abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

WLAN Box und TV Box

Highlighted
Level 1
1 von 34

Hallo,

 

TV Box hat keinen WLAN empfang. Wlan Box bestellt.

 

Muss die WLAN Box zwingend über Ethernet mit der TV Box verbunden sein? Ich würde gerne die WLAN Box in der Mitte des Routers und der TV Box einsetzen (was ja eig auch Sinn machen würde), aber dies funktioniert nicht.

 

Powerline die einzige Lösung für grössere Distanzen?

 

Danke

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Super User
2 von 34

@MIT90 

 

Die einzig vernünftige Lösung für grössere Distanzen ist LAN-Kabel. Kann man bis 100 Meter fliegend unter Sockelleisten, etc. verstecken, oder in allen Arten von Rohren (Telefon,   Kabel-TV, Strom) als Installationskabel einziehen.

 

Von Powerline-Versuchen würde ich völlig absehen, bringt nur unnötige Kosten und zukünftigen Ärger.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
5 von 34

Nein, kein Witz.

Einfach ein LAN Kabel von der Wlan Box zur Swisscom Box und gut ists.

Geht natürlich nur, wenn die Wlan Box einigermassen Wlan-Empfang hat vom Router

keep on rockin'
Highlighted
Super User
Super User
6 von 34

@MIT90  schrieb:

Demfall ist die WLAN Box ein Witz als Lösung anzubieten für die TV Box?


Ein Witz sicher nicht, aber es ist eine Lösung die zwar sehr gut funktionieren kann aber nicht dauerhaft auch gut funktionieren muss.

 

Wenn du an einer dauerhaft problemlosen, hochperformanten fehlerfreien Lösung interessiert bist, so kommt nur Gigabit-Ethernet in Frage. 

 

33 Kommentare
Highlighted
Super User
2 von 34

@MIT90 

 

Die einzig vernünftige Lösung für grössere Distanzen ist LAN-Kabel. Kann man bis 100 Meter fliegend unter Sockelleisten, etc. verstecken, oder in allen Arten von Rohren (Telefon,   Kabel-TV, Strom) als Installationskabel einziehen.

 

Von Powerline-Versuchen würde ich völlig absehen, bringt nur unnötige Kosten und zukünftigen Ärger.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 1
3 von 34

Demfall ist die WLAN Box ein Witz als Lösung anzubieten für die TV Box?

Highlighted
Super User
4 von 34

@MIT90  schrieb:

Demfall ist die WLAN Box ein Witz als Lösung anzubieten für die TV Box?


@MIT90 

 

Das ist kein Witz, habe die WLAN-Box in Verbindung mit der TV-Box schon bei einigen Anwender installiert und das funktioniert durch eine Betondecke oder eine Wand sehr gut, bei zwei Decken oder Wände kann es Probleme geben.

 

Wichtig: die Internet-Box muss für WLAN freistehen und nicht in einem Schrank etc.

Highlighted
Super User
5 von 34

Nein, kein Witz.

Einfach ein LAN Kabel von der Wlan Box zur Swisscom Box und gut ists.

Geht natürlich nur, wenn die Wlan Box einigermassen Wlan-Empfang hat vom Router

keep on rockin'
Highlighted
Super User
Super User
6 von 34

@MIT90  schrieb:

Demfall ist die WLAN Box ein Witz als Lösung anzubieten für die TV Box?


Ein Witz sicher nicht, aber es ist eine Lösung die zwar sehr gut funktionieren kann aber nicht dauerhaft auch gut funktionieren muss.

 

Wenn du an einer dauerhaft problemlosen, hochperformanten fehlerfreien Lösung interessiert bist, so kommt nur Gigabit-Ethernet in Frage. 

 

Highlighted
Level 3
7 von 34

Hallo zusammen, ich habe jetzt auf anraten der Swisscom Hotline eine Wlan Box 2 installiert um meine neue TV Box im 1OG per Wlan zu verbinden.

 

Da wir nur im EG einen Internetanschluss haben, hab ich heute mit einem Elektriker-Kumpel ein Internetkabel ins 1OG gezogen und die Wlan Box 2 zentral im Treppenhaus angeschlossen, damit alle Zimmer ein gutes Signal haben. Handy und Laptop haben jetzt ein super Wlan Signal, jedoch meine TV Box (die neueste mit) will sich nicht mit der Wlan Box verbinden. Was mache ich falsch?

Super User
8 von 34

@Mauzopei78 

 

Ja hast Du den die  TV-Box direkt mit einem LAN Kabel  an der WLAN-Box angeschlossen ?

 

https://www.swisscom.ch/de/privatkunden/hilfe/geraet/heimvernetzung/wlan-box.html 

Highlighted
Super User
9 von 34

@Mauzopei78  schrieb:
.....jedoch meine TV Box (die neueste mit) will sich nicht mit der Wlan Box verbinden. Was mache ich falsch?

Ein TV-Betrieb der TV-Box/Swisscom-Box  via WLAN ist nur direkt mit der IB2/IB3 möglich.

