abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Entertainment OS3: Neue Software-Version für eure UHD und HD TV-Box verfügbar

Contributor
121 von 266

Sky App analog Netflix ohne DD 5.1. Ist mir beim Fussball jetzt nicht ganz so wichtig wie bei Filmen aber es scheint ein Indiz zu sein, dass das Problem an der UHD Box liegt und nicht an den Apps.

Expert
122 von 266
Contributor
123 von 266
Ist nach dem Sky App auch geplant das dazn aufgeschaltet wird?
Contributor
124 von 266

Hi murano, hallo Zusammen

Heute Nacht beginnt der Rollout auf die HD Boxen und sollte, wenn alles gut verläuft, bis Ende nächste Woche abgeschlossen sein. 

 

Wichtig: OS3 wurde so entwickelt, dass auch die Kunden davon profitieren können, die im Besitz einer HD Box sind. Dabei wurde vor allem Rücksicht auf die Performance genommen. 

Super User
125 von 266

Ich kann dir versichern, dass auch die HD Box OS3 bekommt, einfach mal abwarten.

Contributor
126 von 266

Die Sky App sieht via STB mal extrem besser aus als direkt über die App vom meinem TV (LG)! Schon nur wegen der Auflösung und viel feiner das ganze. Top!

Klicke ich auf der FB die blauen Taste (Sport), sieht man die Sky App direkt oben neben dem Teleclub Sport Event. Top!

-> DAZN sollte bitte genau so integriert werden!

Gruss

Editiert
Swisscom
127 von 266

Für diejenigen, die sich am neuen Hintergrund stören: Bei der UHD Box kann im Menü unter Barrierefreiheit der Menükontrast erhöht werden. Das reduziert die Farben im Hintergrund, was vielleicht der eine oder andere als angenehmer empfindet.

gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Contributor
128 von 266
Sogar bei Themenwelt ist Sky vorhanden
Super User
129 von 266

@RomanE

Super Tip, Danke. Es wird tatsächlich homogener, mehrheitlich grau. Die Oppazität wird dabei deaktiviert. 

 

 

Expert
130 von 266

Auf der Webseite steht, dass man unbegrenzt viele Filme aufnehmen kann. Hier wurde es hingegen nicht erwähnt. Ist der unbegrenzte Speicherplatz nur für Neukunden?

Super User
131 von 266

@Bascolo

„Unbegrenzt“ ist in diesem Kontext eine reine Marketingfloskel, und bezieht sich höchstens auf die Parallelität der Aufnahmemöglichkeit, also beliebig viele Sender (natürlich nur auf Sendern, wo es überhaupt angeboten wird) gleichzeitig.

Die Limiten für die Gesamtheit der Vormerkungen (Marketingdeutsch = Aufnahmekapazität), werden unverändert pro Abo als kostenneutrales aber nicht ertragsneutrales Preisdifferenzierungsinstrument eingesetzt.

Oder einfacher ausgedrückt, es bleibt einfach alles beim bisherigen...

und Ertrag minus Kosten ist wirtschaftlich gesehen natürlich gleich Gewinn!

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
Expert
132 von 266

Danke dir, stimmt, es steht ja dort, aber wenn man mit dem Handy die Webseite anschaut, steht nur unlimited Recording und der Zusatztext fehlt.

Contributor
133 von 266

@RomanEGanz herzlichen Dank für den Tipp. Wenn jetzt noch die Kurzinfos bei der Magazin-Ansicht wieder zur Verfügung stehen würden, wäre ich sehr dankbar und viele andere auch! Schönen Abend noch!!

Expert
134 von 266

Also ich kann dem neuen System nicht wirklich einen Vorteil entnehmen, aber sicher ist es für kommende Entwicklungen die Basis. 

Was mich aber seit jeher verwundert und stört ist die Replayfunktion, welche ich einfach als nicht ganz ausgereift empfinde. Früher konnte ich per Videorecorder eine Sendung ab tatsächlichem Anfang her aufnehmen - wieso sowas bei der heutigen wesentlich moderneren Technik nicht môglich ist kann ich nicht nachvollziehen. 

