abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

IB2, IBP, IBS & WLAN-Box: neue Beta - Firmware

Highlighted
Super User hed
Super User
Nachricht 41 von 50

Ich empfehle dir, ein Factory-Reset (Büroklammer) der IBP zu machen.

 

Telnet: Nein

SSH: Nein

Novice
Nachricht 42 von 50

Habe ich bereits mehrmals ausgeführt, bringt nichts, warte auf den Support von Swisscom.

 

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist kein komplettes zurücksetzen, da der Router unmittelbar nach dem Initialisieren gewisse Daten vom Kundenportal zurückholt, jedenfalls ist dies meine Vermutung.

Contributor
Nachricht 43 von 50

@habal Du kannst im Kundencenter unter

 

Einstellungen & Dienste

Internet

 

auf Backup der Einstellungen.

 

Dort siehst die die Sicherungen (falls vorhanden) die zu der IBP im Kundencenter gespeichert sind. Hier kannst du diese einzeln anwählen und auch löschen.

 

 

Nachricht 44 von 50

Hallo GuidoT

 

lohnt es sich die Beta zu installieren? Ich habe aktuell folgende Version drauf auf 09.05.00/10.00.66/01274

 

bis noch vor kurzem hatte ich im hintersten Zimmer guten Empfang mit Band 5.0 GhZ. Seit ca 1 Monat fast nichts mehr. Was bringt die aktuelle Betaversion besser als die installierte.

 

Lg Lippi

Super User
Nachricht 45 von 50

@liborio.libranti1975

 

Hast Du überprüft ob nicht Fremd WLAN Sender auf dem gleichen Kanal sind, siehst Du im Menü von der Internet-Box unter WLAN Scanner.

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/internet-router/internetbox.html#tab=0

 

Verbesserungen (Release Notes) von Router Firmware (10.01.16)

 
  • Gast-WLAN über die WLAN-Box
  • Internet-Verbindung kann neu mit eine 4G-Stick gegen Ausfall gesichert werden
  • Unterstützung des neuen DECT-Repeaters (Launch anfangs 2019)
  • Diverse Web-Portal Verbesserungen wie Anzeige der Arbeitsspeicher-Auslastung und Internet-Diagnose Daten auf der Login Seite
  • Unterstützung von SMB3 für den zentralen Speicher
  • Diverse Stabilitäts- und Sicherheitsverbesserungen
Nachricht 46 von 50

Hallo WalterB , 

 

vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Werde mal schauen bezüglich fremd WLAN Sender, vielleicht liegt es an dem. Wann kommt denn das neues Update für alle User von Internet BOX 2.

 

Gruss 

Wünsche dir ein gesundes neues Jahr 2019.

Novice
Nachricht 47 von 50

Ist die Funktion -Mobile Fail Over- in Zukunft auch über den Internet Booster möglich, dann könnte man sich den Dongle sparen!

Super User
Nachricht 48 von 50

@GuidoT kannst Du bitte mal zu der Frage  von @Flixie07  was dazu sagen, Danke.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Swisscom
Nachricht 49 von 50

Noch nicht. Wenn es soweit ist, dann erfahrt ihr es als erstes.  ;-)

 

Wir sind derzeit dran, das Produkt zu definieren. 

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
Nachricht 50 von 50

Geschäftskunden bezahlen bei einem Mobil Failover diesen Service obwohl der ja nur über legacy IP funktioniert (bis angeblich 5G aktiviert ist. Hoffentlich dann für alle Netze, sonst kann man ja die Sticks und Booster wieder entsorgen/austauschen...).

 

Produkt definieren ist also sehr interessant.

Also werden Privatkunden in Zukunft evtl auch für verschiedene Servicelevel bezahlen können/dürfen oder bei den Geschäftskunden wird dieser Service inkludiert ohne Aufpreis.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration