abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Internet Box NAS, nicht unterstützes Gerät

Highlighted
Novice
1 von 20

Hallo zusammen

 

Ich habe eine 4TB externe Festplatte an die Internet-Box angeschlossen. Zuerst habe ich die Festplatte mit der entsprechenden Format NTFS formatiert. Trotzdem erscheint auf der Übersicht die Fehlermeldung: "Nicht unterstützes Dateiformat"

 

Weiss jemand, an was das liegen könnte?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Swisscom
19 von 20

@am.patrick: Es gibt ein bekanntes Problem, dass beim Router-Start bereits angeschlossene NTFS Hard-Disks manchmal nicht erkannt werden könnne. Ich nehme an, du hast schon versucht die Festplatte aus und wieder einzustecken?

Kannst du bitte das Problem hier erfassen. Dann kann ich das anschauen lassen.

Danke, MichelB

Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
19 Kommentare
Super User
2 von 20

Probiere mal zwei Partitionen auf der Harddisk zu erstellen, ( 2x 2TB)  !

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/zentraler-speicher.html#T=a84cf2e0-9a52-459e-...

Novice
3 von 20

Wie geht das? Sorry, da bin ich ein Laie!

Super User
4 von 20

Unter Windows bei der Datenträgerverwaltung !

Wichtig ist die richtige Harddisk zu verwenden.

 

https://www.google.ch/imgres?imgurl=http://www.pctipp.ch/typo3temp/pics/f257950c72.jpg&imgrefurl=htt...

Super User
5 von 20

Frage Onkel Googel (-> yotube Video) wie man eine Festplatte (HD partioniert).

 

https://praxistipps.chip.de/festplatten-partition-unter-windows-7-8-und-10-so-gehts_1457

 

https://www.google.ch/search?ei=VDprW7acAdHMwALNjZWQCg&q=externe+festplatte+partitionieren+youtube&o...

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Novice
6 von 20

Ich konnte die Festplatte erfolgreich partitionieren. 

Nun erscheinen auf der Übersicht zwei "nicht unterstützte Geräte"

Somit ist das Problem nicht gelöst

Ich habe irgendwo gelesen, dass die grösse der Festplatte ein Problem sein könnte. (evtl. nicht grösser als 3 TB).

Könnte das ein Problem sein? 

Super User
7 von 20

Funktioniert den die Festplatte direkt am PC angeschlossen ohne Probleme wenn Du z.b. einen Test Ordner erstellst ?

Bis welche Grösse der Zentral-Speicher unterstützt wird kann ich nicht sagen da bei mir max. 1 TB im Einsatz ist.

Novice
8 von 20

ja, am PC funktioniert die Festplatte einwandfrei. 

Ich habe auch eine kleine 500GB Festplatte an der IB2 getestet. Diese funktioniert.

Super User
9 von 20

Ja dann könnte es schon an der Grösse liegen, probiere noch drei oder vier Partionen zu erstellen !

Super User
10 von 20

@am.patrick

 

Habe mal kurz eine Google-Recherche für Dich zum Thema Internetbox, externe HD, „nicht unterstützt“ und NAS gemacht.

 

Dabei findet man folgende Hinweise:

  • 4 TB Grösse sind eigentlich kein Problem, es gibt User mit funktionierenden 4 TB HD
  • mehrere Partitionen sind eher ein Problem, also lieber nur eine verwenden
  • der Volumenamen, bzw. der Partionsname kann ein Problem sein, wenn er Sonderzeichen enthält, also besser „NAS“ als „Heinis‘NAS“ verwenden
  • manchmal hilt auch ein Low-Level-Format der Harddisk
  • HD‘s von einzelnen Herstellern (vielleicht eher die Exoten) scheinen grundsätzlich nicht kompatibel zu sein
  • ein Reset der Internetbox hat auch schon geholfen

Als erstes würde ich mal den Volumenamen der Harddisk auf Sonderzeichen überprüfen und ihn auch nicht all zu lang wählen, der Rest der Möglichkeiten nach persönlichem Gutdünken und Experimentierfreude.

