Internet Booster-Verbindung ins Mobilnetz bricht ständig ab

Novice
Nachricht 1 von 8

Hallo mitenand

 

Ich habe ein Problem mit meinem Internet-Booster. Grundsätzlich funktioniert er, es kommt aber ständig zu Unterbrüchen der Verbindung ins Mobilfunknetz (alle paar Minuten Unterbruch, nach einer gewissen Zeit funktioniert es wieder, dann wieder von vorne, ...). Ist mühsam, Live Internet-Streams unterbrechen dann beispielsweise.

 

- ist von der Swisscom korrekt aufgeschaltet, funktioniert grundsätzlich

- Die Mobilfunkverbindung bleibt immer erhalten (LTE, ca. -80 dBm, Qualität Gut)

- bei Verbindung zum Mobilnetz steht "Problem mit der Ausseneinheit, kontaktieren Sie den Swisscom Support"

- der Unterbruch dauert ca. 1 bis 5 Min

 

Der Support konnte nicht weiterhelfen....

 

Hat jemand eine Idee?

 

Vielen Dank!

 

Gruess

Fabian

 

 

7 Antworten
Super User
Nachricht 2 von 8

Hast du den Booster per LAN oder über WLAN mit der IB2 gekoppelt?

 

Falls via LAN, hats da noch einen Switch dazwischen? Falls ja, was für einer?

keep on rockin'
Novice
Nachricht 3 von 8

Der Booster ist über LAN (Ethernet) an der Internet Box 2 angeschlossen. Dazwischen hängt ein Switch (Netgear GS716T). Hat das einen Einfluss?

 

Danke.

Super User
Nachricht 4 von 8

@fgross  schrieb:

.....Dazwischen hängt ein Switch (Netgear GS716T). Hat das einen Einfluss?....


definitiv ja !

 

Mit der letzten 9er Firmware wurde die Kommunikation zwischen  IB2 und Booster umgestellt.

Neu sind dazu auf einem dazwischengeschalteten Switch die VLAN ID's 699 und 700 zwischen den beteiligen Ports zu taggen.

 

Für die Swisscom Switche von TP-Link gibts dazu fertige Konfigurationsfiles. Für fremde Switch muss man selbst Hand anlegen.

 

Alternativen:

-per WLAN koppeln

-Switch umgehen

keep on rockin'
Highlighted
Novice
Nachricht 5 von 8

Vielen Dank für den super Hinweis!

 

Ich habe nun die VLAN IDs auf die Ports getagged.... und schau' mal, ob es genützt hat.

 

 

Swisscom
Nachricht 6 von 8

@fgross Wenn das Problem nicht verschwindet, dann bitte noch mal melden. Dann schauen wir es an. Wir haben soviel geändert und Fehler gefixed, dass natürlich auch immer mal ein Sideeffekt auftreten kann, der nicht gewollt ist.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Novice
Nachricht 7 von 8

@GuidoT
Danke für dein Angebot, Guido.

Es ist tatsächlich so, dass es nichts gebracht hat. Die kurzen Unterbrüche sind noch immer da.

 

Ich versuche nun, den Booster via WLAN mit der IB2 zu verbinden (statt via LAN und Switch).

 

Swisscom
Nachricht 8 von 8

@fgross Bitte nichts verändern und mir eine PM mit Deiner Telefonnummer (Festnetz) oder DSL-Seriennummer zusenden. Dann lasse ich es anschauen.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG