abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet-Box 2

Highlighted
Level 3
761 von 1.623

@Tux0ne

 

Im Grunde ist es ja unerheblich, wie die entsprechenden Builds benannt werden. Bei Microsoft heissen die internen Builds beispielsweise Canaries. Die Swisscom Blackbuilds entsprächen den Microsoft Insider Builds. Die Release Previews werden bei Microsoft und Swisscom beinahe gleich benannt. Und zu guter Letzt dann eben noch die Releases.

 

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Highlighted
Super User
762 von 1.623

Gut Redmont ist ein schlechtes Beispiel. Da bei der IB viele OSS eingesetzt wird, könnte man sich da orientieren.

Zb Milestone. Milestone sagt nichts über die Qualität/Stabilität aus, sondern das eine gewichtige Änderung, Neuerung implementiert wurde. Meist zuerst in einem alpha Stadium. Dann kommt beta und später die RC's.

Dann gäbe es auch noch anerkannte Regeln bei der Versionierung. 

 

Aber ja, schlussendlich kann man schreiben was man will.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Super User
763 von 1.623

Frage an die IB2-Mittester mit zusätzlichem Internet-Booster:

Hat jemand die aktuelle 50-er Firmware der IB2 mit funktionierendem LTE-Bonding aktuell in Betrieb?

 

Der einzige User bei dem ich sicher weiss, dass der Booster funktioniert, ist

@swissbeetle, und bei dem war es noch die 38-er Firmware.

 

Nachdem sich @Anonym am letzten Wochenende dankbarerweise dafür eingesetzt hat, das die an die Tester zwar verschickten aber von der Swisscom nicht für das LTE-Bonding freigeschalteten Booster angeschaut werden, hat mich zwar ein Swisscom-Mitarbeiter am Montag angerufen und mir bestätigt, dass die Konfiguration meiner IB2 für den Booster nicht stimmt (Anschlussart immer noch VDSL2 anstatt VDSL2-LTE) und weitere Abklärungen angekündigt.

 

Mir ist jetzt aber nicht klar, ist das ein Firmwareproblem der IB2 und soll ich einen Fehlerreport für die 50er Firmware erfassen, oder sucht bei der Swisscom immer noch jemand für mich den ominösen "Bonding-Einschaltknopf".

 

Hat jemand von Euch Wissen zur aktuellen Situation im IB2-LTE-Bonding Test?

 

Halte die Bonding-Strategie für strategisch relevant und bei gutem LTE-Empfang auch für uns leider nicht Glaserfaserverwöhnten Kupferkunden technisch sehr interessant.

 

Deshalb würde ich das Bonding sehr gerne intensiv testen, aber obwohl ich den LTE-Booster jetzt bereits seit über einer Woche am Fenster hängen habe, konnte ich damit leider noch nicht starten.

Deshalb hoffe ich auf Informationen, ob der momentane Hänger erst mit einer neuen Firware gelöst werden kann, oder ein Teststart in den nächsten Tagen möglch sein wird.

 

Vielen Dank zum voraus für alle Informationen zum Bonding-Test

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Anonym
764 von 1.623

Es sollten eigentlich nahezu alle IB2 - Tester auf der 08.00.50 sein. Dazu gehören auch alle 2000 Bonding-Tester. Warum bei einigen der Aufschaltprozess nicht funktioniert hat (es sind noch manuelle Prozesse bis Mitte November), wird gerade angeschaut. Geduld, Geduld.

Guido

Highlighted
Super User
765 von 1.623

@Anonym

 

Bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Bonding, allerdings habe ich nach wie vor die 08.00.38/08.00.36/01088 drauf.

Highlighted
Level 4
766 von 1.623

@Anonym Die IB2 kommt Mitte November raus, wie du gesagst hast... gestern Abend hatte ich einen Kundenberater der Swisscom am Telefon, der mir sagte erst im Frühling kommt die IB2 für Glasfaseranschluss. Hab ich jetzt was falsch verstanden?

