abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet-Box 2

Contributor
1541 von 1.623

@gur_helios

Hallo Uwe

Ich habe seit Anfang November ein ähnliches Problem. Seit dann, ist auch Ticket offen beim 2. Level Support der Swisscom. Leider habe ich bis heute keine Lösung erhalten und höre dann nach telefonischer Nachfrage bei Swisscom, dass sie am Problem arbeiten. Ich habe vor allem das Problem, dass die Internetleitung am Abend jeweils zwischen 19.00 und 23.00  sowie am Wochenende sehr langsam ist. Am Tag (ich arbeite zeitweise zuhause) habe ich kein Speed-Problem. Da funktioniert die Leitung mit dem Booster perfekt.

Sind bei Dir diese Probleme auch jeweils am Abend und am Wochende? 

Contributor
1542 von 1.623

@pat2871

 

Hallo Pat

Bei mir treten die Probleme nicht nur am Wochenende, sondern jeden Tag auf, unanhängig von der Tageszeit.

Die Probleme fingen zu dem Zeitpunkt an, als meine Internet-Box 2 auf DSL-LTE-Bonding umgeschaltet wurde. Zu jener Zeit besass ich noch keinen Internet-Booster, da dieser nicht lieferbar war. Ich erhielt ihn ein paar Tage später.

Ich bemerkte dann auch schnell, dass sich etwas an meiner Leitung geändert hatte. Dachte anfänglich, es läge daran, dass ich eben noch keinen Internet-Booster an der IB2 hatte und dadurch besagte Probleme auftauchten. War jedoch nicht der Fall. Ein paar Tage später erhielt ich diesen und die Probleme bestanden/bestehen weiter.

 

Nachtrag:

Der Speed-Test im GUI der IB2 zeigt falsche Werte an. Falls ich volle Geschwindigkeit auf einem Server erreiche, liegt der Downstream bei rund 100 Mbps. Das GUI hingegen zeugt einen Speed an, welcher deutlich niedriger liegt (meist 60 Mbps). Getestet mit diversen aktuellen Browsern.

 

LG Uwe

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Contributor
1543 von 1.623

Kurz zuvor folgende SMS erhalten:

"Die von Ihnen gemeldete Störung wurde behoben. Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Geduld.
Freundliche Grüsse Swisscom"

Wird sich zeigen, ob die Probleme auch gänzlich gelöst wurden.

 

LG Uwe

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Contributor
1544 von 1.623

Kurzes Feedback.

Das Problem besteht weiterhin im gleichen Ausmass. Gelöst wurde da nichts.

Rufe morgen erneut die Hotline an. So lässt es sich weder zwanglos Surfen, geschweige denn den Rechner normal nutzen.

 

Gemessen ohne Sicherheitssoftware (deaktiviert). Hatte zuvor sogar einen Upload unter 1 Mbit/s. Gleiches Phänomen ebenfalls auf den Clients, welche mit WLAN verbunden sind.

Bei einer Messung davor hatte ich einen Ping von 350ms.

IB2 - Speedtest.PNGLG Uwe

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

 
Contributor
1545 von 1.623

Hallo zusammen

 

Habe mal die Firmware 09.00.50 mit der 09.00.60 Beta verglichen.

Die mobile Signalstärke im GUI der IB2 meines Internet-Boosters unterscheidet sich sichtlich. Mein längenmässiger Abstand zur Mobilzelle beträgt rund 310m mit direkter Sicht.

 

IB2_Internet-Booster_SignalStrength_v09.00.50.PNGIB2 - Internet-Booster - Firmware 09.00.50

IB2_Internet-Booster_SignalStrength_v09.00.60.PNGIB2 - Internet-Booster - Firmware 09.00.60 Beta

IB2 - Speedtest - v09.00.50.PNGIB2 - Speedtest - Firmware 09.00.50IB2 - Speedtest - v09.00.60.PNGIB2 - Speedtest - Firmware 09.00.60 Beta

 

@GuidoT

Sind eurerseits diese Phänomene bekannt mit Blackbuild 09.00.60?

 

LG Uwe

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

 

Contributor
1546 von 1.623

@gur_helios

Bei mir sieht der Speedtest im Moment ähnlich schlecht aus, wie meistens am Wochenende und am Abend.

Unbenannt.JPG

Upload 1.2Mbit. Ich setze die Firmware 09.00.60 ein. Das surfen ist fast nicht möglich.

Super User
1547 von 1.623

@gur_helios

Vergiss den IB2-internen Speedtest im Zusammenhang mit dem Internet-Booster mal total, der ist seit 1,5 Jahren (nämlich seit der Booster für den Feldtest freigegeben wurde) kreuzfalsch.

Je nach IB-Realease ist er ein wenig anders falsch, aber trotzdem immer falsch.

Falls Du eine Installation inkl. Booster wirklich messen willst, musst Du ein externes Programm wie CNLab (am besten die Variante zum auf den PC herunterladen) benutzen, sonst wird tendenziell immer ohne den LTE-Boost gemessen.

Wird sich wahrscheinlich auch nie mehr ändern, da die Swisscom noch nie die Absicht geäussert hat, die anerkanntermassen falsche IB2-eigene Messung inkl. Booster zukünftig richtigzustellen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
1548 von 1.623

@Shorty

Ja, habe ich auch bemerkt. Nutze ansonsten die Ookla-App, welche wesentlich genauer misst. Dennoch ist insbesondere der Upload auch dort unterirdisch.

