abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neue myCloud-Angebote ab 5. Oktober 2021

JoelV
Level 1
1 von 170

Wie und wozu wir unser Smartphone nutzen, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Dank besseren Handys und Kameras werden Fotos und Videos qualitativ immer besser und nehmen mehr Speicherplatz ein. Die meisten Handynutzer sichern darum ihre Daten nicht lokal auf dem Gerät, sondern in einer Cloud, auf die sie von überall aus zugreifen können.

 

Um weiterhin eine zeitgemässe Onlinespeicher-Lösung zu bieten, hat Swisscom das myCloud-Angebot grundlegend überarbeitet.

 

Was ändert sich?

Das myCloud-Angebot wurde vereinheitlicht und ermöglicht neu das Speichern von grossen Dateien bis zu 20 GB. Alle Abos beinhalten eine Computer-Backup-Funktion und die gleichen Features. Ausserdem orientiert sich das Angebot neu nur an der Speichernutzung und ist ab 10 GB kostenpflichtig.

 

> Zu den neuen myCloud-Abos

 

Für bestehende myCloud-Kunden

Für bereits registrierte myCloud-Kunden gelten die aktuellen Abos noch bis Ende Januar 2022. Deine Fotos, Videos und Dateien werden weiterhin sicher aufbewahrt. Alle bestehenden myCloud-Kunden werden ab Oktober persönlich angeschrieben und erhalten mehr Informationen zu ihrer aktuellen Speichernutzung und den neuen Abos. Unternehmen musst du in der Zwischenzeit nichts. Wenn du dich vorher entschliesst, auf ein neues Abo zu wechseln, kannst du das jederzeit tun.

 

Liebe Grüsse

Joel

Business Owner | Communications Manager Swisscom
169 Kommentare 169
wändi
Level 1
2 von 170

Das heisst also eine versteckte resp. offene Preiserhöhung für bestehende Swisscom - Kunden!
Bisher unlimitierte Menge Fotos gratis - neu noch 250 GB - und kein Unterschied mehr von Swisscom Kunden resp. Nichtkunden, oder habe ich hier etwas übersehen??


...fragt sich grübelnd wändi

kaetho
Level 1
3 von 170

@wändi  schrieb:

Das heisst also eine versteckte resp. offene Preiserhöhung für bestehende Swisscom - Kunden!
Bisher unlimitierte Menge Fotos gratis - neu noch 250 GB - und kein Unterschied mehr von Swisscom Kunden resp. Nichtkunden, oder habe ich hier etwas übersehen??


...fragt sich grübelnd wändi


ja, hast du. Nicht 250GB, sondern noch 10GB kostenlos. Und es wird nicht mehr zwischen Fotos und anderen Daten unterschieden 😉

wändi
Level 1
4 von 170

...habe ich tatsächlich übersehen, dass nur 10 GB gratis sind.

Aktuell habe ich knapp 100 GB belegt mit Fotos - und das wird mich zusätzlich also CHF 3.90 pro Monat kosten, da ich die 100 GB Grenze bald überschreiten werde. Da wird für mich von Adobe mit CHF 11.85 / Monat das Lightroom Abonnement und 1 TB Speicherplatz interessant - klar, Speicherung in den USA und nicht in der Schweiz...

 

Wir werden sehen...

charlyb63
Level 1
5 von 170

Guten Tag

ich habe dieses Angebot der myCloud mit den kostenlosen 250 GB immer als Dankeschön der Swisscom an uns treue Kunden gesehen und habe dies auch gerne genutzt. 

Ein Gratisvolumen von nur noch 10 GB ist schlicht und einfach unbrauchbar. 

So bleibt mir halt nichts übrig, als wieder alles lokal auf meinem NAS Server zu speichern. 

 

Schade, Swisscom. Das geht in die komplett falsche Richtung. 👎

 

 

 

sam1970
Level 1
6 von 170

Hallo  Zusammen

 

Ich habe die Cloud auch als auch ein Dankeschön an bestehende Kunden gesehen, da diese eh immer benachteilligt sind gegenüber von Neukunden, dehnen man immer mal wieder ein Zürckerchen oder Zucker anbietet um zu ködern.  

Ich fand es echt pracktisch schnell von zu Hause, vom Büro oder sonst von einem Gerät schnell darauf zuzugreiffen zu können. 

Was sind 10 Gigabite !? in der heutigen zeit ist das nichts, wenn ich denke das 110 Fotos aus meiner Kamera den Speicher schon füllen. 

Ich hoffe die Cloudanbieter merken das alles unter 100 giga gratis sein müsste. Gerade die Swissom wo Handyabos anbietet und die meist ein Handy min 64 giga speicher haben oder 128 bis 256. wie soll man da die daten auf 10 giga sichern!?

Für mich bedeutet das das ich eine andere alternative suchen muss und auch habe, Meine NAS Freut sich auf mehr arbeit.

Sunnyboy67
Level 1
7 von 170

Langjährige treue Kunden werden also (erneut) benachteiligt. Ich bin auch über der neu geltenden Limite von 10 GB und WEIT UNTER der bisher geltenden von 250 GB. Schön, dass somit bald ein weiterer zusätzlicher Posten auf meiner Swisscom-Rechnung erscheinen wird☹️

JonnyMingo
Level 1
8 von 170

Finde ich absolut nicht in Ordnung. Zuerst wird man mit einem Gratisangebot von Swisscom angefixt und wenn man sich daran gewöhnt hat, kostet es plötzlich.

Swisscom ist eh schon der teuerste Provider. Bis jetzt habe ich den Wechselaufwand zu einem anderen Anbieter immer gescheut und eben auch das Gratis MyCloud als kleines Zückerchen gesehen.

Da ich jedoch eh ein Office 365 Abo habe und dort 1TB Gratisonlinespeicher erhalte, bin ich tatsächlich schwer am Überlege, Swisscom den Rücken komplett zu kehren.

Irgendwann ist es mir einfach auch egal, ob meine Daten nun in de Schweiz oder irgendwo lagern. Nur immer mehr zu bezahlen, ist einfach nur noch ermüdend.

Frachili87
Level 1
9 von 170

Sehr schade, dass das Angebot dermassen eingeschränkt wird. Da ich noch einen anderen Cloud-Dienst als Hauptspeicher nutze und Swisscom mycloud dafür benutzt habe, Fotos praktisch via blue TV-Box am Fernseher wiederzugeben, möchte ich die meisten Fotos löschen, da mir einzig diese Funktion den Mehrpreis nicht wert ist. Jedoch habe ich noch ein paar Alben geteilt. Gibt es eine Möglichkeit, zusammen mit den Alben direkt die Fotos zu löschen? Wenn bei einem Album auf Löschen geklickt wird, erscheint die Meldung, dass die Fotos nicht gelöscht werden. Jedes Foto einzeln durchzusehen wäre doch ziemlich mühsam. Die geteilten Alben werden ja angezeigt und die Löschung über die Alben-Funktion wäre viel praktischer.

wändi
Level 1
10 von 170

Swisscom wird für Bestandeskunden den "unbeschränkten" Speicherplatz auf 10 GB  "gratis" beschränken.

Aus meiner Sicht möchte ich deshalb in der MyCloud App die Möglichkeit haben, nicht nur die "Automatische Sicherung" zu aktivieren, sondern auch "Selektiv" nach Datum Fotos hochzuladen.

Konkret: Ich möchte ein Auswahlfenster haben, wo ich z.B. sagen kann: "alle Bilder vom 27. September 2021 bis 3. Oktober 2021" hochladen. Damit kann ich meinen benutzten Speicher optimal nutzen.

 

Zur Verdeutlichung das "Auswahlfenster" von Faststone Image Viewer, mit dem ich so meine Fotos vom iPhone auf den PC komfortabel übertragen kann. Bin ich der Einzige mit einem solchen Wunsch?? Auswahl.jpg

dani31
Level 1
11 von 170

@JonnyMingo  schrieb:

Finde ich absolut nicht in Ordnung. Zuerst wird man mit einem Gratisangebot von Swisscom angefixt und wenn man sich daran gewöhnt hat, kostet es plötzlich.

Swisscom ist eh schon der teuerste Provider. Bis jetzt habe ich den Wechselaufwand zu einem anderen Anbieter immer gescheut und eben auch das Gratis MyCloud als kleines Zückerchen gesehen.

Da ich jedoch eh ein Office 365 Abo habe und dort 1TB Gratisonlinespeicher erhalte, bin ich tatsächlich schwer am Überlege, Swisscom den Rücken komplett zu kehren.

Irgendwann ist es mir einfach auch egal, ob meine Daten nun in de Schweiz oder irgendwo lagern. Nur immer mehr zu bezahlen, ist einfach nur noch ermüdend.



@JonnyMingo  schrieb:

Finde ich absolut nicht in Ordnung. Zuerst wird man mit einem Gratisangebot von Swisscom angefixt und wenn man sich daran gewöhnt hat, kostet es plötzlich.

Swisscom ist eh schon der teuerste Provider. Bis jetzt habe ich den Wechselaufwand zu einem anderen Anbieter immer gescheut und eben auch das Gratis MyCloud als kleines Zückerchen gesehen.

