abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Centro Business 2.0 sendet nach 2 Stunden keine IPv6 RA mehr

Contributor
1 von 41

Guten Tag,

 

Wir haben vor kurzem auf ein My KMU Office gewechselt und einen CB 2.0 erhalten

Nun wird auch endlich IPv6 bei uns unterstützt.

Leidert hört der CB 2.0 nach 2 h auf Router Advertisements zu senden, das heisst dass 2.5h nach Reboot des Routers IPv6 nicht mehr funktioniert (Die RA haben eine Lifetime von 1800s und werden im Abstand von 20s verschickt, solange es geht).

Firmware ist die neuste Version (8.02.10).

Verwendet jemand IPv6 mit seinem CB 2.0 und hat ein ähnliches Problem, oder kann jemand bestätigen, dass es bei ihm funktioniert? (Wenn ja mit welcher FW?)

 

Grüsse

Fabian

40 Kommentare
Super User
2 von 41

Nur aus Interesse:

Hast du native v6 durch die Bestellung von mind. einer statischen v4 Adresse oder ist es 6rd?


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
3 von 41

Hallo Tux0ne,

 

Es handelt sich dem Prefix nach zu Urteilen um 6rd (2a02:120b::).

Wir haben keine fixen IPs.

Contributor
4 von 41

Verwendet tatsächlich niemand einen CB 2.0 mit 6rd?

Contributor
5 von 41

Hallo fabian91

 

Ich habe dein Problem an unseren Testing Team weitergeleitet für eine genauere Analyse. Sobald ich News habe, werde ich dich / euch informieren.

 

 

Freundliche Grüsse

StefanoC

Contributor
6 von 41

Die Firmware ist inzwischen bei 08.02.14 angelangt --> Noch keine Besserung des Problems

 

Edit: Übrigens habe ich inzwischen herausgefunden dass nach dieser Zeit auch von Router selbst keine IPv6 Verbindung mehr besteht (Kein Ping möglich, 0Bytes gesendet und empfangen laut Statistik). Die Addresse wird jedoch weiterhin angezeigt auf dem Dashboard.

Editiert
Contributor
7 von 41

Update des Status:

-Problem noch nicht gelöst, Testing Team scheint weiterhin Solitaire zu spielen

-StefanoC scheint in den Ferien zu Sein (letzter Login 22.08.2016) oder einen Rüffel seitens Arbeitgeber bekommen zu haben, da er sich an der Community beteiligt hat.

Super User
8 von 41

Ich habe einen RC erhalten mit 8.06.02

Da dort die native Verbindung gefixt ist, könnte auch die 6RD Verteilung funktionieren.

 

Das Problem bei Swisscom scheint, das der Senior Network Development Engineer der Einzigste ist, welcher überhaupt versteht worum es geht. Dieser hat aber zu Hause keinen Centro Business und auch keine Android Geräte.

Dies führt dazu, das man zwar melden kann das etwas nicht funktioniert. Dies aber nicht erfasst und verstanden wird, weil es sehr spät zu ihm getragen wird. (Mit einem KMU Produkt versuchte schlussendlich IP-Plus den Kontakt zu mir...)

Kommt noch hinzu das er dies ja dann auch nicht fixt sondern auch nur sagen kann das es immer noch nicht funktoniert.

 

IPv6 ist nicht das Problem. Es ist die Internet Steinzeit bei Swisscom welche das Problem ist.

Nun gut. Ich habe nun auch ein funktionierendes v6 Setup von Swisscom. Wie lange weiss ich nicht. Beim nächsten Update kann ja das wieder gebrochen sein 😄

 

2016-09-17 09_46_46-pfSense.tuxone - Status_ Dashboard.png

 

 


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
9 von 41

Mit der Beta von 8.06.02 funktioniert auch die 6RD Verbindung!

