abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Swisscom TV mit Philips Hue Play HDMI Sync Box

Highlighted
Level 1
1 von 44

Hallo zusammen

 

Ich habe seit Donnerstag die neue Philips Hue Play HDMI Sync Box im Einsatz.

 

PS4 und Apple TV funktionieren einwandfrei, aber mit Swisscom TV (neuste Box) gibts Probleme. Das TV Signal wird zwar wie erwartet durchgeschlauft aber der HDMI Port erkennt trotzdem keine Verbindung, die Lichtsteuerung funktioniert nicht.

 

Wechsel der Ports, Austausch Kabel und Anpassen saemtlicher Einstellungen hat immer das gleiche Resultat gebracht, PS4 und Apple TV bestens, Swisscom TV nichts.

 

Hat jemand eine Idee woran das liegen koennte resp. die Hue Play HDMI Sync zusammen mit Swisscom TV im Einsatz ?

 

Danke und Gruesse

 

Joerg

 

HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Level 1
29 von 44

Hallo zusammen,

 

Kurz nochmals ein Update zu den Problemen mit der Hue Sync Box.

 

Ich denke das Problem gefunden zu haben und eventuell auch eine Erklaerung, warum es bei einigen von Euch problemlos funktioniert, und andere - wie ich - mit diversen Problemen konfrontiert sind / waren, permanenter Verbindungsabbruch zur Hue Bridge, keine Synchronisation der Lichter,  Verlust der Verbindung zum Fernseher.

 

Die Augen geoeffnet hat mir die Installation der IB3, welche mir diverse WLAN Probleme beschert hatte - mit Geraeten welche vorher problemlos liefen.

Anyhow, seit dem Firmware Update hat das zumindest bei mir massiv gebessert.

 

Dabei ist mir jedoch aufgefallen, dass die Hue Sync Box sehr sensitiv auf Veraenderungen im WLAN reagiert und schlussendlich komplett versagte, auch wenn die Verbindung mit der IB3 als gut / stark angezeigt wurde.

 

Ich habe nun seit gestern eine Swisscom WLAN Box als Access Point in unmittelbarer Naehe der Sync Box aufgestellt und seither funktioniert alles bez der Sync Box absolut einwandfrei und ohne jegliche Probleme.

 

Ich denke daher, dass die Sync Box ein extrem starkes WLAN Signal - und scheinbar entscheidend - eine WLAN Quelle in unmittelbarer Naehe zur Box benoetigt, um korrekt zu funktionieren, unabhaengig davon, was im IB WLAN Mapper angezeigt wird.

Das mag unter auch der Grund sein, warum es zB im Swisscom „Labor“ zu keinen Problemen kam.

 

Probierts mal aus

 

Gruss

 

Joerg

 

 

 

 

43 Kommentare
Highlighted
Swisscom
2 von 44

Hallo @Protyreus 

 

Was für einen TV hast du denn an der Philisp Sync Box angeschlossen?

Vermute du hast einen UHD TV dran.

 

Wenn dem so wäre, dann vermute ich mal weiter, dass die TV-Box sich mit dem TV via der Philips Sync Box auf 3840x2160p50 4:2:2 12-bit einigt.

Was bei deinen anderen Zuspieler wohl nicht der Fall ist.

Und nun hat wohl der Philips Sync Gerät Mühe diese Bilddaten zu nutzen wenn sie als 3840x2160p50 4:2:2 12-bit kommen.

 

Ist aber alles z.Z. reine Vermutung, da ich keine solche Philips Sync Box habe...
Wenn meine Theorie aber stimmt, dann müsste es laufen, wenn du zum Testes mal einen HD TV anschliesst.

 

Oder einfach bie Philips Schweiz nachfragen wieso sie die Swisscom TV-Box nicht unterstützen.

 

Gruess

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Super User
3 von 44

@UrsSch  schrieb:

Hallo @Protyreus 

 

Oder einfach bie Philips Schweiz nachfragen wieso sie die Swisscom TV-Box nicht unterstützen.

 

Gruess

 


Wäre dies nicht sache von Swisscom?

Highlighted
Swisscom
4 von 44

Hallo @FlySmurf 

 

Sehe ich eher bei Philips, denn die haben ja schon TV-Boxen von uns.

Und wenn Philips Schweiz den TV Markt in CH kennt, dann wäre genau so ein Test sicher sehr sinvoll...

Zudem haben keine dieser HDMI Sync Geräte zum Testen bekommen und ich selber kenne das Gerät auch nur aus den News.

