abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Wichtig

Swisscom während Corona-Lage

Highlighted
Super User
41 von 55

Replay ist bei diesem vorübergehenden Teleclub Angebot nicht freigegeben

keep on rockin'
Highlighted
Level 4
42 von 55

@aga_peter 

Hallo

Nein,Replay geht nicht. Vielleicht wäre da die Möglichkeit die Sendung aufzunehmen und sie so rückwirkend zu schauen.

Teste ich doch mal

 

Bleib gesund

LG tinu

Highlighted
Level 4
43 von 55

@aga_peter 

Hallo

Habe auf Teleclub City Harry Potter aufgenommen, obwohl es eine laufende Sendung ist kann ich jetzt auf den Anfang zurückgreifen. Also aufnehmen,wenn Du rückwirkend daruf zugreifen willst.

Hoffe, dass dies Dir weiterhilft

 

Bleib gesund

LG tinu

Highlighted
Level 2
44 von 55

Eine Frage!

was haben Swisscom Movie Abonnenten davon? Die sind wieder mal die, die eine A......karte gezogen haben!

 

Highlighted
Level 1
45 von 55

Hallo zusammen,

mit dem Risiko des "Dummys" - ich bin Swisscom Kunde und lese von diesem Angebot - nun gehe ich beim TV darauf zu und sehe trotzdem überall, dass ich bezahlen muss...

Was mache ich falsch bzw müsste ich machen, um davon zu profitieren?

Danke Euch
Gerd

Highlighted
Super User
46 von 55

@Go1967  schrieb:

Hallo zusammen,

mit dem Risiko des "Dummys" - ich bin Swisscom Kunde und lese von diesem Angebot - nun gehe ich beim TV darauf zu und sehe trotzdem überall, dass ich bezahlen muss...

Was mache ich falsch bzw müsste ich machen, um davon zu profitieren?

Danke Euch
Gerd



Es betrifft nur die einzelnen Sender des Moviepakets. Die sind aktuell frei Empfangbar. 
Das VOD Angebot ist Kostenpflichtig.

 

 

 

 

-----------------------------
War mein Beitrag Hilfreich? Dann markiere ihn doch als gelöst. Das hilft die Community übersichtlich zu halten.
Highlighted
Level 2
47 von 55

Hallo zusammen - seit 01.04 ist ja Teleclub Movie für alle swisscom TV Nutzer dabei bis Ende April. Ich kann das jedoch nur live schauen, sobald in der Zeit retour gehe (bsp. 4 Stunden), dann werde ich auf teleclub now verwiesen. Und dieses kann ich dann nicht starten, da nicht dabei. Fazit: ich kann nur live schauen, ca. 6 Sender mit relativ altem Filmmaterial. Was mach ich denn falsch .

Highlighted
Super User
48 von 55

@Heplaupi25  schrieb:

Hallo zusammen - seit 01.04 ist ja Teleclub Movie für alle swisscom TV Nutzer dabei bis Ende April. Ich kann das jedoch nur live schauen, sobald in der Zeit retour gehe (bsp. 4 Stunden), dann werde ich auf teleclub now verwiesen. Und dieses kann ich dann nicht starten, da nicht dabei. Fazit: ich kann nur live schauen, ca. 6 Sender mit relativ altem Filmmaterial. Was mach ich denn falsch .


Ja das ist beim Gratis Angebot so  das nur Live  gesehen werden kann, steht auch so beim Tread hier am Anfang so !

Highlighted
Level 1
49 von 55

und die wo ein teres abo haben was erhalten die????

Highlighted
Level 1
50 von 55

und kunden mit bestehendem abo Teleclub usw was erhalten wir?

Highlighted
Level 2
51 von 55

Genau das war auch meine Frage!

