abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Ersatz von TV: Empfehlungen?

Expert
1 von 6

Nachdem ich seit Beginn  3 Philips TV für das Digital-TV benutze und meine Erfahrungen sehr negativ (Einer wurde dreimal durch ein amderes Modell ersetzt, derjenige welcher jetzt ersetzt serden soll hatte immer diverse Macken: schnelles vor- oder zurückspringen bei einer Sendug führte zu Tonaussetzern, nun bei Einschalten Geduldsspiel: nur Farbbild, benötigt mehrmaliges aus-/einschalten oder auch mal Trennung vom Stromnetz, wird immer extremer!

Ein anderer schaltet sich nach dem Einschalten einfach wieder aus und startet neu! Philips kommt also nicht mehr ins Haus

 

OLED oder QLED zwar verführerisch, sehen im Geschäft ja sehr gut aus mit den spezifisch als Werbung dafür gedrehten Filmen, zu Hause dürften die gegenüber normalem LED kaum die grossen Vorteile bringen, gibt ja eh kaum UHD Sendungen. 

 

Also tendiere ich aktuell eher auf ein günstiges Grundmodell, z.B. Durabase DL55U400S4CW von Migros für 499.00. Allerding konnte mir noch niemand sagen ob HDMI2 vorhanden HDCP 2.2 unterstützt wird. Hat jemand zufällig doeses Modell und die UHD Box oder weiss mehr darüber?

 

Alternativ gerne auch Empfehlungen von 55“ TV im unteren Preissegment doe mit der UHD problemlos funktionieren, danke schon mal. 

Editiert
HILFREICHSTE ANTWORT

Akzeptierte Lösungen
Super User
4 von 6

@5Star 

 

HDMI- und HDCP-Standards waren noch ein wichtiges Thema vor 3-4 Jahren.

 

Die Eigenschaften welche Du nun für Swisscom-TV-UHD- Kompatibilität suchst, gehören bei allen neueren TV-Modellen in Zwischenzeit aber einfach zum Basis-Standard und werden häufig gar nicht mehr erwähnt, da sie ja wirklich sehr technisch sind und aktuell auch keine Marketingargumente mehr darstellen, da das einfach alle aktuellen Geräte unterstützen.

 

Falls Du aber lange genug im Internet suchst, findest Du üblicherweise doch noch ein Datenblatt des einzelnen Gerätes mit Erwähnung der unterstützten HDMI- und HDCP- Standards.

 

Die aktuelle LG-Geräte unterstützen das in jedem Fall.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
5 Kommentare
Super User
2 von 6

@5Star 

 

Aktuelle 55-er UHD-Technik (inkl. HDR10, HLG, Dolby Vision) zu einem günstigen Preis erhältst Du momentan beim Gerät LG 55UK6200.

 

Gerade in Aktion bei Digitec und  Melectronics für CHF 549.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Highlighted
Expert
3 von 6

Klingt auch gut... nur finde ich auch nirgends Angaben ob HDMI2 vorhanden und HDCP 2.2 unterstützt wird. Soviel icb weiss ist dies notwendig dass die Swisscom UHD Box funtioniert?

Super User
4 von 6

@5Star 

 

HDMI- und HDCP-Standards waren noch ein wichtiges Thema vor 3-4 Jahren.

 

Die Eigenschaften welche Du nun für Swisscom-TV-UHD- Kompatibilität suchst, gehören bei allen neueren TV-Modellen in Zwischenzeit aber einfach zum Basis-Standard und werden häufig gar nicht mehr erwähnt, da sie ja wirklich sehr technisch sind und aktuell auch keine Marketingargumente mehr darstellen, da das einfach alle aktuellen Geräte unterstützen.

 

Falls Du aber lange genug im Internet suchst, findest Du üblicherweise doch noch ein Datenblatt des einzelnen Gerätes mit Erwähnung der unterstützten HDMI- und HDCP- Standards.

 

Die aktuelle LG-Geräte unterstützen das in jedem Fall.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Expert
5 von 6

Ok danke. Dann wohl besser den LG. Immerhin eine bekannte Marke gegenüber Durabase.... 

Super User hed
Super User
6 von 6

Bei Digitec findest du im Preisbereich 500.-- bis 600.--  aktuell 9 verschiedenen 4K-Modelle 55 Zoll.

 

Und für 700.-- gibt es sogar ein 65 Zoll 4K Markengerät.

Editiert