abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Verfallen Datenpakete wirklich?

Level 1
1 von 10

Und dann auch noch nach nur 30 Tage. Ich könnte noch nachvollziehen, dass man eine Preisanpassung hinnehmen muss und dadurch Datenmenge einbüsst. 

 

Es ist schon richtig, dass man beim Kauf darauf hingewiesen wird aber auf so einen Schwachsinn kann man gar nicht kommen. Ich dachte nach 30 Tage wird die Inklusiv Menge wieder aufgefüllt, was ja auch stimmt aber dass bereits gekaufte Daten verfallen ist schon aussergewöhnlich und trotz Hinweis rechtlich wohl eher fragwürdig.

 

Sind die Daten trotz Bezahlung wirklich weg?

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Super User
3 von 10

ja sind dann weg, ist ja so angeschrieben :roll_eyes:

 

und rechtlich auch wasserdicht, denn:

ist ja so angeschrieben.

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

9 Kommentare 9
Super User
2 von 10

@fmore  schrieb:

 

Sind die Daten trotz Bezahlung wirklich weg?


Ja.

Derzeit ist (afaik) Coop-mobile (Reseller von Swisscom) der einzige Anbieter, bei dem Datenpakete nicht verfallen

keep on rockin'
Super User
3 von 10

ja sind dann weg, ist ja so angeschrieben :roll_eyes:

 

und rechtlich auch wasserdicht, denn:

ist ja so angeschrieben.

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Super User
4 von 10

Stell Dir vor, die sind wirklich weg. Du kaufst das Paket ja und akzeptierst im gleichen Moment die Nutzungsbedingungen. Wenn Dir das nicht passt, musst Du halt auf den Kauf verzichten. Erneuert wird höchstens das inklusivvolumen, welches je nach Abo im Abopreis inkl. ist

 

Ach ja, wenn auf der Rechnung dann steht Zahlbar bis, ist das auch keine Empfehlung, sondern eine Frist die Du einhalten musst. Sonst kann es sein dass Dein Anschluss kurzerhand gesperrt wird. Auch das ist rechtlich zulässig.

War mein Beitrag Hilfreich? Dann markiere ihn doch als gelöst. Das hilft die Community übersichtlich zu halten.
Level 1
5 von 10

Das verfallene Guthaben geht aber zu 100 % an Swisscom, obwohl man dafür bezahlt hat. Swisscom müsste den Restbetrag zurückerstatten.

Rechnungen bezahlt man schliesslich nur für Dienstleistungen die man genutzt hat. 

Super User
6 von 10

@Faporei40  schrieb:

Das verfallene Guthaben geht aber zu 100 % an Swisscom, obwohl man dafür bezahlt hat. Swisscom müsste den Restbetrag zurückerstatten.

Rechnungen bezahlt man schliesslich nur für Dienstleistungen die man genutzt hat. 


falsch.

 

man bezahlt für die Nutzung von einem Datenvolumen innerhalb eines gewissen Zeitraums. ein so genanntes zeitbegrenztes Datenpaket.

 

da gibt es keine Rückerstattungen und wird es auch nie geben

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Super User
Super User
7 von 10

@ Doc  schrieb:

@Faporei40  schrieb:

Das verfallene Guthaben geht aber zu 100 % an Swisscom, obwohl man dafür bezahlt hat. Swisscom müsste den Restbetrag zurückerstatten.

Rechnungen bezahlt man schliesslich nur für Dienstleistungen die man genutzt hat. 


.....

 

da gibt es keine Rückerstattungen und wird es auch nie geben


Sag niemals nie. Es ist nur eine Frage, wie sich der Markt entwickelt und was die anderen Anbieter in diesem Bereich machen werden.

Super User
8 von 10

@hed  schrieb:

@ Doc  schrieb:

@Faporei40  schrieb:

Das verfallene Guthaben geht aber zu 100 % an Swisscom, obwohl man dafür bezahlt hat. Swisscom müsste den Restbetrag zurückerstatten.

Rechnungen bezahlt man schliesslich nur für Dienstleistungen die man genutzt hat. 


.....

 

da gibt es keine Rückerstattungen und wird es auch nie geben


Sag niemals nie. Es ist nur eine Frage, wie sich der Markt entwickelt und was die anderen Anbieter in diesem Bereich machen werden.


Immerhin gibts ja bei Coop-Mobile (Swisscom Netz) schon lange Datenpakete (CH und Roaming) ohne Verfalldatum.

 

Man sieht, der Markt bietet entsprechende ANgebote - man muss sie nur finden und nutzen

keep on rockin'
Super User
9 von 10

@POGO 1104  schrieb:

@hed  schrieb:

@ Doc  schrieb:

@Faporei40  schrieb:

Das verfallene Guthaben geht aber zu 100 % an Swisscom, obwohl man dafür bezahlt hat. Swisscom müsste den Restbetrag zurückerstatten.

Rechnungen bezahlt man schliesslich nur für Dienstleistungen die man genutzt hat. 


.....

 

da gibt es keine Rückerstattungen und wird es auch nie geben


Sag niemals nie. Es ist nur eine Frage, wie sich der Markt entwickelt und was die anderen Anbieter in diesem Bereich machen werden.


Immerhin gibts ja bei Coop-Mobile (Swisscom Netz) schon lange Datenpakete (CH und Roaming) ohne Verfalldatum.

 

Man sieht, der Markt bietet entsprechende ANgebote - man muss sie nur finden und nutzen


da sind es aber keine zeitlich begrenzten Datenpakete.

 

bei denen gibt es keine Rückerstattung und wird es nie geben.

 

vlt gibt es irgendwann zeitlich unbegrenzte Pakete 🤷🏽‍♂️

MfG Doc

Das einzige, was ich weiss, ist, dass ich nichts weiss.

Wer aber die Weisheit mit Löffeln frisst, kann danach klug scheissen.

Level 5
10 von 10

@fmore  schrieb:

Und dann auch noch nach nur 30 Tage. Ich könnte noch nachvollziehen, dass man eine Preisanpassung hinnehmen muss und dadurch Datenmenge einbüsst. 

 

Es ist schon richtig, dass man beim Kauf darauf hingewiesen wird aber auf so einen Schwachsinn kann man gar nicht kommen. Ich dachte nach 30 Tage wird die Inklusiv Menge wieder aufgefüllt, was ja auch stimmt aber dass bereits gekaufte Daten verfallen ist schon aussergewöhnlich und trotz Hinweis rechtlich wohl eher fragwürdig.

 

Sind die Daten trotz Bezahlung wirklich weg?


In Zukunft, genau ab dem 1.1.2021 hast du dieses Problem nicht mehr. Ab dann müssen Datenpakete mindestens 12 Monate lang gültig bleiben, und verfallen erst dann. Dies ist neben anderen Neuerungen im neu revidierten Fernmeldegesetz geregelt. 

https://www.itreseller.ch/artikel/92737/Revidiertes_Fernmeldegesetz_Konsumentenschutz_bei_Roaming_un...

Nach oben