Prototype No. 3 - Tag @Swisscom

Community Manager
Nachricht 1 von 5

Liebe Community-User

Wir arbeiten derzeit im Rahmen eines Pilot als Community-Team intensiv daran, wie die Moderation von Morgen in der Community aussieht. In erster Linie ist die Community ein Ort, an dem sich User untereinander austauschen. Wenn die Community allerdings an ihre Grenzen stösst, schaltet sich ein Moderator in die Diskussion ein. Da es hier kein Schwarz-Weiss gibt, wann ein Moderator Unterstützung leisten soll und wann nicht, möchten wir gerne eine neue Funktion in der Community testen.

Neu: Wenn ihr sichergehen möchtet, dass sich ein Moderator in eine Diskussion einschaltet, "tagt" bitte den Account @Swisscom. Wir prüfen den Thread dann priorisiert.

As simple as that.

Liebe Grüsse

NinaHo

4 Antworten
Contributor
Nachricht 2 von 5

In diesem Fall könnte man sagen Ihr schlagt den Microsoft weg ein: https://answers.microsoft.com/de-de 

Reines User to User Forum... Moderation wird durch Ausgewählte Power-User Freiwillig durchgeführt und "eingriff" (möchte gern beihilfe) nur noch "externes" Support Center dies merkt man dan auch anhand manchmal Standartisierten Antworten... so wie häufiger wechsel der "Forumsmoderatoren" dieser.

 

Die Schweiz ist klein und es gibt noch viel zu tun,¨
denn die Zukunft kommt schon morgen !
Highlighted
Community Manager
Nachricht 3 von 5

Danke für dein Feedback. Uns liegt die Moderation sehr am Herzen. Auch in Zukunft lesen die Moderatoren mit und schaffen die Rahmenbedingungen. Wenn die Community an ihre Grenzen stösst, schalten sie sich in Diskussionen ein. Da dies allerdings Ermessenssache ist, möchten wir die Funktion mit dem Taggen ausprobieren. So kann sichergestellt werden, dass Threads mit dem Tag @Swisscom priorisiert geprüft werden. 

 

Liebe Grüsse

Nina

Super User
Nachricht 4 von 5

NinaH schrieb:

Da dies allerdings Ermessenssache ist, möchten wir die Funktion mit dem Taggen ausprobieren. So kann sichergestellt werden, dass Threads mit dem Tag @Swisscom priorisiert geprüft werden. 

 


Hallo Nina

Hat sich das mal rumgesprochen mit dem @Swisscom dann könnt ihr auch gleich alles Einträge lesen. Welcher User möchte dann nicht dass der Beitrag von einem Swisscommitarbeiter gelesen wird.....

Ev, könnte man diese Funktion nur für die Superuser zur Verfügung stellen, dann könnten diese Einträge priorisieren und an die Swissom "weiterleiten"

Contributor
Nachricht 5 von 5

Finde den Ansatz gut, dass nicht jeder die Swisscom taggen kann, aber es ist auch nicht immer nötig. Es lesen auch genug Techniker und Swisscom Partner mit 

_____________________________
Kaum macht man's richtig, klappt's!