abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Entertainment OS3: Neue Software-Version für eure UHD und HD TV-Box verfügbar

Super User
81 von 266
Nein, diese möglichkeit hast du nicht. Die software kommt automatisch, früher oder später
Super User
82 von 266

Doch, man könnte doch einfach das Internetkabel rausziehen.

Kein internet, kein update.

So einfach, so genial.

:stuck_out_tongue:

 

Contributor
83 von 266

ja. das update kommt, und verschwindet wieder. Bis jetzt keine andere Plattform bekannt, wo ein software- update automatisch wieder verschwindet, ausser swisscom tv.....

Contributor
84 von 266

UPS, bei mir auch neue Software wird weg. 

Kamm nach Hause, ging gar nichts mehr. Box Neustart und nun wieder alte software

und das Problem scheint ja bekannt zu sein, aber bei den Störungsmeldungen steht nie was

Editiert
Expert
85 von 266

Ich konnte die Software gestern auf meinen beiden UHD Boxen installieren. Sieht wirklich gut aus bis jetzt. Gefühlt ist das Bild wirkich besser geworden. Was jetzt noch fehlt ist die SKY App. Gibts schon ein Releasedatum dafür?

So ein grosses Update wird ja nicht nur die Grafikverschönerungen und individueller Startbildschirm enthalten. Gibt es auch noch technische Verbesserungen unter der Haube? Wäre noch interessant!

Expert
86 von 266

Schade einfach, dass kein eigenes Hintergrund im Home und als Startbild geladen werden kann. So als kleines Goodie für den nächsten Update, eine schöne Funktion.

Beste Grüsse
vom Gizzi

Allwissend bin ich nicht; doch viel ist mir bewußt.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Highlighted
Contributor
87 von 266
Wir gehören wahrscheinlich zu den letzten, die das Update erhalten.

Bis heute noch nichts in Sicht😔
Contributor
88 von 266

Nach dem Factory Reset geht das nun...

Contributor
89 von 266

ist seltsam.  Kann sein das sich auch die Bildqualität verbessert hat oder nehme ich das nur subjektiv war. Also gestern bei einer Tierdoku auf SRF Info musste ich nicht schlecht staunen mit welcher Farbtiefe und Schärfe die Sendund rüber kam. Bei den Küstenaufnahmen wo das Wasser an die Brandung klatschte, hatte ich das Gefühl vor Ort zu sein.  Ich habe (nur) einen Sony HDTV.  Aber ein solches Bilderlebnis hatte ich schon lange nicht mehr. Auch die HD Youtube Videos haben markant an Qualität zugelegt. Hoffentlich bleibt das so, bin der Swisscom sehr dankbar für diesen Leistungsschub.

Super User
90 von 266
Bist nicht der einzige, der das so wahrnimmt. Scrolle im Thread hier ein paar Beiträge zurück, dann kannst du das selber nachlesen 👍
Expert
91 von 266

ich hatte heute auch das downgrade auf die alte software. weiss jemand warum swisscom wieder die alte software auf den boxen installiert ? 

Super User hed
Super User
92 von 266

Soviel ich weiss war das eine Fehlfunktion im System.

Contributor
93 von 266

Auch ich bin sehr zufrieden mit der neuen Software. Schriftbild ist auch klarer geworden. Was mir noch fehlt, ist eine Suchfunktion im Store. Es kommen immer mehr Apps dazu, was ein teilweise langes Scrollen benötigt.

Contributor
94 von 266
Bonjour,

Je suis étonné de n'avoir pas encore reçu la mise à jour de ma Swisscom TV Box 2.0 HD... J'ai eu beau faire plusieurs réinitialisations de la boîte mais rien, que dalle...

Que se passe-t'il? Comment cette mise à jour de l'OS est-elle planifiée chez Swisscom? Est-ce que c'est que pour les clients de la Box UHD???
Expert
95 von 266

Salu

OS3.0 est seulement puer le UHD Box

HD Box a une autre update, mais pas OS3.0

Swisscom
96 von 266
Falsch. OS3 kommt auf alle Boxen. Aktuell wird auf UHD ausgerollt. HD folgt etwas später.
gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Expert
97 von 266

Dankä für die korrektur. Dachte da auch erst ein HD Update gab, dass es für die HD kein os3 gäbe. Aber schön zu wissen. Dankä

Contributor
98 von 266

Eines Vorweg: Ich bin mit Swisscom TV sehr zufrieden und das auch noch jetzt, nach dem Update. Allerdings frage ich mich, was diese Euphorie hier soll.

