abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Die neue Swisscom Box: Mehr als nur fernsehen

Highlighted
Level 2
281 von 297

@Cheetah 

 

Was für einen Samsung Fernseher hast du genau?

Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Super User hed
Super User
282 von 297

@Cheetah 

 

Aber hoffentlich nicht das kurze Rundkabel mit den schwarz/violetten Steckern, denn das ist kein Netzwerkkabel sondern ein DSL-Anschlusskabel. Und dieses ist als Netzwerkkabel gänzlich ungeeignet.

Highlighted
Level 4
283 von 297

@Rapha86

Wir haben einen Samsung Q7FAMTXZG aus dem Jahr 2017

Highlighted
Level 4
284 von 297

@hed

Nein, das viollete ist zwischen Anschluss-Buchse und IB3, das mit dem gelben Stecker zwischen IB3 und TV-Box.

Highlighted
Super User hed
Super User
285 von 297

D.h. das Flachbandkabel ? Dieses ist geeignet, aber es kann auch mal ein defektes Kabel beiliegen. 

 

Betr. TV: Ist da die aktuelle Firmware drauf und hast du mal die andern HDMI-Eingänge getestet ?

 

Weitere Möglichkeiten wären Factory-Reset des Routers und der TV-Box.

Highlighted
Level 2
286 von 297

@Cheetah 

 

Ich habe den gleichen Fernseher und die neue Swisscom TV-Box.

 

Aktiviere HDMI UHD Color auf dem HDMI-Port wo die Swissom TV-Box dran hängt.

 

Die Einstellung findest du unter:

 

Einstellungen >  Allgemein > Externe Geräteverwaltung > HDMI UHD COLOR

 

Dann startest du die Swisscom TV-Box neu und schaust mal, ob es immer noch zu Problemen kommt mit dem Bild.

Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Highlighted
Level 4
287 von 297

@hed

Ja, das Flachbandkabel.

Ich habe noch eines in Reserve (1Gibts), ich werde Morgen das Kabel austauschen und auch noch einen anderen Hdmi Anschluss probieren.

 

TV Firmware ist aktuell, habe ich heute überprüft😁.

 

@Rapha86

Hdmi UHD Color hatte ich bereits aktiviert, als ich die TV-Box installiert habe, aber Danke für den Tip.

 

Ich werde dann die TV Box und die IB3 Neu starten.

Die IB3 hatte etwas Mühe bei der Installation, es ging über eine halbe Std. bis sie fertig war.

 

 

 

Highlighted
Level 4
288 von 297

@Cheetah  schrieb:

Wir haben die neuen Boxen seit Montag in Betrieb. Die Reaktionsgeschwindigkeit ist Hammer gegenüber der alten HD Box.

 

 


Was hab ich mich über die Reaktionsgeschwindigkeit gefreut,zumindest am Anfang.

Inzwischen ist die Box so Träge geworden das es nicht mehr schön ist.

Ob das aufrufen des EPG,oder das wechseln der Sender,nach dem drücken dauert es 2-3Sekunden bis am TV eine Reaktion zuerkennen ist.

Mehrmaliges vom Strom trennen hat da keine Besserung gebracht,was ich noch versuchen werde ist ein Reset der TV-Box.

Bringt auch das nichts,wird die Neue Box wieder mit der alten getauscht bis zum nächsten Update,dann kriegt sie noch mal ne Chance.

Highlighted
Level 4
289 von 297

@WalterB 

 

Danke für den Link. Nun ja, das „Kleingeschriebene“ schaut man sich nicht immer bis zum Letzten an bei einer soweit vertrauenswürdigen Firma.  

Aber immerhin, das Wort „vorläufig“ lässt hoffen!

Highlighted
Super User
290 von 297

@Luckypuck  schrieb:

Inzwischen ist die Box so Träge geworden das es nicht mehr schön ist.

Ob das aufrufen des EPG,oder das wechseln der Sender,nach dem drücken dauert es 2-3Sekunden bis am TV eine Reaktion zuerkennen ist.


Das ist dev. nicht normal. Bei mir dauert keine Aktion so lange, alles wird innert kürzester Zeit (jedenfalls unter 1s) erledigt. Klar ist, dass das Laden der grossen Bilddateien die ganze Box gefühlt etwas verlangsamt, aber niemals in deinem beschriebenen Ausmass.

