bereich, und sobald man sich diesen nähert geht kein WLAN mehr, ob 2.4 o. 5GHz. Auch wenn man eine von diesen 2.4GHz max. 5 Minütigen Verbindungen hatte.
Also kurz, schön eine Verbindung, gehe zum Connection Kit, Verbindung sofort weg.

Wenn man sich das Muster mal anschaut könnten diese Connection Kit Verbindungen den U11 Verbindungsalgorithmus stören.

Also alles vom Router physisch entfernt, Router neu starten und siehe da das U11 hatte über eine Stunde eine WLAN Verbindung, bis ich das WLAN Kit wieder anschloss und alles wieder wie vorher war, also kein U11 WLAN.

Da alle anderen WLAN Clients kein Problem haben, vom HTC U8, Iphone bis zu einer Soundbar und noch weitere, sieht es so aus es besteht ein unschöner Effekt dieses Setups welches das U11 oder fast noch wahrscheinlicher die Android Version Nougat 7.1.1 verwirrt.

Es kann also sein das Swisscom alleine nichts machen kann. Ich wäre aber dankbar wenn Swisscom, wenn es geht jemand der sich mit der Materie auskennt(habe da leider so meine Erfahrungen gemacht), probiert das Problem zu reproduzieren und evtl. sogar ein workarround präsentieren kann.




Nachtrag: Das 5GHz Netz über den Router deaktivieren scheint bei mir der Workaround zu sein. Lustigerweise gerade wegen dem WLAN Connection Kit, das immer noch im 5GHz Netz sendet, funtkioniert auch Swisscom TV(Swisscom TV braucht eine 5GHz Verbindung). Da das U11 nun aber fix auf 2.4GHz ist kümmert es sich nicht mehr darum.
Normalbetrieb mit 5 und 2.4GHz wäre natürlich wünschbar.



 

Contributor
16 von 89

Hallo,

 

ich wollte nur kurz anmerken das ich genau die gleichen Probleme mit dem Sony XPeria XZ Premium von SC hatte. Zu Hause in einem Mitbewerber-WLAN-Netzwerk genauso wie im Geschäft im Swisscom WLAN Netzwerk (und im Geschäft ist es noch viel schlimmer, authentifiziert nicht, nimmt das Passwort nicht und wenn doch,ständig Abbrüche).

 

Habe das Gerät schweren Herzens zurück gesendet, aber die Nachrichten hier bedeuten wohl, dass auch ein Austauschgerät wie auch ein Umstieg aufs HTC U11 nicht viel bringen werden.

 

Swisscom Hotline wusste übrigens gestern bei Anruf nichts von diesen Problemen...

Kann man eine Lösung in Aussicht stellen, oder ist es besser derzeit auf ein Neugerät generell zu verzichten? 

 

Danke und viel Erfolg für einen Fix

Contributor
17 von 89

 

Bei mir gibt es bis jetzt 2 Möglichkeiten um eine stabile Verbindung mit dem U11 zu bekommen:

 

  1.  WLAN Connection Kit deaktivieren. Alles auf default Einstellungen lassen beim Router, 5 und 2.4 Ghz Netz an, Bandstering an, Auto Kanal usw., mit aktuellem Update für den Router.
    Nachteil: Kein Swisscom TV da das WLAN Connection Kit fehlt, logisch.

  2.  Alles lassen wie es ist, Connection Kit an, Router alles default, aktuelles Update.
    Ausser, 5GHz deaktiviert. Nur 2.4GHz Netz aktiviert lassen. Alles geht, seit ca. 20 Stunden stabile U11 WLAN Verbindung.
    Nachteil: Kein schnelles 5GHz Netz, für mich aber kein grosses Problem zurzeit.

 

Noch zur automatischen Kanalwahl. Bei mir war es immer Kanal 6. Nach Wifi Analyser waren aber fast alle Nachbar Kanäle auch auf Kanal 6. Umgeschaltet auf Kanal 4, den Niemand brauchte, und die Bandbreite sprang von 144Mbit/s auf 300Mbit/s.

 

Super User
18 von 89

@ahaus

 

Da bei Dir das Connection Kit scheinbar quer liegt, einfach noch als Tipp:

 

Probiere doch mal die Direktanbindung der TV-BOX an das WLAN der Internetbox.

Die Connection Kits sind bei vielen Usern mit einer Internet-Box sowieso eigentlich überflüssig geworden, und zumindest wäre es interessant zu sehen, ob die Direktanbindung der TV-Box Dein Handy-Problem überhaupt lösen würde.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
19 von 89
@Shorty

Danke. Probier ich. Hatte es glaub schonmal früher so, leider gab es dann aussetzer am TV. Swisscom hat es dann gratis so eingerichtet.
Contributor
20 von 89

Ein Versuch an an einem anderen Ort mit Fritzbox 7490 Firmware 6.83 / Bandsteering aktiviert. HTC U11 läuft schon mehr als 30 Minuten ohne Störung im Wlan (Lies Internetradio laufen). Folgende Daten gemäss Fritzbox: 5 GHz / ac / 80 MHz WPA2, 2 x 2. Datenrate 468 / 780 Mbit/s. Entfernung von FB ca. 10m, eine dünne Wand dazwischen.........

 

Nachtrag: Auch ein Stock tiefer mit einigen Wänden dazwischen wird das Wlan gehalten, keine Abbrüche. Also jene mit FB 7490 sollten keine Probleme haben mit dem U11.