abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
  • Wichtig

Entertainment OS3.2: Neue Software-Version für eure TV-Box verfügbar

Community Manager
1 von 139

Hallo zusammen

 

Es steht ein Software-Update für eure TV-Boxen bereit, welches gestaffelt in den nächsten vier Wochen an alle Swisscom TV Kunden verteilt wird.

 

Folgende Neuerungen erwarten unsere Kunden:

 

Swisscom TV im neuen Kleid mit Dark UI

 

Für eine angenehmere Darstellung in einer dunklen Umgebung oder für mehr Kontrast auf der TV-Box, führen wir mit dem "Dark UI" ein dunkles Erscheinungsbild auf der TV-Box ein. Unter "Einstellungen" à "Allgemeine Einstellungen" à "Erscheinungsbild" kannst du daher neu wählen, ob die Swisscom TV-Benutzeroberfläche hell oder dunkel sein soll und kannst so deine bevorzugte Darstellung individuell anpassen.

 

post 1.png

 

Automatisches Einschalten deines TVs mit HDMI-CEC

 

Mit dem Feature HDMI-CEC kommt einer der grössten Kundenwünsche der letzten Jahre auf die TV-Box. Mit HDMI-CEC wird dein Fernseher eingeschaltet, wenn du deine Box einschaltest und ausgeschaltet, wenn du die TV-Box in den Standby versetzt. Ein- und Ausschalten des TVs können separat angepasst werden. Die HDMI-CEC Einstellungen und detaillierte Informationen zu dem Feature findest du unter "Einstellungen" à "System" à "HDMI-CEC" auf der TV-Box.

 

post 2.png

IMDb Ratings für Filme

 

Viele von euch haben es sich gewünscht, nun ist es auf Swisscom TV angekommen: Auf deiner TV-Box werden mit der neusten Software-Version neu auch IMDb-Ratings für die meisten Filme auf Live TV, Replay TV, in den Aufnahmen und im VoD Store verfügbar sein.

 

post 3.png

YouTube in UHD-Qualität (nur UHD-Box)

 

Die neuste Version der YouTube App auf der UHD TV-Box erlaubt neu das Abspielen von YouTube-Videos in UHD-Qualität. Entsprechende Videos auf YouTube können abgespielt werden, sofern deine Internetgeschwindigkeit gross genug ist und dein Fernseher Videoinhalte in UHD-Qualität unterstützt (Überprüfbar unter "Einstellungen" à "System" à "UHD Assistent").

 

post 4.png

 

Diverse Verbesserungen der Software

 

Mit dem Update sind auch wieder diverse Verbesserungen und kleinere Neuerungen der Software eingeflossen. So wird in der Infoleiste bei einer Wiedergabe neu die Staffel- und Episodeninformation bei Episoden von Serien angezeigt und Probleme mit grün-violett verzerrten Bildschirmen, die einen Neustart der TV-Box erforderten, konnten ebenfalls behoben werden.

 

post 5.png

 

Die neue Software wird in den nächsten zwei Wochen auf allen TV-Boxen installiert.

  • Die UHD-Box erhält die Software Version 3.99.10 (einsehbar unter Einstellungen > System > Überblick)
  • Die HD-Box erhält die Software Version 1.99.8 (einsehbar unter Einstellungen > System > Überblick)
N'oubliez pas d'accepter les solutions ?! Salutations
138 Kommentare
Super User
2 von 139

@YariB 

 

Wurde im neuen Release auf der UHD-Box auch der Fehler mit der Lautstärkeneinstellung von Stereo TruVolume korrigiert?

 

Seit vielen Monaten ist ja da die Basislautstärke einfach gleichgeschaltet mit Stereo, was eindeutig einen Softwarefehler darstellt.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
3 von 139

@shorty: Du böser Du... ☺️

#userID63
Super User
4 von 139

@Jüre  schrieb:

@shorty: Du böser Du... ☺️


Ist nicht böse gemeint, aber falls ich tatsächlich der letzte wäre, der sich noch an diesen unkorrigierten Fehler der Swisscom erinnert und plötzlich ausfallen würde, könnte so vielleicht wenigstens ein anderer Kunde meine Nachfolge als ausdauernder Motivator für diese Fehlerkorrektur übernehmen...

 

Und da Swisscom TV nicht der einzige, aber durch diesen Fehler mit Abstand der leiseste Zuspieler für meine TV-Geräte ist, stört mich dieser seit langem nicht korrigierte Fehler wirklich.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
5 von 139

Hallo @Shorty  @Jüre 

 

Nein der Fehler mit der DTS TruVolume Funktion ist mit dieser Software leider leider nicht gefixt.

