abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

TV-Bild verschwindet bei laufender Übertragung

Contributor
1 von 17

Ungefähr alle 1-2 Tage, während einer TV-Sendung, verschwindet das TV-Bild. Der Ton ist weiterhin hörbar, die TV-Box zeigt das normale Kontroll-Licht, auf dem Bildschirm erscheint der Name des Geräts (SAMSUNG). Ist das nun ein Swisscom- oder ein Samsung-Problem? Das Problem kann jeweils durch Ausschalten und Wiedereinschalten gelöst werden. Allerdings müssen dann vorherige Einstellungen (Lautstärke, Replay usw. neu programmiert werden.

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Contributor
17 von 17

Nachdem es immer wieder vorgekommen ist, habe ich den TV-Monteur kommen lassen. Die (vorläufige) Lösung sieht folgendermassen aus: Weil nicht die SAMSUNG-Fernbedienung, sondern die SWISSCOM-Fernbedienung benützt wird, stellt der TV-Apparat infolge "Nichtgebrauchs" während 4 Stunden ab. Der Monteur hat diese 4-Stunden-Regel abgestellt, seither (allerdings erst seit 4 Tagen) habe ich Ruhe.

16 Kommentare
Swisscom
2 von 17

Hallo @Chrisesch 

 

Kannst du mir mal deine MAC Adresse deiner TV-Box geben?

Ich kann dann mal die Tv-Box checken und schauen ob ich was finde was nicht stimmt.

 

welchen TV genau hast du denn im Einsatz bei dir?

Hat der TV die neuste TV Firmware installiert?

Hast du da original HDMI Kabel von Swisscom im Einsatz?

Hast du dieses Fehlverhalten auf allen HDMI Eingängen an deinem TV?

Hängt die TV-Box direkt am TV oder hast du noch andere HDMI Geräte zwischen TV und TV-Box?

Wie ist denn die TV-Box mit dem Swisscom Router verbunden? Direkt mit Ethernet-Kabel, via Ethernet Switch oder einem Verbindungskit?

 

Gruess

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Contributor
3 von 17

MAC-ID TV-Box: ECF451D26053

Samsung Type UE49K5670

Wenn Firmware nicht automatisch kommt: nein

Originalkabel ja

Internet-Box > TV-Box via Originalkabel

Soll ich mit anderen HDMI-Eingängen probieren?

 

Swisscom
4 von 17

Hallo @Chrisesch 

 

Zuerst mal prüfen ob du die TV Firmware Verion 1231.1 vomn 2018/11/27 auf deinem TV hast.

Damit der TV updaten kann muss der TV auch mit WLAN oder Ethernet mit deinem Router verbunden sein.

Du kannst den TV aber auch via USB Stick updaten.

Hier sind die Infos und diue Firmware zu deinem TV:

https://www.samsung.com/ch/support/model/UE49K5670SUXZG/

 

Und ja probier doch mal auch noch andere HDMI Eingänge an deinem TV aus.

 

Gruess

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Contributor
5 von 17

Mein TV ist auf autom. Update Software eingestellt.

Er läuft offenbar mit Version 1231 (ohne .1)

Update suchen bringt nichts Neues.

Dann versuche ich es einmal mit HDMI3.

Wenn das Bild wieder verschwindet, melde ich mich wieder.

Vorläufig vielen Dank

Contributor
6 von 17

Das Ereignis wiederholt sich, d.h. es kann nicht am HDMI-Ausgang liegen. Gibt es noch andere Möglichkeiten?

Super User
7 von 17

@Chrisesch 

 

Ein Versuch wäre die TV-Box zu reseten und dann zu wieder probieren.

 

Was komisch ist das der Name "Samsung" erscheint als wäre kein Signaleingang (HDMI1-3)  für die Signalquelle aktiviert.

 

Probiere doch beim nächsten Ausfall kurz den Signaleingang beim Samsung zu wechseln.

Contributor
8 von 17

TV-Box reseten - wie geht das? Aus- und wieder einschalten?

Swisscom
9 von 17

Hallo @Chrisesch 

 

Den Reset der UHD TV-Box kannst du mit einer Büroklammer machen mit dem Reset Knopf an der Unterseite der TV-Box.

WEnn die TV-Box läuft einfach kurz den REset Knopf an der Unterseite betätigen und den Anweisungen auf dem TV folgen.

 

Gruess

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Contributor
10 von 17

Seit dem TV-Box-Reset sind einige Tage und Betriebsstunden vergangen, das Problem ist nicht wieder aufgetaucht. Also vielen Dank für die Hilfe. Sollte es wieder kommen, werde ich den nächsten Tipp auch noch ausprobieren.

Super User
11 von 17

@Chrisesch 

 

Hier noch die Mutter aller Swisscom-Laufzeitprobleme-Tipps:

https://community.swisscom.ch/t5/Router-Hardware/Ein-Reboot-tut-immer-gut/td-p/565276

 

Also falls Du wieder einmal ein Problem hast, egal was für eines, einfach mal die Standard-Restart/Reset-Massnahmen aller Geräte als erster Lösungsversuch.

Schaden kann es nicht, und sehr häufig hilft es sogar...

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Contributor
12 von 17

Gestern, während Federer-Match, wieder Bild weg. Mehrmals ein- und ausschalten löste das Problem vorübergehend. Heute deshalb nochmals TV-Box-Reset vorgenommen, Fernbedienung neu angeschlossen. So sehen wir weiter.

Nochmals vielen Dank, auch die "Mutter"!

Highlighted
Contributor
13 von 17

Es kommt seltener, aber weiterhin vor. Was geht noch?

Super User
14 von 17

@Chrisesch 

 

Wenn das Bild verschwindet und Du dann hinten bei der TV-Box diese kurz Aus- und einschaltest erscheint dann beim TV der Startmodus (weisser Text auf schwarzem Hintergrund) ?

Contributor
15 von 17

Nein - die auf dem Bildschirm wandernde Schrift SAMSUNG wandert weiterhin

Swisscom
16 von 17

Hallo @Chrisesch 

 

Dann hast du sicher ein HDMI Sync Problem, denn der TV sieht nach dem Reboot der TV-Box das HDMI Signal nicht.

Melde dich doch mal bei der Hotline 0800 800 800 und erzähle ihnen von deinem Problem.

Denn aktuell sehe ich die folgenden 3 Punkte die zum Problem führen können:

1.) defekte HDMI Schnittstelle der TV-Box

2.) defektes HDMI Kabel
3.) defekter HDMI Eingang am TV

 

Vermute mal das ein Ersatz der TV-Box schneller und einfacher ist.

Wenn auch dies nicht hilft, dann müsste dein TV wohl zur Reparatur oder ein neuer TV muss her...

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Contributor
17 von 17

Nachdem es immer wieder vorgekommen ist, habe ich den TV-Monteur kommen lassen. Die (vorläufige) Lösung sieht folgendermassen aus: Weil nicht die SAMSUNG-Fernbedienung, sondern die SWISSCOM-Fernbedienung benützt wird, stellt der TV-Apparat infolge "Nichtgebrauchs" während 4 Stunden ab. Der Monteur hat diese 4-Stunden-Regel abgestellt, seither (allerdings erst seit 4 Tagen) habe ich Ruhe.