abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Entertainment OS3: Neue Software-Version für eure UHD und HD TV-Box verfügbar

Expert
161 von 266

TV auschalten und nicht mehr einschalten

Super User
162 von 266

@Coopa

"HD Ready, Full HD, UHD. Wie soll das weitergehen?"

Bleib doch beim GameBoy, die Auflösung wird überbewertet.

hahaha.jpg

 

 

Contributor
163 von 266

@Coopa schrieb:

Zum Thema Sky App nur auf UHD:

Dann kann Swisscom aber den Markenwert „Nachhaltigkeit“ streichen. Es ist das Gegenteil der Fall, wenn Geräte aus marktwirtschaftlichen Gründen frühzeitig ausgetauscht werden müssen. Früher hat man sich einen neuen Fernseher angeschafft, wenn der alte kaputt ging. Heute werden über 60 Prozent der Geräte getauscht, obwohl der bestehende TV technisch noch tip top ist. Die Industrie befeuert das mit ständig steigenden Auflösungen. HD Ready, Full HD, UHD. Wie soll das weitergehen?


gewisse features haben andere anforderungen und lassen sich nicht immer auf älterer hardware umsetzen (wie z.b. auch die sprachsuche). die hd stb wird jedoch entsprechend ihrer möglichkeit weiterentwickelt.

niemand zwingt dich also die stb auszutauschen. auch ohne sky app wird die hd box weiterhin laufen - wie dein alter fernseher. da also der service weiterhin funktioniert, sehe ich hier eine grundsätzliche nachhaltigkeit gegeben.

was du wirklich von all den features brauchst, inklusive derer konsequenzen, liegt insbesondere auch in deiner eigenen verantwortung.

Super User
164 von 266

Die HD Box hat mittlerweile  > 5 Jahre auf dem Buckel.

Bei anderen "Android" Geräten  ist nach drei, vier "offiziellen" Updates (1-2J.)  leider auch Schluss...

 

Unter dem Strich: IMO läuft die HD Box mit E OS3 doch "gefühlt flüssiger"...

#userID63
Expert
165 von 266

Ich benutze einen Panasonic TV von 2007. Dass Bild ist immer noch schön HD. Warum zum wechseln!

Expert
166 von 266

@keithdean musst du ja auch nicht, wenn du kein UHD Fernsehgeröt hast. Die UHD Box brauchst du nur, wenn du mit Swisscom TV die zukünftigen Apps wie Netflix, Sky Sport, usw. nutzen möchtest.

Gerade dein schon 10jähriger TV hat bestimmt keine integrierten Apps, und wenn, dann werden sie bestimmt nicht mehr unterstützt. Daher musst du abschätzen ob du die UHD Box mit den zukünftigen Apps zulegen willst oder nicht. Den TV kannst du ja weiterhin benutzen.

167 von 266

Habe mir grad den Clip über das neue SCTV angesehen. Es fällt mir auf dass diese Info scheinbar nur für Film- und Serienjunkies erstellt wurde. Gibt es denn auch SeherInnen deren Interessen eher bei Informationen, Diskussionen, Kultur und Politik liegen? Es hätte mich gefreut wenn ich "..stellen sie sich ihr Infopaket zu den aktuellen politischen und kulturellen Themen zusammen.." gehört hätte. 
Auf jeden Fall freue ich mich die neuen Möglichkeiten zu nutzen.
MfG Josef Brunner 

Expert
168 von 266

@JosefBrunner schrieb:

Habe mir grad den Clip über das neue SCTV angesehen. Es fällt mir auf dass diese Info scheinbar nur für Film- und Serienjunkies erstellt wurde. Gibt es denn auch SeherInnen deren Interessen eher bei Informationen, Diskussionen, Kultur und Politik liegen? Es hätte mich gefreut wenn ich "..stellen sie sich ihr Infopaket zu den aktuellen politischen und kulturellen Themen zusammen.." gehört hätte. 
Auf jeden Fall freue ich mich die neuen Möglichkeiten zu nutzen.
MfG Josef Brunner 


Als Nichtraucher, Whiskyliebhaber und Formel 1 Fan wäre ich auch gerne direkt  angesprochen worden. Könnt ihr den Infofilm nicht bitte neu erstellen und in Kinolänge publizieren? Ich fühle mich diskreminiert. Mann! Mann! Mann! Ist unsere Menschheit kaputt!

