abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

IB2, IBP, IBS & WLAN-Box: neue Beta - Firmware

Super User hed
Super User
41 von 94

Ich empfehle dir, ein Factory-Reset (Büroklammer) der IBP zu machen.

 

Telnet: Nein

SSH: Nein

Novice
42 von 94

Habe ich bereits mehrmals ausgeführt, bringt nichts, warte auf den Support von Swisscom.

 

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist kein komplettes zurücksetzen, da der Router unmittelbar nach dem Initialisieren gewisse Daten vom Kundenportal zurückholt, jedenfalls ist dies meine Vermutung.

Contributor
43 von 94

@habal Du kannst im Kundencenter unter

 

Einstellungen & Dienste

Internet

 

auf Backup der Einstellungen.

 

Dort siehst die die Sicherungen (falls vorhanden) die zu der IBP im Kundencenter gespeichert sind. Hier kannst du diese einzeln anwählen und auch löschen.

 

 

Editiert
44 von 94

Hallo GuidoT

 

lohnt es sich die Beta zu installieren? Ich habe aktuell folgende Version drauf auf 09.05.00/10.00.66/01274

 

bis noch vor kurzem hatte ich im hintersten Zimmer guten Empfang mit Band 5.0 GhZ. Seit ca 1 Monat fast nichts mehr. Was bringt die aktuelle Betaversion besser als die installierte.

 

Lg Lippi

Super User
45 von 94

@liborio.libranti1975

 

Hast Du überprüft ob nicht Fremd WLAN Sender auf dem gleichen Kanal sind, siehst Du im Menü von der Internet-Box unter WLAN Scanner.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router/internetbox.html#tab=0

 

Verbesserungen (Release Notes) von Router Firmware (10.01.16)

 
  • Gast-WLAN über die WLAN-Box
  • Internet-Verbindung kann neu mit eine 4G-Stick gegen Ausfall gesichert werden
  • Unterstützung des neuen DECT-Repeaters (Launch anfangs 2019)
  • Diverse Web-Portal Verbesserungen wie Anzeige der Arbeitsspeicher-Auslastung und Internet-Diagnose Daten auf der Login Seite
  • Unterstützung von SMB3 für den zentralen Speicher
  • Diverse Stabilitäts- und Sicherheitsverbesserungen
Editiert
46 von 94

Hallo WalterB , 

 

vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Werde mal schauen bezüglich fremd WLAN Sender, vielleicht liegt es an dem. Wann kommt denn das neues Update für alle User von Internet BOX 2.

 

Gruss 

Wünsche dir ein gesundes neues Jahr 2019.

Novice
47 von 94

Ist die Funktion -Mobile Fail Over- in Zukunft auch über den Internet Booster möglich, dann könnte man sich den Dongle sparen!

Super User
48 von 94

@GuidoT kannst Du bitte mal zu der Frage  von @Flixie07  was dazu sagen, Danke.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Swisscom
49 von 94

Noch nicht. Wenn es soweit ist, dann erfahrt ihr es als erstes.  😉

 

Wir sind derzeit dran, das Produkt zu definieren. 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
50 von 94

Geschäftskunden bezahlen bei einem Mobil Failover diesen Service obwohl der ja nur über legacy IP funktioniert (bis angeblich 5G aktiviert ist. Hoffentlich dann für alle Netze, sonst kann man ja die Sticks und Booster wieder entsorgen/austauschen...).

 

Produkt definieren ist also sehr interessant.

Also werden Privatkunden in Zukunft evtl auch für verschiedene Servicelevel bezahlen können/dürfen oder bei den Geschäftskunden wird dieser Service inkludiert ohne Aufpreis.

https://www.tuxone.ch
Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Editiert
Highlighted
Swisscom
51 von 94

Hallo zusammen,

Wir haben die neuste Beta-Version zum Download zur Verfügung gestellt:

IB 10.01.36

WB 10.01.29

 

Es handelt sich dabei voraussichtlich um die auszurollende R10.1 Version mit diversen Stabilitätsverbesserungen.

 

Gruss,

MichelB

Experience Developer Router @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Expert
52 von 94

Hoi Zäme

 

Gibt es irgendwo bei der IB2 eine Temperatur, die sich auslesen lässt?  Das wäre noch nett, da mein "Serverschrank" im Sommer recht warm werden könnte.

 

Nach meinen Erfahrungen erzeugt die IB2 übrigens eine Ideale Temperatur um darauf Chillis zu trocknen (in einer kleinen Glaschale draufstellen) 😉 

Aber als Nerd möchte ich das natürlich auch Monitoren können...