Kann aber auch gut sein, dass solch ein Gerät von Philips Global kommt und die Kollegen in der Schweiz nicht nach ihrer Meinung fragt.

Oder die warten einfach welches Feedback von den Kunden kommt.

Denn solch ein Testing mit allerlei Geräten macht wohl heute ek keiner mehr...

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Super User
5 von 44

@UrsSch  schrieb:

Hallo @FlySmurf 

 

Sehe ich eher bei Philips, denn die haben ja schon TV-Boxen von uns.

Und wenn Philips Schweiz den TV Markt in CH kennt, dann wäre genau so ein Test sicher sehr sinvoll...

Zudem haben keine dieser HDMI Sync Geräte zum Testen bekommen und ich selber kenne das Gerät auch nur aus den News.

Kann aber auch gut sein, dass solch ein Gerät von Philips Global kommt und die Kollegen in der Schweiz nicht nach ihrer Meinung fragt.

Oder die warten einfach welches Feedback von den Kunden kommt.

Denn solch ein Testing mit allerlei Geräten macht wohl heute ek keiner mehr...

 


Dann ist natürlich der verweis zu philips richtig 🙂

Highlighted
Level 1
6 von 44

Hallo Urs,

 

Danke Dir, ja einen Samsung QE82Q70R

Du koenntest effektiv richtig liegen, denn Apple TV und die PS kommen via einem aelteren AV Receiver an die Philips Sync Box, obwohl mein Apple TV zwar auch auf 4K/50 Hz eingestellt ist.

 

Muesste es dann aber nicht auch Abhilfe schaffen, wenn ich die TV Box auf HD setze anstatt UHD ? Das hatte ich schon probiert, ohne Resultat.

 

Das Problem ist klar die Sync Box, obwohl die Spezifikationen fuer Swisscom TV ok sein sollten. Ich frage mal bei Philips nach, eventuell auch ein Bug in der Firmware, welche noch Version 1.0 ist - die Sync Box kam ja gerade erst auf den Markt.

 

Gruss

 

Joerg

 

 

 

 

 

 

 

 

Highlighted
Super User
7 von 44

@Protyreus: Habe die Box auch bestellt, leider ist sie noch nicht eingetroffen.

Denke aber das dies bis ende Woche der Fall sein wird. Sobald ich sie habe melde ich mich.

 

Gruess swissbeetle

Highlighted
Swisscom
8 von 44

Hallo @Protyreus 

 

Das Umstellen von UHD auf HD ist nur für die TV Streams selber aber eben nicht für das HDMI Interface selber .

somit bringt diese Umstellung keine Veränderung.

Kannst du mal ganz genau deine Geräte und deine Verkabelung auf zeigen?

Hab da etwas die Übersicht verloren, da nun auch noch ein AVR hervor kommt bei dir 😉

 

Wir haben uns aber nun auch solch ein Teil organisiert, weiss aber noch nicht genau wann es bei mir ist.

Aber ich gehe das Sache nun sicher auch mal nach, denn es wäre ja sehr sehr schade, wenn dieses Teil nicht mit SCTV laufen würde.

 

Halte euch auf dem Laufenden wenn ich News habe.

 

Du könntest aber nur mal zum Testen die HDR funktion auf der SCTV Box ausschalten, denn damit geht die Tv-Box auf 4:2:0 8-bit...
wäre mal ein Test wert, jedoch verlierst du dann aber auch die HDR Inhalte von z.B. Netlfix oder deinen Lokalen Filmen via PLEX App...

 

Gruess

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Level 1
9 von 44

Hallo Urs

 

AppleTV und die PS via Pioneer SC-LX75 (1080p / HDMI 1.4) aus dem Jahr 2012, da ich diesen via HDMI passthrough  fuer die Ansteuerung der Beamer benutze.
Dieser skaliert wohl das Signal auf einen Wert runter, den die Box vertraegt.

Wobei Apple TV komischerweise auch mit 4K/50/HDR oder SDR funktioniert, wenn direkt an der Box angeschlossen.

 

Swisscom TV haengt direkt an der Box.

HDR off hatte ich ebenfalls bereits probiert, keine Wirkung leider.

 

Gruss

 

Joerg

 

 

 

 

Highlighted
Level 1
10 von 44

PS Urs

 

Ich lese gerade auf der MediaMarkt Seite, dass auch andere Besitzer (mit altem TV) mit der Philips Sync Box grosse Probleme haben, nicht im Zusammenhang mit Swisscom TV, aber interessanterweise mit Apple TV und PS, was bei mir laeuft.