 

Gruess

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Swisscom
6 von 139

Hallo @Shorty  

 

Mein Tipp an dich, da du deine TV-Box nun wohl im Stereo Mode nutzt ist, dass du die TV-Box im Bereich von 50-35 nutzt.

Denn die TV-Box selber macht das Audiosignal im Stereo Mode nur leiser aber nicht lauter als so wie es gesendet wird.

Oder in welchem Bereich nutzt du denn aktuell deine TV-Box?

Und welches Gerät bei dir ist denn deutlich lauter als die TV-Box?

 

 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Super User
7 von 139

@UrsSch 

 

Danke für die offizielle Antwort.

Dann wollen wir mal die Hoffnung auf den übernächsten Release bezüglich Audio noch nicht aufgeben.

 

Die TV-Box versuche ich trotz gekoppelter Swisscom FB übrigens immer auf 50 zu halten. (ab und zu muss ich sie über die FB von TV Air einfach wieder auf 50 hochschieben, da dieser Wert vermutlich durch Updates ab und zu wieder unverhofft auf 36 runterfällt).

TruVolume, als es noch funktioniert hat, war bei mir in der Grundlautstärke nach meiner Erinnerung aber eindeutig lauter als Stereo mit Level 50, in jedem Fall was den Digital Optical Out des TV- Gerätes Richtung Soundsystem betrifft.

 

Dass die TV-Box grundsätzlich  zu den leisen Zuspielern gehört (TV-Programm leise, gekaufte Videos, wie z.B. aktuell Game of Thrones sehr leise, einzig die „Lückenbüsser“-Radiofunktion ist dann wiederum recht laut) fällt übrigens vor allem im Vergleich mit den Smart-TV-eigenen Apps auf:

 

Netflix, Amazon Prime Video und YouTube als Smart-TV-Apps sind auf meinem Samsung TV in jedem Falls wesentlich lauter als die Swisscom STB.

 

Das dauernde Hin- und Her-Regulieren der Lautstärke je nach Zuspieler ist zwar sicher möglich, aber sicher nicht das Wunschszenario was den Benutzerkomfort betrifft.

 

 

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
8 von 139

Buahh Swisscom was ist denn passiert das endlich CEC eingeführt wurde, hats bei euch geregnet??? Nein Spass bei Seite, ein Feature das jetzt in Erfüllung gegangen ist Chapeau und noch ein Dunkles Design. Finde ich echt klasse seitens Swisscom, noch ein Grund mehr ein freudiger Kunde zu bleiben. Da wird die Konkurrenz nie nachkommen mit euch. LG 

Swisscom
9 von 139

Hallo zusammen

 

Noch ein Tipp zu HDMI-CEC, falls ihr noch ein anderes Gerät am TV habt und ihr einfach nun von diesem zur Swisscom TV-Box wechseln wollt, während diese noch läuft, kann man einfach die "Home" bzw. "Haus" Taste auf der RC drücken und dann wird ein HDMI-CEC für die aktive Quelle gesendet ;-)

 

Gruess

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
10 von 139

@UrsSch , 

 

danke für den Tip. Werde es dann gleich ausprobieren sobald die FW drauf ist, momentan sehe ich immer noch nichts von Update. LG 

Contributor
11 von 139

Kommt innerhalb von 4 Wochen  wie im Text geschrieben 

 

Super User
12 von 139

YouTube UHD ging doch immer, wozu das Update? 

Expert
13 von 139

YouTube in UHD ging mal, dann wieder nicht mehr....

Expert
14 von 139

Hallo zusammen,

mal so eine Frage in die Runde.

Kann man bei der UHD Box das Update erzwingen ?

15 von 139

Gedulde dich du wirst es erhalten. Stell dir vor jeder würde das neue Update "erzwingen" das würde wohl zu einem Kollaps von Swisscom TV führen. Es hat schon seine Richtigkeit das das Update gestafeld aufgeschaltet wird bei den Kunden.

Expert
16 von 139

@wolewo Warten und Tee trinken ;-) 

Expert
17 von 139

Ok, merci für die Infos... 

Contributor
18 von 139

Hallo zusammen 

 

Kurze Frage, ich schalte die Box in der Regel nur Abends ein. Nehmen an, dass wir dann einfach während dem TV schauen im Hintergrund runtergeladen? Hat jemand Erfahrung?

 

19 von 139

@mitsui2 Es kann sein wenn du die TV-Box einschaltest das du eine Mitteilung am TV siehst wo in etwa steht das für deine TV-Box ein Update zur Verfügung steht. Jetzt installieren oder später. Es kann aber auch sein das dir das neue Update über Nacht wenn die TV-Box nicht läuft auf deine Box draufgespielt wird. Daher die TV-Box sicher nicht vom Strom trennen.

Super User
20 von 139

Version 3.1

 

Youtube spielt doch UHD?