abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Centro Business und WLAN-Box pairen?

Gelöst
Contributor
1 von 8

Guten Morgen zusammen,

Ich habe zuhause die Internetbox 2 gegen einen Centro Business 2 ersetzt, vor 2 Wochen habe ich mir zur verstärkung des WLAN die WLAN-Box gekauft.

Meine Fragen:

1. Welche Box würdet Ihr nehmen "Qualität, Speed, Zuverlässigkeit" (IB2 oder CB2)?

2. Gibt es eine Möglichkeit, die WLAN-Box mit der CB2 zu pairen (habe Ethernet an WLAN-Box) um die WLAN reichweite zu erweitern?

3 Gibt es eine empfohlen Fremd-Accesspoint um mein WLAN zu erweitern?

 

Herzlichen Dank für Eure Antworten.

 

Gruss:

Colossus 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
7 von 8

Also schlussendlich möchtest du ein besseres Wifi zu Hause und dein Side to Side VPN aufrecht erhalten....

 

Flascher Ansatz ist, sich dann eine IB2 zu besorgen welches kein Side to Side VPN kann, dafür gutes Wifi hat.

Weiter ist es falsch eine WLAN Box zu kaufen welche nur mit der IB funktioniert, da die IB bereits durch fehlende Side to Side VPN Funktionalität entfällt ( und bitte jetzt keine Kaskadenlösungen mit verschiedenen Subnetzen vorschlagen)

Falsch ist es dann ebenfalls eine Centro Business Router bei einem Privatkundenprodukt zu bestellen.

 

Eine mögliche korrekte Lösung wäre gewesen. Die Fritzboxen mit dem Side to Side VPN beizubehalten und ein Wifi System aufzubauen welches einem glücklich stellt. Klicki Klicki Lösungen von AVM selber oder Klicki Bunit Lösungen von Unifi bieten sich da eigentlich an.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

7 Kommentare
Swisscom
2 von 8

Die IB2 ist deutlich moderner als der CB2. Neuerer WLAN-Standard und mehr Möglichkeiten im Bereich Telefonie.

Die WB funktioniert nicht mit dem CB. Sie ist auf die IBS, IBP und vor allem die IB2 ausgelegt.

Zu Fremdroutern und anderen Access-Points habe ich eine bekannte Meinung. Aber ist gibt hier ja 2-3 Leute, die Dir da alles mögliche empfehlen werden. It's up to you.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Super User
3 von 8

@ColossusCH2 

 

Was war den der genaue Grund das Du die IB2 gegen den Centro Business 2 ausgetauscht hast, selber habe ich es gerade umgekehrt bei einer halb Privaten Gemeinschaft bei zwei Standorten gemacht und die sind sehr zufrieden mit der IB2.

Highlighted
Super User
4 von 8

Falls es denn wirklich der CB2.0 sein muss - aus welchen Gründen auch immer, dann muss es auch ein Fremd-AP sein.

 

Hier gibt's eigentlich nur die Unifi AP's von Ubiquiti zu empfehlen. Preis/Leistungsverhältnis absolut Top.

Das werden dir diverse Personen hier so bestätigen.

 

Falls es nicht wiklich der der CB2.0 sein muss, dann ist die IB2 / WB Kombination das Mass der DInge. Sowohl von der Leistung als auch vom Preis her und von von der Einfachheit her sowieo.

Aber auch hier könntest du die Unifi AP's einsetzen, gibt einfach etwas mehr Handarbeit zum einrichten...

Vorteil wäre auch noch: Die Unifi AP's würden einen Providerwechsel überleben ;)

keep on rockin'
Contributor
5 von 8

Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Antwort.

Der Grund zum (Versuchsweisen) Wechsel auf CB2 ist folgender:

Bis anhin hate ich zuhause eine FritzBox 7590 hinter einem TP-Link MC220L Media Converter. Von Zuhause zur Firma hatte ich eine VPN, die mir von FritzBox Firma (Hinter CB2 mit PPPoE passtrough) zu FritzBox Heim meine Netzwerke verbunden hat (192.168.1.xxx zu 192.168.2.xxx). Da das WLAN zuhause mit der IB2 inkl. WLAN-Box besser funktionierte, wollte ich fix auf die IB2 umstellen, Leider kriegte ich hier keine VPN Fritzbox-Fritzbox  mehr hin. Nach Gespräch mit Swisscom wurde mir (versuchsweise) eine CB2 zugesendet, da ich hier wieder PPPoE passtrough einstellen kann.

 

Lange Begründung, kurzer Sinn. Ich brauche eine Lösung, bei der ich ein nächtliches Backup der Firmendaten auf meinem Heim-Server machen kann. Weiterhin ist es nötig, dass ich von einem Standort problemlos auf das andere Netz zugreifen kann. (Browser Eingabe IP-Adresse des anderen Netzes)

 

Gruss:

Colossus

 

 

 

 

Super User
6 von 8

@ColossusCH2  schrieb:

Leider kriegte ich hier keine VPN Fritzbox-Fritzbox  mehr hin. Nach Gespräch mit Swisscom wurde mir (versuchsweise) eine CB2 zugesendet, da ich hier wieder PPPoE passtrough einstellen kann.

 

 

 

 


Hast du eine fixe ip da wo du den cbv2 versuchsweise hinstellst?

Denn ohne diese keio pppoe passtrough...

 

Die beste und sicherste lösung: kauf dir 2 sonicwalls, voralkem da es sich noch um einen geschäfzsstandort handelt

Super User
7 von 8

Also schlussendlich möchtest du ein besseres Wifi zu Hause und dein Side to Side VPN aufrecht erhalten....

 

Flascher Ansatz ist, sich dann eine IB2 zu besorgen welches kein Side to Side VPN kann, dafür gutes Wifi hat.

Weiter ist es falsch eine WLAN Box zu kaufen welche nur mit der IB funktioniert, da die IB bereits durch fehlende Side to Side VPN Funktionalität entfällt ( und bitte jetzt keine Kaskadenlösungen mit verschiedenen Subnetzen vorschlagen)

Falsch ist es dann ebenfalls eine Centro Business Router bei einem Privatkundenprodukt zu bestellen.

 

Eine mögliche korrekte Lösung wäre gewesen. Die Fritzboxen mit dem Side to Side VPN beizubehalten und ein Wifi System aufzubauen welches einem glücklich stellt. Klicki Klicki Lösungen von AVM selber oder Klicki Bunit Lösungen von Unifi bieten sich da eigentlich an.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration

Contributor
8 von 8

Hallo zusammen,

ich habe jetz die obengenannte Lösung genommen.

Side to Side Verbindung zwischen 2x Fritzbox (Firma hinter CB2 mit PPPoE) (Heim direkt FB7590 hinter Mediaconverter)

Dann für WLAN im Heim, 2x UniFi AP-AC Pro.

 

Es läuft jetzt alles, mit super Geschwindigkeit.

 

Herzlichen Dank an alle, speziell an @Tux0ne .

 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag.

 

Gruss:

ColossusCH