abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

IPTV geht nicht mehr

Contributor
1 von 14

Hallo zusammen

 

Mein Problem ist ein bisschen speziell. Bis heute konnte ich problemlos mit dem Fernseher auf einen IPTV Dienst zugreifen, funktionierte tadellos. Jetzt geht es nicht mehr.

 

Geräte: Internet Box 2, LG Smart TV direkt an der IB2, Smart IPTV App auf dem TV

 

Von der URL her wird der Port 8080 verwendet.

Diesen habe ich auch schon in der Portweiterleitung in der IB2 eingetragen, nützt nichts.

Es wird bei IB2 sowieso schon die Ports 8080 und 8081 vom QNAP NAS "verwendet".

 

Was komisch ist, dass der IPTV Dienst mit 4G (Swisscom) problemlos geht, aber im WLAN bzw. LAN nicht mehr...

 

Ich weiss nicht mehr weiter

 

Gruss Marcel

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Expert
2 von 14

Hoi Marcel

 

Du hast die Antwort fascht schon.

 

Man kann nur einmal einen Port an 1 Endgerät weiter leiten.

 

Probiere zum Testen mal aus:

 

Nas trennen Netzwerkkabel oder ausschalten, und die Port 8080 auf Nas löschen auf der IB2  zum anderen Gerät umleiten. Evt musst du das andere Gerät neu starten.

 

Wenn es läuft hast du den fehler gefunden. Evt kannst du dann am Nas einen anderen Port geben.

Evt einer welcher verschlüsselt überträgt.

 

Gruss Lorenz 

Contributor
4 von 14

Der Port 8080 in der URL hat überhaupt nichts mit deinen Portweiterleitungen zu tun.

 

Das Problem liegt vermutlich bei der APP im zusammenhang mit deinem TV.

Ich würde mal den TV vom Strom nehmen / App deinstallieren und neuinstallieren /  Line herauslöschen und neu eintragen / output=ts auf output=m3u8 wechseln oder umgekehrt

13 Kommentare
Expert
2 von 14

Hoi Marcel

 

Du hast die Antwort fascht schon.

 

Man kann nur einmal einen Port an 1 Endgerät weiter leiten.

 

Probiere zum Testen mal aus:

 

Nas trennen Netzwerkkabel oder ausschalten, und die Port 8080 auf Nas löschen auf der IB2  zum anderen Gerät umleiten. Evt musst du das andere Gerät neu starten.

 

Wenn es läuft hast du den fehler gefunden. Evt kannst du dann am Nas einen anderen Port geben.

Evt einer welcher verschlüsselt überträgt.

 

Gruss Lorenz 

Highlighted
Contributor
3 von 14

Hallo Lorenz

 

Habe mal den Port vom QNAP Nas auf 9090 geändert, beim Swisscom Router 8080 freigegeben. Die IPTV Line funktioniert manchmal, manchmal nicht.

 

Habe jetzt testweise mal eine ganz andere Liste (anderer Anbieter) für 1 Monat gekauft; diese Liste läuft tadellos. Komischer Fehler!

 

Komischerweise läuft aber die "urspüngliche" Liste über Swisscom 4G problemlos, aber über das Swisscom WLAN nicht....

 

Gruss und Danke für deine Hilfe

Marcel

Contributor
4 von 14

Der Port 8080 in der URL hat überhaupt nichts mit deinen Portweiterleitungen zu tun.

 

Das Problem liegt vermutlich bei der APP im zusammenhang mit deinem TV.

Ich würde mal den TV vom Strom nehmen / App deinstallieren und neuinstallieren /  Line herauslöschen und neu eintragen / output=ts auf output=m3u8 wechseln oder umgekehrt

Contributor
5 von 14

Werde ich probieren und berichten.

Danke für die Hilfe.

 

Gruss

6 von 14

Hallo Leute

 

Ich hoffe ich darf mich einklinken.

Nutze Iptv via TV und Android Box (H96 4K)  seit über 8 Monaten. Seit 2 Tagen funktionieren die Channels jedoch nur noch, wenn ich die Box (oder auch das Tablet was ebenfalls getestet wurde) mit dem Mobilnetz verbinde. Wia Swisscom Router, tote Hose. Es steht download auf allen Channels aber nichts kommt. Sobald ich umschalte auf Mobilnetz, funktioniert es auf beiden Geräten wunderbar (nicht gleichzeitig getestet).

 

Achtung, ich verwende als App Subtv und erhalte somit lediglich einen Zugangscode und nicht eine URL, Playlist oder eine Datei.

 

Auf der Box und dem Router habe ich in den letzten Tagen keine Änderung vorgenommen.

 

Könnt ihr mir allenfalls weiterhelfen? Ich habe die Internet Box 2.

 

Gerne kontrolliere ich allenfalls Einstellungen, bitte aber nicht zuviel" chinesisch" bin nicht so der Hirsch 🙂

 

LG

Super User
7 von 14

@Dreamingtune 

 

Hast Du die IB2 schon mal hinten Aus- und eingeschaltet ?

8 von 14

Hallo, ja bereits mehrfach. der Tv und die Android Box sind zudem jede Nacht vom Strom weg (nicht standby)

9 von 14

@WalterB 

 

Ja bereits mehrmals. Tv und Android Box sind zudem jede Nacht ohne Strom (kein  

10 von 14

@mjbrunnerhast Du eine Lösung gefunden? Ich habe mich Deinem Artikel angeschlossen, habe nämlich dasselbe Problem, jedoch hat mein IPTV keine URL sondern einen Zugangscode. Via 4G funktioniert es, via Swisscom Router und Kabel kann ich während knapp 40 Sekunden einen Sender schauen, zappe ich nicht, vielleicht ein bis 2 Minuten danach verliere ich alle Sender. Der Anbieter meint es liegt an einer  Einstellung seitens Swisscom. LG Dreami

Novice
11 von 14

Internetguard ist verschärft worden und bannt euren URL weil es dänt das es phising oder Trojaner oder einfach zum Unterdrücken für Pay tv in der überarbeiteten Version vom eigenem Swisscom Firewall namens Internetguard heisst aus dem Hause Swisscom, es gibt nnur DNS ändern oder Router dazwischen schliessen oder Anbieter wechseln weil wer schickt schon den Link an die Swwsscom und sagt bitte diesen Link zulassen. Ich denke es geht schon ums Geld. 😃

Novice
12 von 14

Mittlerweile funkt es nicht mal mehr bei 4G oder 5G wer ein Seisscom ABo HAndyabo hat oder Internetrouter von der Swisscom Internetguard stop alles.. leider

Novice
13 von 14

Swisscom ABo

 

Super User
14 von 14
Editiert