abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Internet-Box 2

Contributor
581 von 1.623

Habe soeben (07:45 uhr) erneut ein firmware update bekommen, neu:

 

08.00.44/08.00.36.

Editiert
Expert
582 von 1.623

Stimmt, bei mir auch vor ca. 20 Minuten. 08.00.44/08.00.36.

Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Novice
583 von 1.623

Guten Morgen

 

Habe letzte Woche die neue Box und das Booster Kit für Testzwecke erhalten. Leider konnte ich die neue Box nicht in Betrieb nehmen. Hängt beim Download der Konfiguration. Müssen vor der Inbetriebnahme vom Support einige Parameter geändert werden?

Contributor
584 von 1.623
Ja bei mir auch... sehr passender Zeitpunkt... 😉
Super User
585 von 1.623

@Wikemi schrieb:

Guten Morgen

 

Habe letzte Woche die neue Box und das Booster Kit für Testzwecke erhalten. Leider konnte ich die neue Box nicht in Betrieb nehmen. Hängt beim Download der Konfiguration. Müssen vor der Inbetriebnahme vom Support einige Parameter geändert werden?


Normal sollte man die Internet-Box ohne Probleme in Betrieb nehmen können. Es könnte aber sein das man sich neu registrieren muss mit dem Link unten.

 

https://www2.swisscom.ch/registration/online/app/adsl_registration

Contributor
586 von 1.623

Guten Montagmorgen,

 

Neue Firmware 08.00.44 / 08.00.36 erhalten, funktioniert alles. Sogar die Tel-Anrufliste ist komplet vorhanden. Wlan sehr gut, ohne Probleme durch 3 (drei) Betonwände.

Schöne, störungsfreie Woche,

PK39

Novice
587 von 1.623
Super, danke. Werde es am Abend ausprobieren.
Super User
588 von 1.623

Das Update hat bei mir selbständig IPv6 aktiviert.

Vielleicht ist das für diese Testversion beabsichtigt, für eine produktive Version wäre das aber sicher ein Fehler. Habe IPv6 jetzt manuell wieder ausgeschalten.

Sonst läuft eigentlich alles perfekt und tendenziell hat sich die AC-WLAN-Leistung verbessert (vielleicht wurde im Router durch SC jetzt Beamforming aktiviert?)

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
589 von 1.623

Aktuelles Blackbuild ebenfalls heute Morgen erhalten.

 

Changelog vorhanden? Der RC wird dann wohl demnächst erscheinen, gemäss Guido. Oder wird dieses Blackbuild RC-Status erhalten?

 

 

@Shorty

Werde später mal austesten, ob es eine zusätzliche Verbesserung der WLAN-Abdeckung gibt. Laufe mal mit meinem Smartphone durch die Gänge und schaue auf meiner Wi-Fi Monitoring-App, wie es nach dem Firmwareupdate aussieht. :smileyhappy:

 

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Editiert
Swisscom
590 von 1.623
38 und 44 sind identisch. Wir haben noch einen Fehler im Updateprozess festgestellt und wir hoffen, den Fehler so zu finden. Ihr werdet davon nichts merken.
Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Swisscom
591 von 1.623
Hallo @Shorty
Wir haben IPv6 bei allen Trial Kunden reaktiviert, da wir die Probleme gefixed haben. Gibt es einen Grund, dass du es bewusst wieder ausschaltest?

Uns wäre gedient, wenn IPv6 eingeschaltet und getestet wird. Wenn Probleme auftreten, bitte über Bug-Report melden.

Danke und Gruss,
MichelB
Experience Developer Internet-Box 2
Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
592 von 1.623
@MichelB
Vielen Dank für die Klärung.
Im Moment hatte ich für das Ausschalten von IPv6 keinen konkreten Anlass, ausser dass ich über die Aktivierung durch den Update völlig überrascht war, und IPv6 in der Vergangenheit (egal auf welcher Box) immer wieder zu diversesten Problemen geführt, aber nie einen erkennbaren Nutzen gestiftet hat.
Im Sinne des Tests werde ich es aber jetzt (zumindest bis zum Auftreten von Problemen) wieder einmal einschalten.
Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
593 von 1.623

IP6 ist auch bei mir aktiviert worden und auch so gelassen. Ohne problehme....

 

Spannend die Leistung neuerdings.... :smileyvery-happy:

 

speed.jpg

Contributor
594 von 1.623

Dass sich die Konfiguration derzeit nicht im Swisscom Kundencenter speichern lässt, ist ja bekannt.

