abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.
  • Wichtig

Update EOS4: Neue Software-Version für die UHD TV-Box verfügbar

Highlighted
281 von 495
  • DARK MODE

Ich möchte wissen wie jemand auf so eine grausige Idee kommt

und sie einem noch zwingt sie zu gebrauchen zu müssen ohne das ich das zurückstellen kann

 

Wie wäre es, wenn es Optionen gäbe wie bei einem PC oder Händy,

wo ich das einstellen könnte.

 

Der Kontrast Schwarz Weiss ist sehr ermüdent für die Augen und macht es unübersichtlich.

Die vorherigen Grautöne waren um vieles besser, I dont understand this Dark Mode ?!DARK MODE 1.jpg

 

 

Einfach nur furchtbar, ich bitte sie, liebe Swisscom, bitte bitte bitte ändert das wieder !!!

 

Highlighted
Level 1
282 von 495

Über Nacht wurde die neue Software aufgespielt und jetzt habe ich das neue, dunkle Design. Unübersichtlich, langsam und ich kann noch nicht mal die Reihenfolge der angezeigten Themenauswahl anpassen.

 

Ich will mich doch nicht erst durch "Redaktionelle Tagestipps", "Meistgesehen bei Teleclub Movie" etc. klicken, bis ich zu dem komme, was mich interessiert.

Innovativ und Kundenorientiert geht anders. Beim nächsten mal soll doch bitte eine Verbesserung kommen, ich will die Reihenfolge der Anzeigen selber bestimmen können, damit ich all den Marketingmüll und die Tipps ausblenden kann, die mich eh nicht interessieren. 

Anstatt besser wird es immer schlimmer, unübersichtlicher und mühsamer.

Highlighted
Level 4
283 von 495

Hab gestern das Update auf die TV-Box bekommen, gefällt mir ganz gut, die Bedienung läuft sehr flüssig. Jeder Tastendruck wird sofort umgesetzt, kann also die Probleme betreffend Geschwindigkeit nicht nachvollziehen.

 

Der TV-Guide schaut gut aus, einige Kleinigkeiten sind immer zu bemängeln, da jeder einen anderen Geschmack hat.

Mit gefällt die Schriftgrösse von der Filmbeschreibung nicht ist viel zu gross.

Die Auflistung der Schauspieler am unteren Rand ist Geschmacksache, muss mich erst dran gewöhnen.

 

Aber sonst alles (bisher) Top. 😀

Highlighted
Level 4
284 von 495

@Lori-77  schrieb:

Hallo @Markus88Stoeckli 

 

 

Dann musst du das mit der Logitech Fernbedienung noch sauber ins reine kriegen und dann sollte es laufen. 

 

Ich zu Hause steuere alles mit der Swisscom Fernbedienung

 

Gruss Lorenz


Sorry für OT... aber was steuerst du alles mit der SC FB ausser der TV-Box?

 

AV-Reiceiver, TV, Musicanlage? 

Highlighted
285 von 495

Wie kann ich den schwarzen auf den vorherigen weissen Hintergrund wechseln? Komme nicht auf Einstellungen.

Highlighted
Level 4
286 von 495

Geht nicht mehr, gibt nur noch den Dark Mode... wurde schon mehrfach diskutiert hier in der Community.

Highlighted
Level 4
287 von 495

Update.

Heute eine Antwort von Swisscom erhalten. 

 

Besten Dank für Ihre Nachricht und Ihr Feedback.

Gerne nehmen wir Ihre Rückmeldung zur Kenntnis

Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie da.

 

Freundliche Grüsse nach.....

Name xxx

Kundenbetreuung

 

Wichtig ist, dass jede/jeder der abgebaute Funktionen feststellt, die vermisst werden, es auch meldet. contact.center@swisscom.com

 

Nur so kann der schlafende Riese geweckt werden. Anhand der leicht gereizten, aggressiven und überheblichen Kommentare auf meine Feststellungen, gehe ich davon aus, dass eben doch etwas Fleisch am Knochen ist. Feststellungen und Kritik sollten eigentlich beflügeln, scheint aber bei gewissen umgekehrt zu sein.

 

Das Produkt Swisscom TV ist gut, die Konkurrenz schläft (hoffentlich) auch nicht. Nur so sind wir Konsumenten sicher, auch wahrgenommen zu werden.

 

 

 

 

 

 

Highlighted
Level 1
288 von 495

Gibt es mit der neuen Software eine Möglichkeit, die DSPhoto App (oder irgendeine andere App) im Hauptmenü zu "Meine Themenwelt" hinzuzufügen ? 

Highlighted
Level 4
289 von 495

@Klothilde  schrieb:

Gibt es mit der neuen Software eine Möglichkeit, die DSPhoto App (oder irgendeine andere App) im Hauptmenü zu "Meine Themenwelt" hinzuzufügen ? 


Darauf warte ich auch schon, bei mir stehen gerade mal 6 Apps zur Verfügung, die ich einbinden kann.

Ich würde auch gerne die DS Apps oder die Plex App direkt auf der Startseite haben.

Highlighted
Super User
290 von 495

Apps wie Plex oder DSPhoto müssten dafür eine Art "Widget" für das Android-Ökosystem des Swisscom TV's speziell für AndroidTV veröffentlichen. Solange diese keine solche Schnittstelle einbauen, kann Swisscom die Teile auch nicht dafür anbieten.

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali saluti
Dominik

#stayathome
Highlighted
Level 4
291 von 495

@DomiP  schrieb:

Apps wie Plex oder DSPhoto müssten dafür eine Art "Widget" für das Android-Ökosystem des Swisscom TV's speziell für AndroidTV veröffentlichen. Solange diese keine solche Schnittstelle einbauen, kann Swisscom die Teile auch nicht dafür anbieten.


Plex und DS Apps sind aber im Swisscom Android System verfügbar und auch nutzbar. 😉

Highlighted
Level 2
292 von 495

Nein das gibt es neu hier nicht. Das ärgert mich, ich finde diese dunklen Seiten mit heller Schrift sehr ermüdend. Ich weiss nicht, warum man gegenüber der letzten Version den Vorteil herausgenommen hat, nach Belieben auf hellen oder dunklen Grund umzuschlaten. Ich empfinde dies als Bevormundung. Mein Navi kann das schon lange.

Highlighted
Level 2
293 von 495

Haben dasselbe Problem, wir müssen um den Text zu lesen jedes Mal aufstehen.

Schade, dass das umgestellt wurde, waren zuvor sehr zufrieden. Haben dem Support geschrieben, hoffen, dass man auswählen kann über das Layout, das wäre eine super Variante für alle.

Highlighted
Super User
294 von 495

Jetzt mal ehrlich: wie viel ist der Anteil beim TV-Konsum, wo man sich im Guide oder Menu aufhält? Max. 2-3 Minuten? Und das soll ermüdend sein?

 

So wie die Postings hier sind, hat man das Gefühl, die Konsumenten halten sich stundenlang im Guide oder im Menu auf und zwischendurch wird kurz mal ein Film oder eine Sendung angekuckt 🤦

keep on rockin'
Highlighted
Level 2
295 von 495

 Mach es wie wir, jedes mal aufstehen zum Lesen 🙂

Nein Spass bei Seite, es ist sehr nervig und tut dem Auge weh. Verstehe nicht, warum man nicht informiert wird oder die Möglichkeit hat zwischen den Ansichten zu wählen.

Am Besten schreiben allen dem Support, den diese habe mir folgendes geschrieben:

 

 

Kundenbefragungen & Nutzungsanalysen haben gezeigt, dass das dunkle User Interface bei Kunden besser ankommt und die Lesbarkeit besser bewertet wird.

 

 

Highlighted
Level 4
296 von 495

Weiss gar nicht was ihr alle habt. 

