abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Zweite Swisscom TV 2.0 Box ohne aktivierung

Highlighted
1 von 15

Guten Tag

 

Ist es möglich eine zweite TV-Box anzuschliessen ohne diese bei Swisscom zu aktivieren? Ich brauche immer nur einen TV zur selben Zeit. (also eine der beiden Boxen wäre immer ausgeschaltet)

 

Vielen Dank für eure Antworten. 🐵

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Swisscom
5 von 15

Hallo @Salamander1690 und @cybi 

 

das geht auch praktisch, wenn du eine TV Box im Abo hast aber 2 Stück zu hause.

Dann wird jedes mal wenn die TV Box geändert wird im System ein Austausch vollzogen und das automatisch.

 

Kannst es ja mal selber testen und dich dann entscheiden ob du bei einer TV bleibst oder du auf 2 upgraden willst.

Aber was ganz sicher nicht geht ist beide TV Boxen zur selben Zeit laufen lassen.

Gruess

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
14 Kommentare 14
Highlighted
Level 4
2 von 15

Theoretisch schon aber viel zu aufwändig jedes Mal die Box im System zu registrieren. 

Zahl lieber die 5 Stutz. 

Highlighted
Super User
3 von 15

Oder die Swisscom dazu bringen, dass sie ihr Streamingmodell analog Netflix organisiert, denn da kannst Du einen gemieteten Stream problemlos wechselweise auf unterschiedlichen Geräten abspielen, einfach nie gleichzeitig auf mehreren Geräten.

 

Wäre jetzt ja eigentlich auch für die TV- Boxen das korrekte Modell, denn die Boxen werden ja seit der UHD-Box neu verkauft und nur das Streamabo wird vermietet.

Aber ist halt nicht immer alles logisch im Swisscom-Verkauf...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
4 von 15

Wird kommen, sobald Swisscom ihre Swisscom-TV-Streams auch über "fremde" Netze zulässt. Momentan steckt wohl noch die Befürchtung dahinter, dass wenn andere Netzbetreiber ins Spiel kommen, die gewohnte Servicequalität leiden könnte.

Highlighted
Swisscom
5 von 15

Hallo @Salamander1690 und @cybi 

 

das geht auch praktisch, wenn du eine TV Box im Abo hast aber 2 Stück zu hause.

Dann wird jedes mal wenn die TV Box geändert wird im System ein Austausch vollzogen und das automatisch.

 

Kannst es ja mal selber testen und dich dann entscheiden ob du bei einer TV bleibst oder du auf 2 upgraden willst.

Aber was ganz sicher nicht geht ist beide TV Boxen zur selben Zeit laufen lassen.

Gruess

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Level 4
6 von 15

Genau das meinte ich ja. 

Wird jedes Mal im System geändert. 

Das wär mir zu blöd. 

Aber jedem das seine. 

Highlighted
Level 6
7 von 15

Geiz ist geil oder was?

Highlighted
Level 4
8 von 15

Hallo Zusammen

Ich hänge mich kurz an diesen Thread an, weil dieser genau meine Anforderungen abdeckt: Benötige zwei TV Boxen, jedoch wäre sicher immer nur eine in Betrieb. Das geht ja scheinbar, wie @UrsSch geschrieben hat. 🙂

 

Ich verstehe jedoch die Bemerkung von @cybi nicht, dass ihm das zu "blöd wäre, da jedes mal im System geändert wird". 

Was heisst denn das genau? Muss ich denn noch irgendwas manuell vornehmen, oder geschieht der Wechsel von der einen Box auf die andere automatisch? Oder verliere ich denn irgendwelche Konfigurationen/Einstellungen im System wenn eben die Box immer wechselt? Oder warum sollte dieser Wechsel problematisch sein?

 

Vielen Dank fürs Aufklären. 🙂

 

Grüsse

 

Fred

Highlighted
Super User
9 von 15

@Sir_Fred 

 

Es gibt Anwender welche nur ein TV ABo haben aber zwei TV-Boxen welche sie wechselseitig verwenden und dort kann manchmal eine Meldung kommen wegen anmelden oder abmelden.

Highlighted
Super User
10 von 15

@Sir_Fred  schrieb:

Hallo Zusammen

Ich hänge mich kurz an diesen Thread an, weil dieser genau meine Anforderungen abdeckt: Benötige zwei TV Boxen, jedoch wäre sicher immer nur eine in Betrieb. Das geht ja scheinbar, wie @UrsSch geschrieben hat. 🙂

 

Ich verstehe jedoch die Bemerkung von @cybi nicht, dass ihm das zu "blöd wäre, da jedes mal im System geändert wird". 

Was heisst denn das genau? Muss ich denn noch irgendwas manuell vornehmen, oder geschieht der Wechsel von der einen Box auf die andere automatisch? Oder verliere ich denn irgendwelche Konfigurationen/Einstellungen im System wenn eben die Box immer wechselt? Oder warum sollte dieser Wechsel problematisch sein?

 

Vielen Dank fürs Aufklären. 🙂

 

Grüsse

 

Fred


Man kann das tun, ist aber sehr unpraktisch, denn Du musst beim Wechsel der TV-Box jedesmal mit der FB durch mehrere Menus klicken und anschliessend  startet die neu in Betrieb genommene TV-Box auch nochmals neu.

 

An Daten verlierst Du nichts (sind ja alle in der Cloud), aber um nur 5 CHF/Monat zu sparen, wäre mir das viel zu mühsam.

Und jedes mal 2 Minuten warten bis das Wechselprozedere (welches für Tests von unterschiedlichen Boxen natürlich völlig okay ist) der neu eingewechselten Box abgeschlossen ist, macht auch gar keine Freude.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
11 von 15

Man kann natürlich auch jedesmal die Box mitnehmen -> macht ein Bekannter von mir so.

Mir wäre das jedoch auch zu blöd und bezahle lieber 2 Boxen.

Die dritte welche ich nur benötige um ab und an mal einen Film zu rendern ist auch nicht aboniert. Bei den drei bis vier mal im Jahr wo ich diese benötige kann ich dann gerne eine umregistrieren.

Einfach nicht die falsche deaktivieren, ansonnsten tönts dann vom Wohnzimmer her 😁

Highlighted
Level 4
12 von 15

@FlySmurf  schrieb:

Einfach nicht die falsche deaktivieren, ansonnsten tönts dann vom Wohnzimmer her 😁


Das könnte mir auch passieren! 😁

 

Danke euch allen für eure Ausführungen. 🙂 Ich würde die Box am zweiten Standort vielleicht 1x pro Monat benutzen... muss mal ein wenig abschätzen bzw. einfach mal testen, wie der "Tausch" so abläuft und funktioniert. Wenns mir dann zu mühsam wird, weil ich dann doch noch etwas bestätigen muss und noch ein paar Minuten warten, bis es läuft, nehme ich dann doch lieber die zusätzlichen CHF 5.- pro Monat in Kauf. 😉

Highlighted
Level 6
13 von 15

Der Aufwand mit dem hin und her wechseln für gut 16 Rappen pro Tag würde ich mir nicht antun.

Highlighted
Level 1
14 von 15

Swisscom TV via PC geht immer !

 

Highlighted
Super User
Super User
15 von 15

Ja aber die Bildqualität ist schlechter als via UHD- oder SC-Box.

Nach oben