Da ich jedoch eh ein Office 365 Abo habe und dort 1TB Gratisonlinespeicher erhalte, bin ich tatsächlich schwer am Überlege, Swisscom den Rücken komplett zu kehren.

Irgendwann ist es mir einfach auch egal, ob meine Daten nun in de Schweiz oder irgendwo lagern. Nur immer mehr zu bezahlen, ist einfach nur noch ermüdend.


Sehe ich genau so. Zu Beginn endlos Speicher. Da dachte ich schon wow ob das immer so bleibt. Dann wurde reduziert. Das konnte ich noch verstehen. Als Abokunde hatte ich noch ziemlich Speicher. War für mich auch ein triftiger Grund zur Kundenbindung. Doch jetzt, Hallo? Was soll ich mit 15GB. Das habe ich ja schon bei Google. Microsoft Office musste ich auch kaufen dort ist wieder Speicher dabei. Was soll ich da noch myCloud. Keine Ahnung ob die das in einem halben Jahr wieder ändern. Tja, dan kopier ich das halt wieder runter. Habe ja noch etwas Zeit. 

Fleupaunnie12
Level 1
12 von 170

Kann mich da anschließen. Wir haben 3 Mobilabos, Internet, Festnetz und TV von Swisscom. Pro Monat ü 280.- 

 

Ein Abo kündigen welches ich nie abgeschlossen habe?? Wenn ich nichts unternehme, darf ich zahlen!!! 

 

Wenn ich etwas kündige, dann gleich alles! Wegen 1.90 CHF!!!

Bith60
Level 1
13 von 170

Ich war immer überzeugt dass Swisscom für uns langjährigen Kunden (>25 Jahr Mobil etc.) schätzen. Ich glaube es wäre sinnvoll das aktuelle Model bei zu behalten, also die Basis 250GB nicht zu ändern. Ich kann diese Strategie nicht nachvollziehen und mich den Vorredner nur anschließen. Dienst am Kunden scheint mir auf lange Sicht dann doch die bessere Strategie zu sein - die Kundenbindung funktioniert jedenfalls so NICHT.

kaetho
Level 1
14 von 170

@JoelV 

meine myCloud ist seit heute Morgen bis auf 1 Foto komplett leer. Trotzdem kann ich aktuell keinen Wechsel aufs 10GB-Abo vornehmen.

Woran liegt das?07.10kaetho.jpg

POGO 1104
Level 1
15 von 170

@kaetho 

 

vermutlich bist du per default schon im 10GB Abo drin

keep on rockin'
kaetho
Level 1
16 von 170

@POGO 1104 nein, nicht wirklich. Bin noch auf dem alten Abo. Wollte es vorsorglich wechseln, nicht dass dann da plötzlich 1.90 CHF auf der Rechnung erscheinen.

 

07.10-2kaetho.jpg

sam1970
Level 1
17 von 170

@kaetho Das geht nicht so schnell, du hast noch zeit bis anfang Februar und dann wirst du automatisch heruntergestufft. Da wir ja alle ( Swisscomabonementen die. die Cloud jetzt schon haben ) bis jetzt die unterste stufe haben. Ich denke jeder der bis dann sein Speicher nicht bereinigt hat wird automatisch angepasst. Bedeutet das bis zu anfang Februar die Cloud leer sein muss oder mindestans unter 10 Giga sein. Wer noch 230 giga drauf hat bekommt automatisch das 250 Abo aufgedrückt.

kaetho
Level 1
18 von 170

Ja, ok. Nur verstehe ich unter "sofort" im Swisscomtext etwas anderes 😉 Werde es beobachten, aber ansonsten ist das Thema myCloud aktuell für mich durch.

Poplajor63
Level 1
19 von 170

Eine absolute Frechheit das damit zu begründen auf die Bedürfnisse der Nutzer eingehen zu wollen.

 

Die vorherige Lösung entsprach „fast“ den Bedürfnissen der Nutzer, welche der Swisscom bereits monatlich mehr als genug Kohle in den Rachen schieben.

 

Die Anpassung der maximalen Dateigrösse auf 10 GB hätte das Angebot perfektioniert. Aber dann natürlich weithin die 250 GB frei und unlimited Fotos/ Videos belassen.

 

Die neue Variante mit 10 GB kombiniert ist vollkommen unbrauchbar und ein Schlag ins Gesicht für langjährige Bestandskunden, welche nun schauen müssen wohin sie mit ihren Fotos/ Videos umziehen.

Riveummauy42
Level 1
20 von 170

Ich weiss schon wieso nur ein Abo welches ich mitunter verwalte bei Swisscom ist (1 von 8). Wozu mehr bezahlen, wenn man bei Wingo (Tochter Swisscom) fast nichts bezahlen muss? Mehrwert Swisscom? 

Nach oben