 

Finde es eine gelungen Sache und habe keinerlei Probleme mit dem Dark Mode 

Highlighted
Level 4
297 von 495

Finde ich auch, mir ist der Dark Mode viel angenehmer zum lesen. Nur das mit den Schauspielern bei den Sendungen im Guide finde ich nicht sehr gelungen 

Highlighted
Level 4
298 von 495

Hallo

Ich habe sowohl eine UHD (4.0) als auch eine HD (3.2) Box, kann also beide Varianten direkt vergleichen

(und bei der HD Box sogar noch dunkel oder hell selbst wählen).  

Für mich ist es eigentlich egal, wie die Infos angezeigt werden - Hauptsache die Infos stimmen auch..,

und auch ich bin der Meinung, dass du nur eine kurze Zeit im Guide verweilst und den Rest mit TV schauen verbringst.

bleibt gesund

LG mazel / tinu

 

Highlighted
Community Manager
299 von 495

Hallo Zusammen

 

Herzlichen Dank für die vielen Kommentare, Inputs und Wünsche zur neuen Version der Swisscom TV.

 

Unsere Community ist dafür der passende Ort, denn eure Beiträge werden von den verantwortlichen Personen hier gelesen und natürlich auch intern diskutiert.

 

Ich habe versucht, die diversen Threads zum selben Thema zusammenzufassen und so für mehr Übersicht zu sorgen. Nun möchte ich euch hier die Änderungen und Gründe ein wenig erläutern. So versteht ihr gewissen Anpassungen ev. ein wenig besser.

 

Das Wichtigste zuerst:

Mit dem Entertainment OS 4.0 hat die Benutzeroberfläche neu ein modernes und zeitgemässes dunkles/schwarzes Design. Ein Wechsel auf das grau/weisse Design oder das Zurücksetzen der TV-Box auf Entertainment OS 3.2 ist nicht möglich.

 

Argumente & Hintergrundinformationen für das dunkle Design:

  • Das moderne und zeitgemässe dunkle Design erlaubt es mit hochauflösenden Bildern zu arbeiten und Bildverläufe sowie Kontraste besser umzusetzen. Auch Netflix & Co. nutzen deshalb eine dunkle Benutzeroberfläche.
  • Das neue Design wurde (und wird) regelmässig getestet und kommt grundsätzlich gut an. Natürlich ist dies aber schlussendlich eine Geschmackssache, bei welcher nie alle vollständig zufrieden sein werden.

 

Darstellung, Lesbarkeit verbessern

  • Ist die Anzeige der Sendungsinformationen (Home, Details zur Sendung, TV Guide) schwer zu lesen, lässt sich in den Einstellungen unter Anzeige bei Barrierefreiheit die Schriftgrösse auf Gross einstellen.
  • Mit dem Anpassen der Helligkeit oder dem Kontrast über das Menu des TV-Geräts lässt sich die Lesbarkeit zusätzlich verbessern.

 

Nicht mehr verfügbar mit Entertainment OS 4.0

  • Die Magazin Ansicht im TV Guide wurde aufgrund geringer Nutzung deaktiviert.
  • Die Darstellung der Aufnahmen ohne Bilder wurde aufgrund geringer Nutzung deaktiviert.

Ladezeit

  • Durch den erweiterten Funktionsumfang ist die Ladezeit beim Homescreen und den Themenwelten leicht langsamer als mit Entertainment OS 3.2. Mögliche Verbesserungen werden bereits geprüft.

 

Auch wenn es immer noch kritische Stimmen gibt, kann ich euch versichern, dass wir Swisscom TV  laufend ausbauen, neue Sender, Apps und Dienste integrieren und so immer auf dem neusten Stand halten.

Beste Grüsse
IvanH

Swisscom Mitarbeiter im Bereich Social Media & Community Management.
Employé Swisscom dans le domaine Social Media & Community Management.
Swisscom employee in the field of Social Media & Community Management.
Editiert
Highlighted
Level 2
300 von 495

@kaetho 

 

Ich habe ein Netgear ProSafe GS105 v5 installiert.

Aber wie gesagt, beide TV-Boxen zicken rum seit dem Update. Nur die eine hängt am Switch. Die Andere häng direkt an der IB3. 

Die Supporter von Swisscom sind der Meinung es sei ein Hardwareproblem und tauschen mal eine TV-Box aus. 

Nach oben