abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

IP-Bereich 156.96.0.0-156.96.255.255

1 von 4
Ist es möglich, den IP-Bereich 156.96.0.0-156.96.255.255 auf dem Swisscom-Netzoder im Router komplett zu sperren? Wir erhalten aus diesem Bereich konstant Spam-Mails, deren Urheber angeblich in Italien sitzt, wobei der genannte IP-bereich aber in Kalifornien registriert ist.
 
Danke für mögliche Lösungsansätze
HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
kaetho
Super User
2 von 4

Hi,

die IP auf deinem Router zu sperren bringt nichts, die mails laufen ja über den Mailserver von Swisscom, und der geht nicht über deinen Router. "Man" kann den IP-Range auf dem Swisscom Netz sicher sperren, aber als normaler User auch nicht.

Es bleibt dir nichts anderes übrig als die Spammails als solche zu kennzeichnen und zu hoffen, dass der Spamfilter von Swisscom irgendwann begreift, dass das Spam-Mails sind. Hier steht, wie man das genau macht.

3 Kommentare 3
kaetho
Super User
2 von 4

Hi,

die IP auf deinem Router zu sperren bringt nichts, die mails laufen ja über den Mailserver von Swisscom, und der geht nicht über deinen Router. "Man" kann den IP-Range auf dem Swisscom Netz sicher sperren, aber als normaler User auch nicht.

Es bleibt dir nichts anderes übrig als die Spammails als solche zu kennzeichnen und zu hoffen, dass der Spamfilter von Swisscom irgendwann begreift, dass das Spam-Mails sind. Hier steht, wie man das genau macht.

3 von 4

danke dir, leider habe ich mir das auch so vorgestellt. 

hed
Super User
Super User
4 von 4

Die einfachste Lösung gegen SPAM-Mails ist die Delete-Taste. 

 

Ich habe 8 eMail-Konten bei 3 verschiedenen Providern und je nach Tag total 10 - 30 SPAMs. Mehr als 30 - 60s pro Tag habe ich nie gebraucht, um die SPAMs zu löschen.  Wo also ist das Problem? 

Nach oben