Highlighted
Level 1
52 von 55

Warum erhalten abo Kunden von den erschiedenen Sendern wo man hat nichts gegen über neu Kunden wo einiges gratis erhalten?Wie bei Teleclub,sowie bei dem Abo Les + wurden Sender entfernt dh das angebot ist nicht mehr zu 100% und der neue sender bekommt man auch nicht  Disney+,  Swisscom schinkt nur neukunden was aber alte Jahres alte kunden nie. Das ist Swisscom und in der jetztigen situation noch weniger,obwohl viele schauen müssen ob man noch lohn erhält um rechnungen zu bezahlen, usw.     naja manchmal lohnt es sich zu Kündigen und neu Kunde zuwerden um mehr zu erhalten und noch was wie ich hab ein teures Internet abo usw jedoch irgendwie funktionierts noch schlechter als mein altes abo seltsam seltsam

Highlighted
Community Manager
53 von 55

Hoi zäme

 

Schon gehört? Unsere Swisscom Shops sind während der Corona-Lage auch per Video-Beratung erreichbar. 

 

> Mehr dazu

 

Liebe Grüsse, Miriam

Highlighted
Level 3
54 von 55

Auch die UPC schaltet diverse Pay TV Sender zur Coronazeit frei

 

Kostenlose HD-Sender in der Übersicht

Deutschsprachige Sender:      

Discovery Channel HD      

Animal Planet HD      

Romance TV HD      

Stingray Classica HD      

MTV Live HD 

Französischsprachige Sender:      

Discovery Channel France HD      

Discovery Science France HD      

TV Breizh HD-      

Stingray Classica HD      

MTV Live HD 

Italienischsprachige Sender:      

Discovery Channel Italy HD      

Food Network Italy      

Discovery Science Italy HD     

Stingray Classica HD      

MTV Live HD 

 

was mir wirklich im Herzen weh tut ist das einfach so die MTV Musik Sender abgeschaltet und durch frei Empfangbare Englisch Musik Sender ersetzt wurde. 

Highlighted
55 von 55

Ich kann die vielen Probleme, von denen man zbsp. Auf Trustpilot über Swisscom liest nur zu gut nachvollziehen und bestätigen. Der Support, Covid-19 hin oder her, ist schlecht und ungenügend dessen, was man bezahlen muss. Nicht, dass man oft nur auf sehr unfreundliche, teils respektlose Personen trifft. Meist wird eine ganz kleine Anfrage so dermassen aufgeblasen und verkompliziert, dass DU als Kunde nur denkst „Ääh WTF, was macht ihr da?“. 

Tun dagegen kann man nichts ausser man geht zu Sunrise, Salt oder einem kleineren Anbieter. Die Complaint Abteilung ist ja auch so eine Sache, die meist, vor allem wenn verschiedene Probleme anstehen, nicht sonderlich lösungsorientiert handelt. Dort Dampf abzulassen, was ich von einigen Usern im Archiv schon oft gelesen habe, bringt nur bedingt wenn überhaupt etwas. Man kann nicht erwarten, dass man von der Hotline nicht ernstgenommen wird aber von der Complaint Abteilung dann schon. 

Viele User fragen nach dieser Mailadresse der Complaint Abteilung. Ich besitze sie, ich weiss aber nicht, ob ich sie hier posten darf. Ich will nicht dafür haften, dass danach eine Welle des Dampfablassens dort beginnt und ich derjenige war, der die Mailadresse öffentlich zugänglich gemacht hat. Ich vermute nämlich, dass man mir auf Nachfrage nicht gestatten würde, diese Mailadresse öffentlich zu machen. 

Nun auch ich hätte Support gebraucht. Bei Swisscom ein iPhone 11 Pro Max 256 GB gekauft mit Airpods Pro. Wer die Preise kennt weiss, dass das alles andere als günstig ist. Ware wurde bar bezahlt im Shop Anfang März. Nun gab es mit dem iPhone (Display) ein Problem und die Airpods Pro sind für den Wucherpreis (ich weiss, dass Swisscom die Preise bei Apple nicht bestimmt) irre schlecht verarbeitet. Ich wollte also in den Shop. Das mit dem iPhone hätte sich sofort erledigt, wenn ich ein Vergleichsgerät desselben Modells in der Hand hätte halten können. Mit den Airpods Pro hätte man sicher eine Lösung gefunen.

