abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Ruckelnde Apps auf STV 2.0 UHD

Highlighted
Contributor
1 von 5

Hallo zusammen

 

Ich weiss das schon etliche Themen diesbezüglich im Forum bestehen, aber trotzdem möchte ich dies nochmals in den Raum werfen.

 

Ich finde die Idee super, dass man direkt über die Box apps laufen lassen kann, dadurch erspart man sich mehrere Fernbedienungen und Boxen.

 

Aber die Umsetzung der Apps auf der STV 2.0 UHD ist sehr schlecht. Egal ob Netflix, Youtube oder Plex es ruckelt andauernd. Kein flüssiges Bild bei der wiedergabe.

 

So lassen sie den App Bereich lieber sein, als so etwas schlechtes in die Box zu integrieren...

Ich weis dass mit einer externen Box (AppleTv, Android TV etc...) alles runder läuft, aber die STV 2.0 UHD ist ja schliesslich auch eine ext. Box und man könnte ja schon erwarten das dies richtig implementiert wird. Ich finde es sehr schade dass es die Swisscom nicht ein bisschen kümmert und sie nichts dagegen unternehmen, da es anscheinend viele zahlende Leute gibt die das Nervt....

 

Gibt es schon Lösungsansätze wie man das ruckeln wegbringen kann?

Oder ist es hoffnungslos?

 

Vielen Dank

garfield99

 

4 Kommentare
2 von 5

Also bei mir besteht das Problem nicht. Wie ist deine TV- Box mit dem Router verbunden via Kabel oder via WLan welches offiziell ja nicht freigegeben ist?

Expert
3 von 5

Machst du ab und zu einen Neustart?

 

Bei uns laufen die Apps auch eher langsam. Regelmässig äusserst langsam, dann hilft nur ein Neustart. Bei uns eigentlich täglich, irgendwie spinnt die Box immer.

 

Bei Netflix läuft das Bild ziemlich flüssig, wenn die App startet. Bei Youtube ist eigentlich immer ein Ruckeln zu erkennen. Sicher ist, dass der Fernseher selbst im Vergleich rasend schnell ist, ohne Neustarts. Aber wäre eben schon bequem wenn man nur ein Gerät bedienen muss.

Contributor
4 von 5

@Swisscomfreund schrieb:

Also bei mir besteht das Problem nicht. Wie ist deine TV- Box mit dem Router verbunden via Kabel oder via WLan welches offiziell ja nicht freigegeben ist?


Die TV Box ist via Kabel direkt am Router angeschlossen. Swisscom TV läuft so weit auch sehr gut einfach die apps sind nicht zu geniessen.

 

Ich benutze vorallem folgende apps:

 

- Photostation (Läuft sehr gut und sehr flüssig beim wechseln der Fotos)

- Youtube (Ruckelt immer mal wieder)

- Plex (Ruckelt, stottert bei jedem Film. Filme sind als mkv file abgelegt)

- Netflix (Bild ist scharf, aber überhaupt nicht flüssig)

 

Welche apps brauchst du und falls Plex, welches Video Format benutzt du?

Editiert
Contributor
5 von 5

@Googlook schrieb:

Machst du ab und zu einen Neustart?

 

Bei uns laufen die Apps auch eher langsam. Regelmässig äusserst langsam, dann hilft nur ein Neustart. Bei uns eigentlich täglich, irgendwie spinnt die Box immer.

 

Bei Netflix läuft das Bild ziemlich flüssig, wenn die App startet. Bei Youtube ist eigentlich immer ein Ruckeln zu erkennen. Sicher ist, dass der Fernseher selbst im Vergleich rasend schnell ist, ohne Neustarts. Aber wäre eben schon bequem wenn man nur ein Gerät bedienen muss.


Das ist mir auch aufgefallen, das TV schauen ist rasend schnell und flüssig.

Irgendwie kann es nicht an der Box liegen, da man ja beim TV schauen sieht das sie die Power hat/hätte.

Verstehe nicht wieso man dies nicht in den Griff bekommt.....

 

Habe schon alles erdenkliche versucht, aber irgendwie hilft alles nicht