abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Datenpaket belastet, ohne dass ich es bestellt habe

Level 1
1 von 6

Swisscom wollte mich auf meine unten stehende Anfrage mit einem Telefon abwimmeln. Kennt jemand das Problem?

 

Bitte beantworten Sie meine Anfrage per E-Mail und nehmen Sie zu meinen Argumenten Stellung. Die Mitarbeiterin, die mich heute angerufen hat, ist für die Beantwortung nicht kompetent.
Ihre aggressive und unseriöse Verkaufspraxis im Datenroaming.
Am Morgen des 12.10.2020 war ich für wenige Minuten im französischen Teil des Flughafens Basel, um mich von einer Reisenden zu verabschieden,als ich von Ihnen ein SMS des Inhalts erhielt, mir sei ein Datenpaket für CHF 14.9 belastet worden. Fragen Sie Ihre Rechtsabteilung, um sich bestätigen zu lassen, dass das Zustandekommen eines Vertrages nicht durch einseitige Erklärung des Verkäufers, sondern durch Austausch von Offerte und Akzept entsteht. Letzteres fehlt im vorliegenden Fall. Bitte schreiben Sie mir die Kosten gut, zumal ich in der gegenwärtigen Pandemie nicht zu reisen beabsichtige. Freundliche Grüsse von Martin Metz, lic.iur.

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Super User
5 von 6

Wichtig auch, im Cockpit (http://cockpit.swisscom.ch) den automatischen Basistarif deaktivieren. Sonst wird immer im Ausland das vorgewählte Paket automatisch gelöst....

keep on rockin'
5 Kommentare 5
Super User
2 von 6

@Max_Max 

 

Mit Deinem Problem musst Du Dich  direkt an den Support 0800800800 wenden  den das Community ist für Kunden helfen Kunden und nicht der Swisscom Support.

Level 5
3 von 6

Hallo Max (oder Martin)

 

Auch wenn meine Gedanken absolut keine Relevanz haben, so bring ich sie dennoch gerne ein:

  • Ich kann deinen Ärger ja grundsätzlich verstehen (ich gehe davon aus, dass du nicht surfen wolltest in dieser Situation und somit dir Kosten von 15 Franken belastet wurden für eine Leistung, die du nicht / kaum genutzt hast). Aber...
  • Ich hätte die Kommunikation wahrscheinlich anders gestaltet. Ich glaube, dass es in dieser Situation nicht hilft, rechtlich zu argumentieren und die Vorwürfe "nicht kompetent" und "aggressiv und unseriös" zu integrieren [grammatikalisch angepasst] . Aber eventuell gab es davor ja schon konstruktiveren Austausch, der zu nichts geführt hat. 
  • Was mich komplett verwirrt: Das Datenpaket ist doch kein eigener Vertrag - sondern Bestandteil deines bereits abgeschlossenen Vertrages. Wenn das so ist (aber da bist du der bessere Experte als ich) find ich die rechtliche Argumentation von dir etwas heikler. Falls aber das Datenpaket tatsächlich ein neuer Vertrag wäre, dann wäre ja auch ein SMS bei Prepaid ein neuer Vertrag (da ja auch pro SMS etwas verrechnet wird). 
  • Ich meine, dass es irrelevant ist, in welchem Bereich des Flughafens du dich aufgehalten hast. Denn der gesamte Flughafen liegt in Frankreich - und es fallen Roamingkosten an.
  • Was für ein Abo hast du? Denn ich mag mich gerade nicht an ein Abo erinnern, welches in der Standardkonfiguration bei Datenverbrauch ein Datenpaket auslöst. Bei den neueren Abos ist ja der Basistarif standardmässig deaktiviert (oder Roaming in Frankreich sowieso integriert). Daher stellt sich für mich noch die Frage, ob das Verhalten überhaupt das standardmässige Verhalten war oder so von dir konfiguriert wurde?

 

Fazit: Ich verstehe deinen Ärger im Grundsatz. Dass beim Roaming Kosten anfallen (und das sehr schnell) ist ja heute bestens bekannt und darum haben sogar meine Grosseltern Datenroaming bei sich ausgeschaltet. Ich hätte aber ein anderes Vorgehen gegenüber der Swisscom gewählt und ich glaube, dass deine Argumentationskette nicht wirklich hält. 

Super User
4 von 6

In Grenznähe ist es immer heikel wenn man beim Handy die  Netzauswahl auf automatisch  eingestellt hat und es dann ohne darauf zu achten umschaltet.

Super User
5 von 6

Wichtig auch, im Cockpit (http://cockpit.swisscom.ch) den automatischen Basistarif deaktivieren. Sonst wird immer im Ausland das vorgewählte Paket automatisch gelöst....

keep on rockin'
Level 1
6 von 6

Danke für die Lösung

Nach oben