Highlighted
Super User
767 von 1.623

Hast du das was falsch verstanden und er meinte, dass du im Frühling Glasfaseranschluss bekommst?

Die IB2 hat einen Glasfaseranschluss und der funktioniert.

Highlighted
Super User
768 von 1.623

@Samsi

 

Die bei mir bereits aktuellere Firmware scheint nicht das Problem gewesen zu sein.

Nur eine Stunde nach GuidoT's Mahnung zur Geduld, hat sich auf meiner IB2 nämlich das Bonding aktiviert und  ich erhalte nun neu einen zusätzlichen "Boost" von ca. 15 MB down und 2 MB up.

 

Danke Swisscom und GuidoT.

 

Da einzelne Messsekunden bei meinem guten LTE-Empfang von -70 db absolut durch die Decke gehen, vermute ich mal, dass es sich bei der Leistung des Boosters nicht um eine technische oder empfangsmässige Limite handelt, sondern um ein vom Netzwerk zur Zeit für mich freigegebenes Kontingent.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Anonym
769 von 1.623
IB2 kommt für alle Anschlussarten per 14.11.

Highlighted
Level 4
770 von 1.623

@snowmanch Nein, ich habe nichts falsch verstanden, da ich drei mal nachgefragt habe, weil ich morgen (28.10.2016) Glasfaser von Swisscom bekomme (ich war 3 Monate bei Sunrise mit Glasfaser, davor schon 2 Jahre Glasfaser von Swisscom).

 

Der Kundenberater sagte ausdrücklich, dass im November die IB2 ausschliesslich für Kupferkunden verfügbar sei, für Glasfaserkunden erst im Frühjahr 2017.

Highlighted
Level 4
771 von 1.623

@Anonym Danke, jetzt bin ich beruhigt... und schaue gleich die Apple keynote. :smileylol:

Highlighted
Super User
772 von 1.623

@Werner Ich bin auf der aktuellen Firmware und bei mir funktioniert der Internet-Booster bestens. 

Gruess swissbeetle

Highlighted
Super User
773 von 1.623

@Baggster du benötigs nur das Glasfaser-Kit und schon kannst du die IB2 über Fiber nutzen nutzen.

 

Das Glasfaser-Kit  ist das selbe wie auch bei der IB 1.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Highlighted
Level 1
Level 1
774 von 1.623

@GuidoT Von der alten Box gab es zwei Versionen Standard und Plus. Wie sieht das bei der neuen IB2 aus. Gibt es da nur noch eine Version? Oder kommt da in Zukunft auch noch eine "Plus Version"?

Highlighted
Super User
775 von 1.623

Die IB2 ist afaik der Nachfolger der IBplus, sozusagen die plusplus Version....

keep on rockin'
Highlighted
Super User
776 von 1.623

@Anonym

Warum sind die Werte der Leitungsdämpfung so verschieden von IBP zur IB2?

IBP: Leitungsdämpfung         Upstream: 19.3 dB

                                       Downstream: 28.1 dB

 

IB2: Leitungsdämpfung         Upstream: 28.6 dB

                                       Downstream: 30.0 dB

 

Kann mir das jemand erklären?

 

Gruess swissbeetle

 

 

Editiert
Highlighted
Anonym
777 von 1.623

Bei gleichem Speed?

 

Die IB2 hat eine viel aktuellere Datapump drin. Wenn es Probleme gibt bei Dir, dann melde es per Link und es wird angeschaut.

Highlighted
Super User
778 von 1.623

@Anonym Ja bei gleichem Speed...

 

Gruess swissbeetle

Highlighted
Super User
779 von 1.623

Wie kommt es, dass die Werte der IBP besser sind, jedenfalls beim Upload?

 

gruess swissbeetle

Highlighted
Super User
780 von 1.623

@swissbeetle schrieb:

Wie kommt es, dass die Werte der IBP besser sind, jedenfalls beim Upload?

 

gruess swissbeetle


Hast Du das mit dem Speedtest oder mit praktischer Datenmenge verglichen ?

Nach oben