 

Wird dies trotzdem versucht, bricht die Speicherung ungefähr in der Mitte des Verlaufsbalkens ab. Drücke ich dann erneut "Nochmals versuchen", so springt der Verlaufsbalken nicht an den Anfang zurück, sondern läuft an der zuvor abgebrochenen Stelle weiter.

 

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Editiert
Contributor
595 von 1.623

Der Swisscom Dynamischer DNS-Dienst läuft seit heute nicht mehr auf meiner Box. Scheint aber ein allgemeines Swisscom-Problem zu sein, und hat mit der IB2 wohl keinen Zusammenhang.

Contributor
596 von 1.623
Ja kann ich so bestätigen. Bei mir auch nicht..
Contributor
597 von 1.623
läuft im moment wieder bei mir. gab ein riesen geheule, da mein teamspeak-server heute nicht erreichbar war.
Contributor
598 von 1.623

@GuidoT schrieb:

... Daher die Hausverteilung so anpassen, dass das Breidbandsignal (Fiber/Kupfer) vom Provider an einen zentralen Platz in der Wohnung / im Haus geleitet wird, dort den Router aufstellen, das LAN-Signal vom Router in den Verteiler zurückführen und dort per Switch verteilen. Das bieten die Elektriker von heute schon an und wir werden per Ende des Jahres auch so ein Angebot einführen.

 

Bitte schaut auch hier:

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/internet/heimvernetzung(000000000010218822).html

 

Guido


 

@GuidoT

Ich möchte gerne zurückkommen auf die Ankündigung, dass Swisscom bis Ende Jahr ein Angebot zur Anpassung der Installation anbieten wird.

 

In meiner 10-jährigen 4.5-Zimmer-Mietwohnung ist der Glasfaseranschluss im Wohnzimmer (TV-Ecke). Die Internetbox plus (LAN, WLAN) versorgt in diesem Bereich eine TV-Box, ein Notebook, zwei Smartphones, einen Smart-TV, einen Recorder und eine PS3. Mein Desktop-PC und die Drucker im Büro sind über das Swisscom Connection Kit (und Switch) über WLAN verbunden. In zwei weiteren Zimmern stehen die TV-Boxen 2 und 3. Eines dieser Zimmer hat eine LAN-Verbindung zum Büro. Das funktioniert tadellos. Im anderen Zimmer ist die Internet-Verbindung über einen weiteren Swisscom WLAN-Adapter. Dort gibt es immer wieder Verbindungsprobleme.

 

Gerne würde ich bald alle hinteren Zimmer (Büro, plus zwei weitere) per LAN-Kabel erschliessen. Gem. Swisscom Philosophie wäre das: Internetbox an Glasfaseranschluss im Wohnzimmer, LAN-Kabel zu einem Switch im Technikschrank (Bereich Entrée) und von dort sternförmig auf neue Anschlussbuchsen in den Zimmern 2-4 (im Büro zusätzlicher Switch für Drucker).

Lohnt es sich für mich das hier angekündigte Swisscom-Installationsangebot abzuwarten?
Wird Swisscom das zusammen mit Installationsfirmen lancieren? (Die Anlage in meiner Wohnung wurde durch ATEL heute ALPIQ erstellt).

Zu welchen Bedingungen wird ein Wechsel voraussichtlich von der Internetbox plus auf die Internetbox 2 möglich sein?

Seit 22.7.15, Vivo M dann inOne Int.M/TV L/Tel.M (1 UHD/2 HD-TV-Boxen), Glasfaser, Internet-Box 2, 2 Gigaset CL660HX, WLAN-Verb.-Kit.
Vorher 1980-2015 Rediffusion/Cablecom/UPC, digital ab 2002. LG TV OLED65C6V, SONY Heimkino-Audio HT-XT3.
Contributor
599 von 1.623

Letzte Nacht nach der Geisterstunde werkelte meine IB2 um rund 01:09 und erhielt folgende, aktualisierte Firmware:

 

Installierte Firmware-Version:  08.00.48/08.00.36/01088
 
 
Gibt es etwas Spezielles, worauf beim Testen geachtet werden müsste? Ist diese FW bereits der erwähnte RC?

 

 

 

LG Uwe

 

 

WOMOBLOG.CH - Tipps rund ums Wohnmobil

Highlighted
Contributor
600 von 1.623

@gur_helios schrieb:

Letzte Nacht nach der Geisterstunde werkelte meine IB2 um rund 01:09 und erhielt folgende, aktualisierte Firmware:

 

Installierte Firmware-Version:  08.00.48/08.00.36/01088
 
 
 

+1

 

 

Editiert