 

Ich wartete 20 Min. Vor der Filiale College in Biel. Dann kam die Deputy Ladenhüterin raus und fragte, warum wir (es waren einige Kunden) jeweils hier seien. Ich sagte die Gründe und wurde dominant, arrogant zurechtgewiesen, dass ich das mit der Hotline lösen könne oder dann die technische, kostenpflichtige Hotline in Anspruch nehmen müsse. Er Shop sei im Moment nur für Notfälle da und das sei sicher kein Notfall. Als ob das nicht genug wäre schob die nette Österreicherin nach: „Der Bundesrat hat den Notstand ausgerufen, checken Sie eigentlich noch etwas, Hallo?!“.

 

Ja, ich checke, dass bei der Swisscom jede Mitarbeiterin Sprich jeder Mitarbeiter sich jedes Recht herausnehmen kann und darf und dafür nie und zu keiner Zeit seiner Dienste für Swisscom zur Rechenschaft resp. Verantwortung herangezogen wird geschweige denn, Konsequenzen zu spüren bekäme. 

Die Kunden, mit Stapelweise Mahnungen in den Händen, die Schulden abbezahlen kommen wollten, liess man mit den Worten in den Shop, dass dies ein klarer Notfall sei, weil entsprechende Personen durch die Sperrungen ihrer Anschlüsse ja nicht mehr mobil seien. Jene ernteten einen sehr charmanten Smileblick der Dame. 

Es spielt keine Rolle, ob man anständig, höflich und respektvoll oder das komplette Gegenteil davon ist. Auch nicht, was für ein guter Barkauf Kunde ohne Schulden man ist oder wie die Zahlungsmoral generell ist. Kann man nichts verkaufen und müsste Support leisten, beginnt die ach so gute Fassade unserer Swisscom zu bröckeln und keiner ist mehr interessiert gar motiviert. 

Nach einem sehr netten und vor allem hilfreichen Telefonat mit dem grössten Apple Distributor, nimmt dich nun dieser meinem iPhone Problem an, weil die Swisscom, vertraglich zwar verpflichtet, dazu nicht in der Lage ist und den A**** nicht hochkriegt. Der Distributor hatte wenig Verständnis, dass man Kunden gerade mit solch teuren neuen iPhones einfach im Regen stehen lässt. So ist klar, dass ein Kunde zwangsmässig die 14 tägige Rückgabefrist verstreichen lassen muss und ein iPhone hat, zwar ein neues, welches nicht den Qualitätsstandard erfüllt, den es erfüllen müsste. Das ist nicht nur äusserst unfair sondern jedem, der so viel Bargeld auf den Tisch legt einfach nur dreckig und vertrauensmissbrauchend gegenüber. So geschäften unsaubere Wurst Brotbude Betriebe. Ich werde mein Geld vom iPhone jetzt halt per Zahlungsbefehl von Swisscom einfordern. Das setzt ein Statement, dass sich nicht jeder alles von Swisscom gefallen lässt. 

Swisscom - Hört doch einfach auf zu bluffen, ihr liefert das beste Netz zu den besten, fairsten Tarifen und seid immer für einem da, wenn zur meisten Zeit genau das einfach nur Bluff und Bla Bla ist. Auf dem Garantiepass und im Internet wird gross geblufft, dass man sich auch nach dem Kauf auf Swisscom verlassen könne. Alles Bullshit. Covid-19 hin oder her. Nicht Covid-19 ist Schuld sondern die Swisscom. Denn genau so war es vor Jahren schon aber es wurde noch schlimmer. 

Editiert
Nach oben