Bin gespannt, ob der Reset der TV-Box etwas bringt. Sonst hast du ja noch einen 2. Beteiligten in der Kette (den Router). Diesen mal neu zu starten oder gar zu resetten wäre auch noch in Betracht zu ziehen.

 

Thomas

Highlighted
Level 4
291 von 297

Bei mir scheint bis jetzt der Neustart der TV Box und der IB3 etwas gebracht zu haben. Bis jetzt gab es keine Bild- und Tonstörungen mehr.

Ich hoffe, das war die Lösung😁

Highlighted
Level 4
292 von 297

@kaetho  schrieb:

 

Bin gespannt, ob der Reset der TV-Box etwas bringt. Sonst hast du ja noch einen 2. Beteiligten in der Kette (den Router). Diesen mal neu zu starten oder gar zu resetten wäre auch noch in Betracht zu ziehen.

 

Thomas


Ich hab also den Router neu gestartet und die TV Box resettet.

Das hat tatsächlich alles wieder normalisiert und eine anständige Reaktionszeit hervor gebracht.

Sobald ich aber über die Swisscom-TV-Box Netflix schaue und später wieder aufs TV-Programm umschalte,ist die Box wieder unerträglich langsam. Reaktionszeit,beim EPG...etwa 3-4Sekunden.

Ein Neustart bringt dann wieder Besserung.

Es sieht als so aus als ob die App "Netflix" das System verlangsamt,und das massiv.

Vielleicht mag das jemand ebenso ausprobieren und berichten ob man meine Beobachtung bestätigen kann oder nicht. 

Andere Apps hab ich nicht ausprobiert,gut möglich das sie die gleichen Symptome hervor rufen.

Highlighted
Level 4
293 von 297

Guten Abend zusammen,
Habe seit heute die Neue installiert und bin am rumspielen.
Sprachsteuerung, was die Box und TV betrifft geht.
Wo die Box Probleme hat, ist beim Smarthome.
My Switches werden nicht geschalten, in der Home App aber ersichtlich, werden aber nicht angewählt.
Hue Lampen werden selten geschalten, resp. nur als Stehlampe, Namen Spot kennt sie nicht.
Räume schalten geht nicht, d.h wenn ich mehrere Lampen zusammengefasst habe geht es nicht.
(Wenn hingegen diese als Szene definiert ist schon, fast immer)
Was ich beobachtet habe ist, dass die 14 Hue Lampen immer wieder abwechselnd in der Homeapp ein ! Ausweisen. Wechselt ca jede 2 Sek, undefiniert zu anderen Lampen. Dies aber nur in der SC Home App. In der Hue App oder Home App von Apple gehen die Lampen nicht verloren.
Ist dies bekannt? Dies ist mir schon vor Umstellung auf die Neue aufgefallen.
Ist dies Evt ein Problem der Home App? (Philips Hue ist an einem Switch) TV Box direkt am Router.

 

Nachtrag, auch, wenn die Hue direkt am Router hängt.

Editiert
Highlighted
Level 5
294 von 297

Bei mir habe ich  „Hey Swisscom“ zurzeit ausgeschaltet, da der Swisscom Werbespot fast jedesmal eine Aktion ausführen möchte. Auch sonst wird vielfach der Ton plötzlich reduziert, weil die Swisscom Box irgendwoher etwas ähnliches wie Hey Swisscom verstanden hat, Sehr ärgerlich, und so unbrauchbar.

Sonos und Philips Hue Lampen reagieren aber recht zuverlässig, wenn nur das obengenannte nicht wäre.

Highlighted
Community Manager
295 von 297

«Hey Swisscom! Wo genau befindet sich der Sprachassistent in der Swisscom Box? Wie werden die Streaming-Daten verarbeitet und welches Teilchen schaltet morgens die Kaffeemaschine ein?»

 

Das Swisscom Magazin hat die Swisscom Box zerlegt und zeigt, wo sich was befindet. Das könnte euch interessieren! 😉

 

Zum Artikel: Das steckt in der Swisscom Box

Community Manager
296 von 297

Aus betrieblichen Gründen verschiebt sich der auf Ende Februar geplante Rollout von Entertainment OS4 für Kunden mit der UHD-fähigen Box um voraussichtlich einige wenige Wochen. Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald der neue Rollout-Termin feststeht. Wir bedauern die längere Wartezeit und bitten um Verständnis.

Highlighted
297 von 297

Vermutlich hat die "Pannen Swisscom" einfach nur Angst die OS4 zu verteilen, nach all den Schlagzeilen der letzten Wochen!

Nach oben