Sorry, aber solche Kommentare sind einfach voll an der Realität vorbei!

169 von 266

Oh, Danke für deine Antwort auf meine Frage. Da mein Kommentar "..einfach voll an der Realität vorbei" ist, scheint meine Vermutung zu stimmen.
Mit freundlichen Grüssen, JB 

Expert
170 von 266

Swisscom bewerbt für OS3. Aber kein gespür bis jetzt von OS3. Schlafen sie dort!

Super User
171 von 266

@MichiBoa

"Als Nichtraucher, Whiskyliebhaber und Formel 1 Fan wäre ich auch gerne direkt  angesprochen worden"

jojo.jpg

 

 

 

 

 

 Wie stellst Du Dir das vor, etwa so?

 

 

 

Expert
172 von 266

@realGoliath genau so! 🙂

Sorry, aber immer dieses gemotze. Niemandem kann man es recht machen. Swisscom hat doch wirklich einen guten Job gemacht mit dem Update!

Super User hed
Super User
173 von 266

Etwas transparenter hätte man die Information zusammen mit der Werbung schon gestalten können indem man z.B. mitgeteilt hätte, dass der Upgrade für Besitzer der UHD Boxen bis Datum x und für jene mit HD Boxen bis Datum y dauern kann. 

Contributor
174 von 266

Hallo Zusammen

Das Update der HD Boxen hat am Montag gestartet und sollte bis Ende Woche abgeschlossen sein. 

Wir wollten die Performance nochmals verbessern, deswegen hat es etwas länger gedauert. Entschuldigt für die Verzögerung.

Wichtig: Macht bitte kein Reset und auch neustarts nutzen nichts. Die Boxen werden von uns aus gesteuert und asap updatet. Viel Spass mit OS3!

Contributor
175 von 266

Bonjour,

Tout fonctionne parfaitement bien, merci beaucoup pour l'OS3!!!

Expert
176 von 266

Swisscom OS3 ist da. Gratulieren Swisscom. Und alles vor Weihnacht! 

Novice
177 von 266

Offene Kommunikation sieht anders aus....

Ich habe am 17.11.17 eine Mail bekommen, OS3 werde bei mir bis spätestens 24.11.17 aufgeschaltet. Gespanntes Warten auf das Neue... Nichts ging, keine Info einfach nichts. Dann am 28.11.17 das nächste Mail, 'Herzlichen Dank für Ihre Treue zum beliebtesten TV der Schweiz'.  OS3 wird Ihnen bis Anfang Dezember aufgeschaltet... Jeden Abend wieder gespanntes Einschalten der Box. Und? Heute 6.12.17 immer noch nichts... Danke liebe Swisscom! 

Super User
178 von 266

Kommt mir bald vor wie der Hype ums jeweilige neuste iPhone...

Nicht persöndlich gemeint aber ob man nus OS3 heute oder in einer Woche bekommt macht den Braten ja auch nicht feiss.

Auch mit OS3 kann man primär TV gucken

Super User
179 von 266

Genau das wollte ich eben auch schreiben!:-)

Super User
180 von 266

Ist ja nicht das erste Mal, dass das Marketing den technischen Rahmenbedingungen vorausgaloppiert.

Persönlich finde ich es gut, dass da auch mal negative Kundenfeedbacks kommen, denn die versteht das Marketing sicher besser als technische Abhängigkeiten.

Wo ich mir weniger sicher bin ist, ob diese Feedbacks das Marketing überhaupt erreichen.

Aber wer weiss, vielleicht reicht ja der technische Weiterbildungsdrang einzelner Marketingmitarbeiter ja doch noch zum gelegentlichen Lesen von Forumsbeiträgen...

Natürlich will die Swisscom aus Marketingsicht Neuerungen möglichst früh und positiv präsentieren, aber wenn die Differenz zwischen gewünschter Werbewirkung des Angebots und der vom angesprochenen Kunden wahrgenommenen Realität zu gross wird, kann das auch negative Auswirkungen, hin bis zur völligen Verfehlung des ursprünglich angedachten Marketingziels haben.

Im Marketing vielleicht mal diese „inflationäre Paradis-verheissende Zuversicht“ ein wenig zu reduzieren und die „Technologie“-Zügel der echten Lieferbereitschaft ein wenig anzuziehen, hätte vermutlich auf die Mehrheit der Swisscom-Kunden eine bessere Wirkung.

 

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Nach oben