abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Im Ausland schwachen Telefonempfang verstärken

Gelöst
Contributor
Nachricht 21 von 21

Der VoIP-Traffic wird nicht im Router geblockt sondern auf Netzebene.

 

Also soviel ich weiss gibts nur wenige Länder die SIP/VoIP blockieren: 

LandStatus
BangladeshSIP UDP blockiert, VPN kann helfen
DubaiSIP-UDP/VPN werden blockiert, Whatsapp wurde erlaubt
IndienSIP UDP blockiert, VPN kann helfen
MarokkoSIP UDP wird wohl blockiert, VPN konnte helfen
Saudi ArabienSIP/VPN soll nicht mehr gesperrt sein

 

In Namibia z.B. ist es offiziell verboten jedoch schert sich nicht jeder Provider darum den VoIP-Traffic zu blocken. Soviel ich weiss, ist es in der EU generell erlaubt. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit einfach die VoIP Verbindung über VPN zu schicken. Allerdings könnte es zu Problemen kommen, wenn die Internetverbindung stark belastet ist. VPN ist ja dann nur eine Art von Tunnel. In der Regel ist die VPN Verbindung nicht priorisiert. Bei einer belasteten Verbindung wird der Tunnel gequetscht und die Qualität der VoIP verbindung leidet darunter.

Es gibt nur eins: probieren. Beim Anbieter sipcall kostet die Nummer mit sipcall free ja das erste Jahr nix.

 

Wenn du den Namen des Internetprovider kennst, kannst du ja mal nach „internetprovider“ voip blocking googlen.