Wieso aber Ressourcen in ein Redesign der Benutzeroberfläche gesteckt wurden kann ich nicht nachvollziehen?! Vorallem da die neue Benutzeroberfläche weder einfacher zu bedienen noch übersichtlicher ist, es wurde einfach ein wenig am CSS rumgespielt.

Der Zähler unter Diagnose->Statistiken für die IPv6 WAN Pakete funktoniert jedenfalls noch nicht.

Super User
10 von 41

Du hast recht. Das WUI ist kein Fortschritt, im Gegenteil. Muss mich damit aber wenig beschäftigen da ich das CPE im PPPoE Passthrough habe. Aber du hast recht. Es ist es Wert darüber ein Feedback zu schreiben.


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Contributor
11 von 41

Heute morgen wieder keine IPv6 Konnektivität.

 

Immerhin kann ich jetzt jeden morgen den Router neu starten und habe danach fast einen halben Tag IPv6. (o.O)

Contributor
12 von 41

Heute morgen Update auf 8.06.08 gemacht --> IPv6 Konnektivität geht weiterhin nach 2-4h verloren.

Unser Bürogebäude wird bis Januar mit Koax erschlossen (TV-Kabel).

Moderator
13 von 41

Folgender Vorschlag @fabian91, einfach mal den Swisscom Support kontaktieren, oder bei @GuidoT anklopfen. Vielleicht kann er dir eine Frage zur SW beantworten. Anfragen kostet ja nichts. 😉

Swisscom
14 von 41

Sorry. Zum CB2 kann ich nichts sagen. Aber ich gebe es mal intern weiter.

 

Guido

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Moderator
15 von 41

Danke @GuidoT 👍

Super User
16 von 41

Eben. Wir sind wieder bei Post 8.

Ihr macht das richtig gut Jungs. Top!


Falls du in deinem Thread eine Antwort von Tux0ne wünschst, so ergänze deinen Text mit @Tux0ne. Damit erhalte ich eine Benachrichtigung.

Selbstdeklaration


Swisscom spezifische Kenntnisse in Sales/Tech:

inOne/inOne KMU > In allen Rollen sowie own Gateway, own SIP Device

Smart Business Connect: Business Internet Services > CB2 Router Konfig in allen Rollen, Business Communication Services > Hosted, Trunk direct, UCC

BNS Business Network Solutions: Managed LAN > Switches, Access Points. Managed Security > Antivirus, Webfilter. RAS, PWLAN, DCS Anbindung

Generell: L1-L7, Firewall, DMZ, VPN Client/Site-Site, 802.1x, SIP, ISDN, Mivoice400, DNS, Dual Stack uvm. wie zB. Fachkundigkeit nach NIV.
Swisscom
17 von 41

Danke. Immer gerne.

Head of Access & Communication Services @ Product & Marketing Department, Swisscom (Schweiz) AG
Novice
18 von 41

Liebe Community

 

Danke für die Rückmeldung zu 8.06.08 Firmware im Kontext von IPv6 6RD.

 

Wir nehmen den Ball entgegen, testen, verifizieren etc. und werden zeitnah in diesem Thread über dei Lösung & weiteres Vorgehen informieren.

 

Besten Dank für das Verständnis.

 

Moderator
19 von 41

Danke @RicoS.

Contributor
20 von 41

Hallo fabian91

 

Wir versuchen seit 2 Tage das Problem zu reproduzieren, leider ohne erfolg. Wie verhält sich das Problem bei dir? Verlierst du die IPv6 Adresse oder kannst du einfach keine Verbindung mehr aufbauen zu den Webseiten? Kannst du Adressen wie zb. ipv6.google.com anpingen? Ich wäre froh, wenn du mir via private Nachricht die Angaben des Anschlusses senden würdest damit ich das prüfen kann. Evt noch einen kurzen Beschrieb wie das Netzwerk aufgebaut ist und ob irgend welche spezielle Operationen getätigt werden die zum Problem führen können.

 

Vielen Dank im Voraus

 

 

Freundliche Grüsse

StefanoC