Das Menü wurde grafisch leicht angepasst, ob besser oder schlechter ist Geschmackssache - anfangs hat mich der gelbe Farbschimmer sehr irritiert, ich dachte, mein Fernseher wäre kurz vor dem Abnippeln; inzwischen habe ich mich daran gewöhnt. Alles andere finde ich dermassen marginal, dass ich den Wechsel auf "OS3" für übertrieben halte. Das "Personal Universe" ist auch nicht viel mehr als Marketing-Gequatsche. Ein paar Genres nach meinem Gusto hin und her verschieben zu können, ist nicht gerade das, was ich mir unter Personalisierung vorstelle.

In der täglichen Benutzung von OS3 habe ich eigentlich nur (marginale) Nachteile: Die Funktion "Ab Anfang schauen" benötigt neu 2 Klicks mehr, weil die Option "Live" dazugekommen ist - unnötig, da sie über die Backtaste schon vorher bequem abzurufen war und sie im Live-Modus ohnehin keiner braucht. Wirklich ärgerlich ist hingegen die angeblich verbesserte und mit wunderschönen Bildern angekündigte Suchfunktion! Wenn ich nach Schauspielern suchte, durfte ich früher mehrere Seiten mit Suchergebnissen durchwühlen - heute kann ich froh sein, wenn mehr als 2 Sendungen gefunden werden. Natürlich ohne Vorschaubild. Und selbstverständlich von Sendern, die ich nicht abonniert habe (okay: Bezahlvideos werden tatsächlich einige mehr gefunden). Schauspielerinfos? Fehlanzeige! Höchstens mal ein Geburtsdatum neben einer grauen Fotobox. Wenn ich während einer laufenden Sendung die Schauspielerinfos abrufe, erwarte ich, dass mindestens die Sendung gefunden wird, die ich gerade schaue. Aber auch das kriegt OS3 nicht hin! Noch ein Schönheitsfehler: In der Replay-Suche steht bei jedem Ergebnis das Produktionsjahr 2017, ohne Angabe des Produktionslandes.

Neustarts habe ich übrigens schon mehrere hinter mir, sowohl auf der HD- wie auch auf der UHD-Box, falls das jemand vorschlagen wollte. Ich kann nur hoffen, dass das Kinderkrankheiten von OS3 sind. Und nochmals: Sonst bin ich eigentlich mehr als zufrieden mit Swisscom TV.

Schlumpfst du noch oder schlumpfst du schon?
Contributor
99 von 266
Eine weitere Innovation ist, dass Radiohören nicht mehr automatisch inklusive ist, sondern zuerst einmal freigeschaltet werden muss. Ist bei meinem Abo zwar kostenlos möglich, aber erstaunt hat es mich schon.

Weitere Neuerung: Die 2400 Stunden Aufnahmekapazität sind neu nur noch für SD Qualität möglich, bei HD gilt neu die Hälfte. Warum wird die Kapazität überhaupt in Stunden und nicht in Terabytes angegeben - würde sich wesentlich besser messen lassen?

Von meinem iPhone gesendet
Super User
100 von 266

@markus_wepfer2 schrieb:
...
Weitere Neuerung: Die 2400 Stunden Aufnahmekapazität sind neu nur noch für SD Qualität möglich, bei HD gilt neu die Hälfte. ...

Nein, das war schon immer so. Aufnahmekapazität in Stunden und auf SD-Qualität bezogen. HD braucht etwa doppelt so viel Platz und UHD ca. 4-5x soviel wie SD, nur über den Daumen gepeilt.

Die Angaben werden in h gemacht, weil man davon ausgeht, dass man mit der Aussage "du kannst 2400h aufnehmen" besser umgehen kann als mit "du kannst 4TB Platz belegen". Wird sich aber sicher mal ändern, spätestens dann, wenn keiner mehr die Videokasette kennt :smile:

Thomas