 

P.S.: Ein echtes NAS wäre natürlich sowieso immer viel besser und eine 1 Bay DS118 Diskstation von Synology mit 4 TB WD Red wäre ja eigentlich gar nicht so teuer (die Differenz zum externen HD ist nur ca. 200 CHF) würde aber neben einer Top-Performance noch sehr viel mehr bieten (z.B die Möglichkeit einer Realtime-Spiegelung der PC-Daten auf das NAS als dauernd mitlaufender Backup, etc., etc.)

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
Community Manager
11 von 20

@am.patrick Hast du eine Lösung gefunden?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Novice
12 von 20

Leider habe ich bis heute keine Lösung für mein Problem gefunden. Auch der nette Herr von der Swisscom Hotline konnte mir nicht weiter helfen. Er konnte mir nicht mit Sicherheit sagen, ob die IB2 eine nur eine begrenzte Speichergrösse unterstützt.

 

Ich habe mich inzwischen dazu entschieden, eine neue, 2 TB Festplatte zu kaufen und es mit dieser zu versuchen. Ich werde euch informieren, ob es damit geklappt hat.

Super User
13 von 20

@Swisscom

 

Ja es wäre nicht schlecht wenn irgendwo bei der Spezifikation vom Zentral-Speicher für die Internet-Box erwähnt wäre welche Kapazitäten max. möglich sind.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/internet/zentraler-speicher.html#T=c1d634a5-22a5-46b7-...

Expert
14 von 20

hi Patrik

 

als was wurde die Festplatte den vorher eingesetzt?

 

Eventuel wurde Sie "speziell" formartier für einen bestimmten Zweck, formatierst du Sie nun neu hilft das nichts ,Sie wird immer nur für den Zweck erkannt werden.

 

Google einmal nach "Low level format" lade dir ein entspprechendes Tool runter und formartiere die Fetplatte damit.

 

viel Glück

 

 

Edit:

hier kam das Problem schon einmal vor.

Master of Desaster
Editiert
Community Manager
15 von 20

@MichelB Weisst du, welche Festplattengrösse unterstützt wird?

Ich moderiere das Kunden–Helfen–Kunden Forum, ein digitaler Begegnungsraum zu Themen rund um Swisscom Produkte.
Swisscom
16 von 20

Es gibt grundsetzlich keine Einschränkung in der grösse der Festplatte. Wir testen zum Beispiel mit 8TB. Allefalls ist etwas mit der Formatierung nicht korrekt oder es besteht ein Proble mit der Kompatibilität der entsrpechenden Hard Disk.

@am.patrick : Hast du eine Internet-Box 2 oder plus? Kannst du mir Hersteller und Modell der Hard Disk mitteilen.

Danke und Gruss,

MichelB

Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Novice
17 von 20

Die Festplatte war neu. Diese war noch nie benutzt worden. Ich habe die Festplatte neu formatiert im NTFS Format.

Novice
18 von 20

@MichelB ich habe die Internet Box 2. Bei der Festplatte handelt es sich um: https://www.digitec.ch/de/s1/product/lacie-porsche-design-desktop-drive-4tb-externe-festplatte-76249...

 

Swisscom
19 von 20

@am.patrick: Es gibt ein bekanntes Problem, dass beim Router-Start bereits angeschlossene NTFS Hard-Disks manchmal nicht erkannt werden könnne. Ich nehme an, du hast schon versucht die Festplatte aus und wieder einzustecken?

Kannst du bitte das Problem hier erfassen. Dann kann ich das anschauen lassen.

Danke, MichelB

Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Novice
20 von 20

@MichelBJa, ich habe mehrmals versucht die Festplatte aus- und einzustecken. Ich habe auch einen Neustart der Internetbox 2 versucht. Daran sollte es auch nicht liegen. 

 

Ich habe das Problem über das Formular gemeldet.

Nach oben