 

Ich denke das Geraet resp die Firmware ist schlichtweg unausgereift auf den Markt gebracht worden.

 

Gruss

 

Joerg

Highlighted
Swisscom
11 von 44

Ev. ein Ansatz: Liest die Box Bilddaten aus um Farben einzustellen (wie Ambilight)? Dann könnte HDCP reinpfuschen!

Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter im Bereich Service Continuity (2nd Level Techsupport Wireline), schreibe hier jedoch als Privatperson und Anwender.

Highlighted
Level 1
12 von 44

Ja, genau - das ist der Hauptzweck der Sync Box, die Farben der eingespiesenen Bilder auszulesen und entsprechend die Hue Lights anzusteuern via der Philips Hue Bridge.

 

Die Philips Hue Foren fuellen sich nun langsam mit Berichten analog meinen Problemen (aber natuerlich nicht in Relation mit Swisscom TV) - mit diversen anderen Quellen.

 

Interessant - jetzt wo Du es erwaehnst - beim allerersten Verbindungsversuch zeigte mein Receiver einen HDCP Error an, ist dann aber nie mehr aufgetaucht.

 

Gruss

 

Joerg

 

 

 

 

Highlighted
Super User
13 von 44

Hier noch ein paar technische Daten und ein Bericht dazu: https://www.computerbase.de/2019-10/philips-hue-play-hdmi-sync-box-test/

 

Sie ist angekommen, werde sie heute abend testen.

Editiert
Highlighted
Super User
14 von 44

Also mit meinem LG läufts:-)

Highlighted
Swisscom
15 von 44

Hallo zusammen

 

Also wir haben nun auch so ein Teil bei uns installiert und bei uns läuft das Teil ohne Probleme.

Genauer gesagt läuft es bei SDR wie auch bei HDR-HLG Inhalten von der TV-Box.

Mein Setup ist TV-Box -> Denon AVR -> Philips HDMI Sync Box (HDMI1) -> LG C9 UHD TV (HDMI2).
Auf allen Geräten ist der HDR Modus aktiviert.

 

Gruess

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Highlighted
Level 1
16 von 44

Habe mir heute trotz diversen negativen Kommentaren die neue Sync Box auch gekauft. Die Installation verlief ohne jegliche Probleme.

Anschlussschema: Swisscom TV Box -> Hue Sync Box -> Samsung One Connect Box -> Samsung QLED.

Ich würde die Box sofort weiterempfehlen, da ich keine Probleme bei der Einrichtung hatte und die ersten Tests (Swisscom TV sowie Youtube und Netflix über Swisscom TV) sehr gute Ergebnisse lieferten.

 

Highlighted
Level 1
17 von 44

Hallo zusammen

 

Danke fuer die Feedbacks - und Eure Setups laufen lueckenlos durch ? Die Sync Box verliert nicht nach ein paar Minuten die Verbindung mit den Lampen ? Ihr koennt einen 2h Film anschauen und die Lichter verlieren niemals die Verbindung ?

 

Gruess

 

Joerg

Highlighted
18 von 44

Hallo zusammem habe dasselbe Problem gestern abend hatte das Ganze noch wunderbar gefunzt heute schon nicht mehr obwohl die Verbindung steht. Neu starten hat auch nichts gebracht.

Highlighted
Level 1
19 von 44

Bei mir verliert die Box alle paar Sekunden die Verbindung. Ich muss dann die Bridge neu koppeln, dann geht‘s wieder für 5-10 Sekunden. Hab etliche Resets von einfach ALLEM gemacht. Hab die Position von Bridge und SyncBox verändert... Kein Erfolg... Heute die Bridge zurück gesetzt und nur den Entertainment Bereich erstellt und die Sync Box neu installiert... gleiche Geschichte.... Hat irgend jemand ne Idee??

Highlighted
Level 1
20 von 44

Hallo zusammen. Und ich dachte ich bin seit 2 Tagen der einzige mit diesem Problem 🙂 Auch bei mir verliert die Sync Box alle ca. 10 Sekunden die Verbindung zur Bridge und die Bildsynchronisierung stellt ab. Davor hat sie einen Monat lang hervorragend funktioniert. In der Bridge Einstellung stand, dass am 20.11. ein Update aufgespielt wurde. Kann es vielleicht daran liegen? Auffällig ist auch, dass ich das Problem erst habe nachdem ich die Swisscom TV Box mit Voice installiert habe. Habe heute eine Supportanfrage an Philips per Kontaktformular gesendet. Glaube aber eher hier im Forum schnellere Hilfe zu bekommen 😉

Beste Grüsse

Giusi

Nach oben