abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet-Box 2

Highlighted
Super User
Super User
741 von 1.623

@Werner

 

Ich hatte anfänglich exakt das selbe Problem mit dem Bonding.

 

Trotz der korrekten Anzeigen in der GUI musste Swisscom noch irgendwas aktivieren. Seither keine Probleme mehr. Ueblicher Speedgewinn ist 20/1 Mbps.

 

 

Highlighted
Level 5
742 von 1.623

Betrifft Internet Booster.

Mein Kollege durfte den Booster Testen und hat jetzt Glasfaser bekommen. Darum fragte er mich ob ich ihn mal testen möchte. Ich habe schon gute Werte auf meinem Kupfer. 70Mbit/s 20Mbit/s

Wenn ich den Booster anschliesse via LAN, LTE Lampe weiss, dann steigen die Werte an. Leider so ca nach 10-15Min fängt das Swisscom TV an zu stocken und plötzlich geht nichts mehr. Muss dann den Booster ausschalten und die IB2 neu Starten.

Warum ist das so?

Highlighted
Anonym
743 von 1.623

Hi

Eigentlich muss Dein Anschluss für Bonding freigeschaltet sein. Ich lasse mal abklären, warum es überhaupt für ein paar Minuten geht.

 

Vielleicht auch noch mal etwas grundsätzliches zum Thema Bonding. Wir können noch nicht abschätzen, wie sich Bonding auf das Mobilfunknetz auswirken wird. Und wir wollen natürlich nicht, dass unsere Mobilfunkkunden Einschränkungen haben werden. Aufgrund der extrem tiefen Grenzwerte in der Schweiz, haben es andere Länder wie Deutschland oder Österreich, in denen Bonding bereits mit einer einfacheren Lösung angeboten wird, da einfacher. Daher werden wir Bonding in den ersten Monaten nur sehr begrenzt in den Gebieten anbieten, wo wir genug Reserven im Mobilfunknetz haben. Auch werden wir am Anfang den Fokus darauf setzen, den Kunden mit Speeds unter 20 MBit/s mehr Geschwindigkeit zu geben. Kombiniert werden es am Anfang wohl nicht mehr als 40 MBit/s werden. Technisch können wir ab Mitte 2017 auch deutlich mehr anbieten, aber das werden wir dann Stück für Stück sehen. Mehr ab Mitte November.

 

In den Tests derzeit probieren wir natürlich schon grössere Speeds aus. Daher hat der ein oder andere auch mehr als 40 MBit/s.

 

Guido

Highlighted
Level 5
744 von 1.623

@Anonym wollte nur schauen was es bei einem Anschluss mit höherem Speed noch bringen würde. Habe den Internet Booster wieder zurück gegeben.

 

Highlighted
Anonym
745 von 1.623

Ist ja nicht schlimm. Durch das ausprobieren und herumspielen ergeben sich ja immer neue Fragen, die man vielleicht so noch nicht betrachtet hat. Also eher Danke dafür 😉

Highlighted
Super User
746 von 1.623

Auch von mir noch ein kurzer Zwischenbericht zum Internet-Booster:

Habe ihn letzten Donnerstag dank dem Engagement von @Anonym doch noch zusätzlich zur IB2 erhalten.

Er hängt nun an der IB2 leuchtet zufrieden "vollweiss", bestätigt damit sehr guten 4G-Empfang und tut sonst absolut gar nichts.

 

Dank der Unterstützung von @Samsi und @swissbeetle ist mir gestern klar geworden, dass der Booster mir zwar zugeschickt, aber von Swisscom gar nicht aktiviert worden ist. (laut @swissbeetle sollte die Aktivierung im Diagnosemenu der IB2 unter Anschlussart sichtbar sein, vermutlich sollte da VDSL2- LTE als Bestätigung des Bondings stehen und nicht wie bei mir immer noch lediglich VDSL2)

 

Habe dann gestern versucht das Bonding über den Helpdesk aktivieren zu lassen, was mir ein Ticket an den Second-Level-Support und den anschliessenden Vorschlag einen Techniker vorbeizuschicken eingebracht hat. um der Swisscom keine unnötigen Kosten zu verursachen habe ich dann die lokale Überprüfung meiner fehlerfrei funktionierenden Festnetzleitung dann natürlich abgelehnt.

 

Das Thema Bonding ist sicher noch ein Experimentierfeld, bei dem weder die Prozesse noch der Support der Swisscom bereits dafür eingerichtet sind.

 

Vielleicht wäre es hilfreich wenn durch die Testverantwortlichen ein direkter Ansprechpartner für die Fragen der IB2-Tester benannt werden könnte.

 

Mein vermutlich immer noch herrenloses "Bonding-Einschalt-Ticket" würde ich im Moment mangels Alternative  am liebsten mal direkt an GuidoT zuordnen.

 

Die IB2 selbst läuft jetzt seit einiger Zeit bereits ziemlich perfekt, im Bonding-Teil sehe ich selbst aber noch viele spannende Fragen auf uns zukommen. Und die allgemeine Know-How Basis dafür scheint mir noch sehr klein zu sein. Falls man das Thema fördern möchte, muss man m.E. bewusst lancieren.

 

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 3
747 von 1.623

Mir geht es genau gleich mit dem Booster.

Er läuft zwar mit schlechter Verbindung (1 Strich LTE mit 120 dbm) aber im IB2 Menu steht als Anschlussart nur VDSL 2.

 

Ich warte mal noch ab, da ich den Booster gestern in Betrieb genommen habe.

 

Seit der neuesten Firmware (Installierte Firmware-Version: 08.00.50/08.00.58/01103) habe ich Probleme mit den beiden 2 1/2 Zoll Festplatten am USB und USB 3 Anschluss.