Es ist ärgerlich, wenn ich mich entscheide eine Sendung aufzunehmen, die dann nach Wochen betrachte und feststellen muss, dass ich diese gar nicht zu Ende schauen kann weil sie statt um 20:30 - wie vorgesehen - aus irgendwelchen Gründen erst um 20:55 begonnen hat. Da damit auch das Ende über die vorgesehene Zeit läuft, eirx dies nicht nehr aufgezeichnet... und kann nicht mehr betrachtet werden weil die 7 Tage bereits um sind. Passiert nicht oft, ist aber schon vorgekommen. Weshalb es nicht möglich ist eine Sendung beim heutigen Stand der Technik punktgenau zu starten und beenden, verschliesst sich mir. 

Contributor
135 von 266

Kann man nicht dieses grässliche Werbebanner deaktivieren, welches den halben Startbildschirm versperrt?

Super User
136 von 266

@Longer schrieb:

Kann man nicht dieses grässliche Werbebanner deaktivieren, welches den halben Startbildschirm versperrt?


Alternativ könnte man ja vielleicht auch ein „Prime Abo“ ohne Swisscom- und Teleclub-Werbung einführen.

Wenn es CHF 5 pro Monat teurer als das aktuelle Abo wäre, welches würdest Du nehmen?

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User hed
Super User
137 von 266

@5Star schrieb:

...
Weshalb es nicht möglich ist eine Sendung beim heutigen Stand der Technik punktgenau zu starten und beenden, verschliesst sich mir. 


Ganz einfach, weil die Sender keine entsprechenden EPG-Steuersignale mehr senden so wie das zu Zeiten der guten alten Videorecorder noch der Fall war.

Expert
138 von 266

@5Star "...Weshalb es nicht möglich ist eine Sendung beim heutigen Stand der Technik punktgenau zu starten und beenden, verschliesst sich mir. "

Um das zu lösen müsste man im digitalen Signal wohl das VPS Signal wieder einführen, bei jedem Sender. Dies hat Swisscom aber nicht in der Hand und somit ist das ganze nicht so einfach.  Beim Replay hat man damit aber kein Problem, da man  einfach über die nächste Sendung hinaus weiterschauen kann. Wenn man eine Sendung aufnimmt, und generell auf Nummer Sicher gehen will, dass alles aufgenommen wird, muss man in den Einstellungen die Nachlaufzeit erhöhen. 

Contributor
139 von 266

@Shorty schrieb:

@Longer schrieb:

Kann man nicht dieses grässliche Werbebanner deaktivieren, welches den halben Startbildschirm versperrt?


Alternativ könnte man ja vielleicht auch ein „Prime Abo“ ohne Swisscom- und Teleclub-Werbung einführen.

Wenn es CHF 5 pro Monat teurer als das aktuelle Abo wäre, welches würdest Du nehmen?


Ich verstehe diese Aussage resp. Frage nicht ganz. Für was soll ich noch mehr bezahlen, damit die Werbung verschwindet?

Expert
140 von 266

@roku73 schrieb:

@5Star "...Weshalb es nicht möglich ist eine Sendung beim heutigen Stand der Technik punktgenau zu starten und beenden, verschliesst sich mir. "

Um das zu lösen müsste man im digitalen Signal wohl das VPS Signal wieder einführen, bei jedem Sender. Dies hat Swisscom aber nicht in der Hand und somit ist das ganze nicht so einfach.  Beim Replay hat man damit aber kein Problem, da man  einfach über die nächste Sendung hinaus weiterschauen kann. Wenn man eine Sendung aufnimmt, und generell auf Nummer Sicher gehen will, dass alles aufgenommen wird, muss man in den Einstellungen die Nachlaufzeit erhöhen. 


Vielen Dank, da hast Du mir bereits geholfen - Wusste dass ich die Vorlaufzeit anpassen kann, dass mit der Nachlaufzeit jabe ich bisher nicht realisiert