Habe nun FW 09.00.50 installiert. Damit lässt es sich zumindest einigermassen arbeiten. Mit der FW 09.00.60 Beta geht, zumindest derzeit, wie es auch die Tests zeigen und es auch @pat2871 erwähnt, gar nichts.

 

LG Uwe

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Super User
1549 von 1.623

@gur_helios

Ein generelles Problem kann es nicht sein.

Habe selbst auch einen Internetbooster und der läuft auch mit der neusten Firmware eigentlich immer problemlos auf vollem Abo-Speed.

Allerdings bestätigt heute abend die Ausnahme die Regel, denn gerade aktuell habe ich auch nur noch 3-7 mBit Dowload anstatt 100 (Upload ist normal bei 20). Gehe aber davon aus, dass es ein temporäres Swisscom-Formtief ist, welches bei mir wirklich äusserst selten auftritt und dann von selbst innert kürzester Zeit wieder verschwindet.

Edit: War doch nicht geduldig genug. Einmal die IB2 neu booten und jetzt läuft sie wieder full Speed. Falls der unerklärliche Speedeinbruch in Zukunft häufiger vorkommt, werde ich den Reboot täglich per Schaltuhr automatisieren.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
1550 von 1.623

@Shorty

 

Reboot täglich mit Schaltuhr?

Da wird dein Speedprofil aber Freude haben;-)

 

Gruess swissbeetle

Swisscom
1551 von 1.623

Hallo

Ich kann bestätigen, dass es zu einem Einbruch des Speeds in Verbindung mit DSL/LTE-Bonding in den Abendstunden kommen kann. Ist bei mir derzeit auch so. Dies hat nichts mit der Firmware der IB2 zu tun. Die Ursache ist noch in Analyse (wir haben da einen Verdacht) und wir kümmern uns mit höchster Prio darum, dass der Fehler korrigiert wird. Sorry dafür.

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
1552 von 1.623

@swissbeetle

Obwohl ich schon gehört habe, dass das einmal tägliche „Stromlos-machen“ der IB2 das Speedprofil noch nicht „runterreisst“ sehe ich die Gefahr schon.

Da von GuidoT nun aber die Info gekommen ist, dass man an dem Thema dran ist, werde ich die „Holzhammer-Methode“ nun aber noch nicht austesten.

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
1553 von 1.623

Danke @GuidoT

 

Ist bei mir seit einiger Zeit auch so mit dem Booster. Meistens zwischen 20:00 Uhr - ca. 22:30 Uhr. Surfen z.T. fast nicht möglich da extrem langsam oder die Seiten gar nicht erst geladen werden.

 

 

Super User
1554 von 1.623

Danke @GuidoT, für die offizielle Bestätigung.

Ist bei mir auch so (meine Jungmannschaft verflucht Swisscom jeweils in die tiefste Hölle). Gestern Sonntagabend wars ganz schlimmm....

Ich gab jetzt mal den Booster ausgeschaltet und beobachte heute Abend....

keep on rockin'
Super User
1555 von 1.623

@POGO 1104

War ja gestern abend selbst auch betroffen, was mich dann aber eher überrascht hat war, dass ein Reboot das Performanceproblem sofort behoben hat. Weiss aber nicht, ob das eher ein Zufall war, oder ob der Wechsel der „Bonding-IP“ tatsächlich was positives bewirkt hat.

Falls das Performanceproblem nochmals auftreten sollte, werde ich es erneut mit einem Reboot probieren um diese These weiter zu verifizieren oder zu verwerfen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
1556 von 1.623

Booster ausschalten bringt nichts.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
1557 von 1.623

Hatte nach einem Reboot auch schon das Gefühl dass es besser war. Aber nur kurzzeitig. Jeden Abend alles neu booten lass ich lieber bleiben. Den Booster einfach ausschalten bringt leider tatsächlich nichts. Wenigstens läuft Swisscom TV immer einwandfrei, obwohl ja der Booster für TV sowieso keinen Einfluss hat.

Super User
1558 von 1.623

Was bei mir in letzter Zeit immer mehr Probleme macht ist meine SONOS! Immer wieder unterbricht der Stream für einige Zeit um dann wieder neu zu starten.

Auch fallen alle Boxen für kurze Zeit aus (sind in der App nicht mehr zu finden) und starten neu! Klar haben die SONOS ein "eigenes Netz", aber diese Ausfälle und neu starten hat sich in letzter Zeit massiv erhöht. Ich kann mir nicht vorstellen dass das NUR mit der SONOS selber zu tun hat!!

Expert
1559 von 1.623

 @Quadro62 hast du denn alle Sonos Boxen über Wlan mit der IB2 verbunden? Wenn ja, probiere mal wenigstens eine per Lan zu verbinden (wenn es der Standort der IB2 erlaubt). Hatte früher auch mal das gleiche Problem, damals allerdings noch über die Connect-Box über UPC. Hat dann so funktioniert.

Super User
1560 von 1.623

Hallo @roku73

Danke für den Tipp. Ich habe eine Box, bzw. CONNECT am LAN angeschlossen. Ich muss wohl mal versuchen anstelle der Connect eine Box mit LAN  an die IB2 anzuschliessen. Vielleicht liegt es ja an der Connect!

Merci auf jeden Fall mal für den Tipp! Gruss Marcus