abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Fritzbox 7590 ins Internet bringen

New Member
1 von 5

Die heute vorgenommene Installation der FritzBox 7590 mit der Firmware Version 6.83 (neueste Version für CH) stürzt der Router immer wieder ab. Eine Lösung konnte bisher nicht gefunden werden. Das System funktioniert beim Ersetzen der FritzBox durch den aktuellen Swisscom Router.

Was kann man tun?

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Contributor
5 von 5

Ich betreibe schon länger Fritz!Box(en) an meinem SC-VDSL Anschluss. Ich hatte auch Verbindungsabbrüche. Ich konnte diese komplett zum Verschwinden bringen. In der FB Einstellungen unter: Internet - DSL Informationen - Störsicherheit, habe ich die Schieberegler um einen Wert zurückgesetzt. Geht es immer noch nicht, einen weiteren Schritt nach links. 

Als es bei mir dann gegangen ist, habe ich die Schalter seinzeln wieder hochgesetzt, bis ich den optimalen Wert erhalten habe (Geschwindigkeit/Stabilität). Meine Leitung läuft seitdem absolut über Monate srtabil.

4 Kommentare
Super User
2 von 5

Entweder aktuellen Swisscom Router nutzen oder warten, bis AVM eine Lösung speziell mit Swisscom Netz bringt.

Super User
3 von 5

Stürzt der Router wirklich ab oder wird einfach die Verbindung unterbrochen?

Sonst gibt es hier eine aktuelle Labor Version: https://ch.avm.de/fritz-labor/fritz-labor-fuer-fritzbox-7490/uebersicht/

 


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
New Member
4 von 5
Die Verbindung wird einfach immer wieder unterbrochen und das nach sehr
kurzer Verbindungszeit.
Highlighted
Contributor
5 von 5

Ich betreibe schon länger Fritz!Box(en) an meinem SC-VDSL Anschluss. Ich hatte auch Verbindungsabbrüche. Ich konnte diese komplett zum Verschwinden bringen. In der FB Einstellungen unter: Internet - DSL Informationen - Störsicherheit, habe ich die Schieberegler um einen Wert zurückgesetzt. Geht es immer noch nicht, einen weiteren Schritt nach links. 

Als es bei mir dann gegangen ist, habe ich die Schalter seinzeln wieder hochgesetzt, bis ich den optimalen Wert erhalten habe (Geschwindigkeit/Stabilität). Meine Leitung läuft seitdem absolut über Monate srtabil.