 

 

Was geht, sind folgende Kombinationen:

 

Internetbox --> LAN --> TV-Box

 

Internetbox ))) WLAN ))) TV-Box

 

Internetbox --> LAN --> WLAN-Box --> LAN --> TV-Box

 

Internetbox )))  WLAN ))) WLAN-Box --> LAN --> TV-Box

 

 

Folgende Kombination  geht nicht:

 

Internetbox --> LAN --> WLAN-Box ))) WLAN ))) TV-Box

 

keep on rockin'
Editiert
Highlighted
Level 3
10 von 34

Super, mir wurde gesagt das dies ginge, darum hab ich die Wlan Box auch bestellt. Die Dame gestern in der Hotline hat mir auf nachfrage auch bestätigt das es ginge, würde ja auch am meisten sinn machen!

 

Finde ich einfach frech von Swisscom das sie nicht deutlich kommunizieren das sich die TV Box "nur" mit der Internetbox verbinden kann.

 

Wenn nicht mal die Mitarbeiter von Swisscom da durch blicken, wie soll ein Kunde mit wenig Ahnung das verstehen???

Highlighted
Super User
11 von 34

@Mauzopei78 

 

Wenn Du die geeignete Internet-Box für die WLAN-Box hast dann kannst Du die TV-Box mit einem LAN Kabel an die WLAN-Box anschliessen und die WLAN-Box (als Repeater)  stellt dann eine Verbindung über WLAN zur Internet-Box her.

 

Das wurde weiter oben auch so erklärt.

 

Welche Internet-Box hast Du den genau ?

 

Jedenfalls wenn nur eine Wand oder Decke zwischen der Internet-Box und WLAN-Box (als Repeater) vorhanden ist funktioniert das sehr gut mit der der Verbindung TV-Box mit LAN an der WLAN-Box und dann über WLAN zur Internet-Box.

Highlighted
Super User
12 von 34

....ist in der Tat nicht klar und deutlich und verständlich auf der Produkteseite der Wlanbox beschrieben... @Swisscom ?

 

 

 

 

keep on rockin'
Highlighted
Super User
13 von 34

@Mauzopei78 

 

Wenn Du noch Lust auf einen kurzen Test hast, mache mal folgendes:

 

- Starte mal TV-Box und wähle die Verbindungsart direkt via WLAN

- Wenn Du aufgefordert wirst die + Taste für das WPS-Pairing der TV-Box mit dem WLAN zu drücken, drückst Du die + Taste an der Internetbox (nicht an der WLAN-Box)

 

Wäre interessant zu wissen was dann bei Dir passiert.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Super User
14 von 34

@Mauzopei78 

 

Bin nicht ganz sicher ob die WLAN Bridge Funktion für die TV-Box funktioniert , d.h. es würde in der Nähe der TV-Box eine zweite WLAN-Box als Repeater aufgestellt werden und diese stellt dann eine WLAN Verbindung mit der WLAN-Box her welche an der Internet-Box angeschlossen ist.

 

 

Bildschirmfoto 2020-07-06 um 10.31.00.png

 

 

Highlighted
Level 3
15 von 34

@Werner 

 

Habe ich schon mehrmals probiert, leider ohne erfolg😕

Highlighted
Super User
16 von 34

@Mauzopei78 

 

Wenn Du noch für einen weiteren Test zu haben bist:

 

Nochmals das selbe aber mit der TV-Box nur wenige Meter neben der Internet-Box im selben Raum mit der Internetbox um wirklich guten WLAN-Empfang direkt auf die Internetbox zu haben, (Falls Du keinen TV in der Nähe hast geht auch ein PC oder PC- Schirm mit HDMI-Input), dann müsste die direkte WLAN-Kopplung in jedem Fall klappen.

 

Falls Du die direkte WLAN-Kopplung mal hingekriegt hast, anschliessend TV-Box an Wunschstandort transportieren und wieder einschalten.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Level 3
17 von 34

@WalterB 

 

Ich habe die Internetbox 2.

 

Das mit der zweiten Wlan Box hab ich mir auch schon überlegt, das müsste gehen, aber ich will nicht nochmal 99 Fr. ausgeben und probieren, da ziehe ich lieber nochmal ein Kabel vom Treppenhaus zu mir ins Zimmer

Highlighted
Level 3
18 von 34

@Werner 

 

Ich hatte mit meiner TV Box bereits seit ein paar wochen eine Wlan Verbindung zur Internetbox, die Bandbreite war einfach sehr schlecht, ca 5mbit/s. Es gab immer wieder unterbrüche und die Qualität war logischerweise ziemlich schlecht😅

Highlighted
Super User
19 von 34

@Mauzopei78 

 

Selbstverständlich ist eine direkte LAN Installation das beste  und spart auch noch Energie , mein Vorschlag mit der WLAN Bridge kann dort verwendet werden wo es nicht einfach und sehr teuer werden kann eine direkte LAN Leitung zu ziehen und das gibt es hauptsächlich in Mietwohnungen , oder sehr alten Häuser.

Highlighted
Level 3
20 von 34

Ich muss dazu noch sagen, ich wohne auf dem Land etwa 1 km ausserhalb des Dorfes. Die maximal mögliche Internetgeschwindigkeit ist ca 40mbit/s

Nach oben