 

Grüsse

 

NotNormal

 

 

Swisscom
53 von 94

@MichelB Können wir ja als Idee mal mitnehmen, dass wir auch noch eine Temperaturkurve anzeigen.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Contributor
54 von 94

wenn man über die Swisscom Homepage (Hilfe-Router-IB2-Firmware) klickt kommt man noch auf die Version 10.01.29.

Ich persönlich warte bis die neue Firmware offziell ist, ich bin kein Tester...

Grüsse M. Schatzmann

Swisscom
55 von 94

Du musst dann oben nochmal auf die IB2 wechseln. Du bist ansonsten bei der Firmware für die WLAN-Box.

 

Diese Version ist zu 99% die finale Version. Du kannst sie gerne testen.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
56 von 94

@NotNormal  schrieb:
.....

Nach meinen Erfahrungen erzeugt die IB2 übrigens eine Ideale Temperatur um darauf Chillis zu trocknen (in einer kleinen Glaschale draufstellen) 😉 ...

---> sehr schlechte Idee, gäbe Hitzestau in der IB2 und evtl. deren baldigen Tod...

 

meine IB2 steht nicht in einem Serverschrank und wird auch sehr warm, aber nicht heiss.

 

Es scheint, dass du so oder so ein Kühlungsproblem in deinem Serverschrank hast - egal ob Sommer oder Winter. Ich würde mal das dortige Kühlungskonzept überdenken..... 😉

 

übigens, mit einem Mystrom-Switch lässt sich die Temperatur ganz gut auslesen und überwachen und Alarme generieren...https://mystrom.ch/de/wifi-switch/

 

keep on rockin'
Contributor
57 von 94

ok, habe es gecheckt auch wenn ich das nicht ganz logisch finde... 

ich habe die WLAN Box auch noch nicht gekauft, warte auf den def. Release der Firmware (trotz deiner Empfehlung...)

übrigens ist die Konfigurationsdatei für den TP-Link welche als Download erhältlich ist nun diese welche es für das Gast WLAN der WLAN Box braucht? Wir haben darüber gemailt letzten Herbst?

Grüsse Martin

Super User hed
Super User
58 von 94

@Maschwi  schrieb:

wenn man über die Swisscom Homepage (Hilfe-Router-IB2-Firmware) klickt kommt man noch auf die Version 10.01.29.

Ich persönlich warte bis die neue Firmware offziell ist, ich bin kein Tester...

Grüsse M. Schatzmann


@Maschwi 

Einen finalen offiziellen Release wird es nie geben. Denn wenn ein Release freigegeben wird, laufen bereits auch wieder Tests für den nächsten Release. So gesehen darfst du die IB2 nie kaufen.

Contributor
59 von 94

:yumyum

das stimmt natürlich auf das Allgemeine bezogen; mir geht es hier um die Firmware welche das Gast-WLAN über die WLAN Box ermöglicht; das war bis jetzt nicht möglich. Die IB2 habe ich bereits aber mit den WLAN Boxen warte ich eben...

Gruss

Martin

Super User
60 von 94

@Maschwi 

 

Das Gast WLAN funktioniert mit dieser Beta Firmware !

Wichtig ist wenn ein Switch zwischen der WLAN-Box und Internet-Box vorhanden ist muss der Switch angepasst werden.

Link Switch Anpassung:

Switch Konfiguration 

Ihr Ethernet Switch ist nicht von Swisscom? Dann prüfen Sie in der Anleitung des Herstellers, ob Ihr Gerät die VLAN-Einstellungen unterstützt und wie Sie die Einstellungen anpassen können. Die beiden Ethernet-Ports, an der die Internet-Box 2 und der Internet-Booster eingesteckt sind, müssen VLAN 699, VLAN 700 und VLAN 1977 unterstützen.

 

Verbesserungen (Release Notes) von Internet-Box Firmware (10.01.36)

  • Gast-WLAN über die WLAN-Box
  • Internet-Verbindung kann neu mit eine 4G-Stick gegen Ausfall gesichert werden
  • Unterstützung des neuen DECT-Repeaters (Launch anfangs 2019)
  • Diverse Web-Portal Verbesserungen wie Anzeige der Arbeitsspeicher-Auslastung und Internet- Diagnose Daten auf der Login Seite
  • Entfernung des Heimnetz-Speedtest aus dem Router-Webportal
  • Weiterentwicklung der Smart Home Komponente zur Unterstützung von neuen Funktionen der Swisscom Home App.
  • Unterstützung von SMB3 für den zentralen Speicher
  • Diverse Stabilitäts- und Sicherheitsverbesserungen im Bereich WLAN, Telefonie und Internet.
Editiert