Sie sind nicht ansprechbar, obwohl ich sie Anschluss und Zentraler Speicher sehe und sie aktiviert sind.

Auch hängt das Menu der IB2 immer wieder mal für 5-10 Sekunden, bevor er sich neu aufbaut.

 

Haben andere IB2 User gleiche Probleme? (bevor ich es per Formular melde)

Highlighted
Anonym
748 von 1.623

Bei Problemen, bitte den Link zur Fehlermeldung benutzen. 

 

Bonding: ich lasse es kontrollieren. Vielleicht ist vergessen worden, das Flag auf der IB2 zu setzen. Ist halt noch Handarbeit bis Mitte November. Dann ist alles automatisiert.

Highlighted
Level 3
749 von 1.623

Ich habe auch am DO den Internet Booster erhalten, Danke an GuidoT und Hr. Graefeling.

Bis jetzt aber noch nicht ausprobiert, in der Diagnose steht bei Anschlussart "VDSL2" also nichts von LTE.

Im Kundencenter heisst es man solle mit der Installation warten bis man ein SMS erhält.

Hat so ein SMS jemand von euch erhalten?

Bei denen der Internet Booster funktioniert, steht bei euch LTE bei der Anschlussart?

 

Gruss Marcel

Highlighted
Super User
750 von 1.623

@Stef1

 

Auch wenn das Bonding bei Dir aktiviert wäre, würde bei -120 db vermutlich keine brauchbare Leistung resultieren.

Habe selbst bei 200 m hindernisfreier direkter Sichtverbindung auf die LTE-Antenne ca -70 db, was als guter bis sehr guter Empfang gilt.

Anhand meiner LTE-Empfangsrecherchen im Internet würde ich schätzen, dass Du für einen brauchbaren Betrieb des Internet-Boosters einen Empfang besser als -90 db benötigen wirst.

 

Die einzige Chance die Du hast, ist mit Umplazierung der externen Antenne ca. 30 db Empfangsverbesserung zu finden, was vermutlich sehr schwierig werden wird.

 

Und um überhaupt die Leistung des Boosters beurteilen zu können, brauchst Du die Aktivierung des Bondings natürlich trotzdem.

 

In jedem Fall viel Glück für den weiteren Test.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
751 von 1.623
@Stef1
Das Problem mit der "lahmenden" IB2 hatte ich nach Anschluss des Boosters am Donnerstag auch.
Habe dann die Config gesichert, die IB2 auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, und einen Restore der Config durchgeführt.
Fürs Bonding hats nichts gebracht, weil das wie ich in Zwischenzeit weiss, ein Freischaltungsproblem der Swisscom selbst ist, aber für den Betrieb der IB2 selbst hat es geholfen.
Seit der Neuinitialisierung läuft sie wieder einwandfrei.
Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 3
752 von 1.623

Danke für die Antwort Shorty7777

Highlighted
Super User
Super User
753 von 1.623

@Werner

 

-90 dbm oder besser ist natürlich ideal, aber auch bei -98 oder sogar nur -100 dbm funktioniert bei mir der Bosster sehr gut.

 

Du darfst die Feldstärke von LTE nicht mit WLAN vergleichen, dort ist -90 dbm schon hart an der Grenze.

 

 

Highlighted
Super User
754 von 1.623

Ist bei euch allen auf der IB2 die Firmware 08.00.50/08.00.58/01103 installiert? Habe meine zusammen mit dem Booster am 13. Oktober erhalten und gleich installiert. Habe immer noch die 08.00.38/08.00.36/01088 drauf. Nehme mal an dass man ab Mitte November, wenn die neue Box offiziell erhätlich ist, die Firmware wie bei den anderen Router auch manuell herunterladen und installieren kann.

Highlighted
Super User
755 von 1.623
@Samsi
Bei mir ist bereits die im Moment aktuellste also die 08.00.50/08.00.58/01103 drauf.
Der Update wurde von der Swissom vor ca. 2 Wochen (also noch vor meiner Installation des Boosters) vom Netz her eingespielt.
Wenn Du noch die 38er hast, ist der Update aus mir unbekannten Gründen einfach noch nicht bei Dir angekommen.
Eine manuelle Installation ist meines Wissens z.Z. nicht möglich.

Bezüglich des bei mir nicht oder fehlerhaft aktivierten Bondings hatte ich soeben einen Anruf der Swisscom: eine Sofortlösung ist ncht möglich und die weiteren Ablärungen dürften noch 1-2 Tage dauern.
Trotzdem danke an die Swisscom, dass Ihr jetzt am Problem arbeitet
Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 3
756 von 1.623

Hallo zusammen,

 

gibt es einen ungefähren Zeitpunkt, wann das nächste Blackbuild ausgerollt werden soll?

 

 

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Highlighted
Super User
757 von 1.623

Wer hat eigentlich den Begriff Blackbuild verbrochen?

Es gibt Black-Box Testing aber etwas von Blackbuild habe ich noch abseits von hier noch nie gehört.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Highlighted
Level 3
758 von 1.623

Siehe hier:

 

http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-%C3%BCber-Ger%C3%A4te-und/Internet-Box-2/m-p/454...

 

 

 

LG Uwe

 

 P.S.: Ahhhh... hatte überlesen, dass du ja fragst, ob ausserhalb der Swisscom ebenfalls eine solche Namensgebung existiert.

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Highlighted
Anonym
759 von 1.623

Wir arbeiten an der Analyse der noch offenen Punkte. Das kann daher noch dauern.

Highlighted
Level 3
760 von 1.623

Alles klar, Guido.

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Nach oben