abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Der grosse Swisscom-TV Wunsch-Thread

Super User
61 von 142

...und ich wünsche mir "direkte" Streams durch gereicht...

 

Ja, ich hab halt Glas und bin einer von wenigen... 😉

 

#userID63
Super User
62 von 142

... und auch ohne Glas wären Benutzereinstellungsmöglichkeiten für die verwendete Kompression der Streams natürlich ein feine Sache.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
63 von 142

Ja sicher.

Käme aber dann eventuell erst, wenn die "Anderen" überhaupt mit TV nachkommen...

Leider gehen nicht alle Wünsche in Erfüllung.

Oder...? :cool:

 

 

#userID63
Highlighted
Novice
64 von 142

Kann ich nur unterstützen 

Expert
65 von 142

Hab ich im Thema OS3 schon gepostet, aber hier auch gerne noch mal:
Wenn ich jetzt mit den "Pfeiltasten" also Rauf/Runter Rechts/Links bei einer laufenden Sendung klicke wird mir ja angezeigt was als nächstes auf diesem Sender laufen wird.
In dieser Baubinde da unten.
Nur ist jetzt dummerweise die Startzeit des nächsten Sendebeitrag weg.
Das ist doof.

Man hat ja keine automatische Umschaltung und muß nun noch mehr klicken zu erfahren wann es denn anfängt.
Machte es für mich unbequemer.

Also ich hätte gerne die Startzeit wieder zurück.

Expert
66 von 142
Super User
67 von 142

Mit den Zifferntasten die gewünschten minuten vor springen.

Drücke ich nacheinander 5 6 0 dann springt die Werbung direkt 560 sek. nach vorne.

 

Super User
68 von 142

Die Einblendauer vom on-screen-Menü sollte man einstellen können in sek.

Mir dauert es viel zu lange bis die Informationen verschwinden, nervig.

Super User
69 von 142

@realGoliath

Dann drück einfach die "Back" Taste 😉

 

Aber den Ziffernblock um Sekunden zu definieren finde ich cool.

Aber ob dies  @machbar ist 😉

#userID63
Super User
70 von 142

Aufnahmen sollten zusätzlich zum Häkchen gekennzeichnet werden ob schonmal gesehen oder nicht.

Beispiel: Ich lösche eine Sendung nachdem ich sie gesehen habe.

2 Wochen später kommt dieselbe Sendung wieder zu meinen Aufnahmen mit einem Häkchen versehen.

Hier muss OS3 merken das ich genau diese Folge bereits gesehen habe obwohl sie frisch aufgenommen wurde von DMAX oder what ever (wo viele Wiederholungen laufen)

Expert
71 von 142

Hi @realGoliath

> "Mit den Zifferntasten die gewünschten minuten vor springen. Drücke ich nacheinander 5 6 0 dann springt die Werbung direkt 560 sek. nach vorne."

Es ist zwar nicht so elegant, aber wenn du die Skip-Taste (> [+30s vorwärts]) zwischen 16 (=480s) -19 (=570s) mal drückst hast du denselben Effekt, da die Werbeblöcke meist gleich lang sind. Im Schnitt sind diese 9 (=540s) -10 (=600s) Min lang. Ich mache es immer so weil es schneller als Spulen ist und klappt ganz gut.

Editiert
Super User
72 von 142

Alles was flexibleres Springen unterstützt, wäre noch chick.

Möglich wäre vielleicht auch noch die Unterstützung von Sprachbefehlen, und da der Befehl „skip Werbung“ vermutlich nicht realisiert werden kann, müsste es dann vielleicht einfach „skip 6 Minuten“ heissen.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Swisscom
73 von 142

Wenn ihr Long Press auf der Skip Taste macht, dann flutscht es in Windeseile nach vorne. Ca. 2.5 sekunden drücken und die 10 Minuten Werbung sind übersprungen

gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Contributor
74 von 142

Hallo

- Ich wünsche mir den Dazn App, Spotify und Amazon Prime

- Beim  Hauptmenu wünsch ich mir den Punkt zu letzt gesehene Aufnahmen. 

- Beim Menu Aufnahmen wäre es schön eine Sortierfunktion zu haben. Ich sehe zuerst immer die letzten Aufnahmen zuerst. Ein Überblick über die zu letzt gesehenen Aufnahme, so kann man direkt in die Staffel rein gehen.

Wenn man eine aufgenommene Staffel anwählt, dann sollte die nächste Folge zu oberst stehen und nicht die letzte Folge von zum Beispiel Staffel 7. Dann könnte man das Blättern sparen.

Menudarstellung wie bei Netflix das wäre super.

- Während laufenden Aufnahmen sehe ich nirgends die aktuelle Uhrzeit. Die fehlt im Banner

- Mehr UHD Video zum auslehnen

Vielleicht gehen meine Wünsche in Erfüllung :think: 

Super User
75 von 142

Ich wünsche mir:

  • eine Synology DS Photo App, welche Videos abspielen kann
  • HDR via Youtube und HDR via VOD Angebot
  • Mehr Filme in 4k UND HDR via VOD

Sonst bin ich mehr oder weniger zufrieden 😉

Contributor
76 von 142

Hallo Swisscomchristkind

Hier mein Wunschzettel:

Was ich schmerzlich vermisse:

Untertitel jeglicher Art auf TV Air ( auf der FB ist dies via Optionstaste möglich oder aber auf einigen Sendern wie RTS via Teletext)

Was ich oft vermisse:

die Möglichkeit, die Skip-Zeit selber bestimmen zu können,vor allem auch die Backskip-Zeit.Mit diesem Wunsch stehe ich offenbar nicht alleine da.

Was ich noch nicht oft vermisst habe, es aber trotzdem aufführen möchte:

Die Möglichkeit, Teile aus einer Sendung "rausschneiden" zu können. Somit wäre es möglich, nur einen Teil einer Sendung auzubewahren (z.Bsp. nur ein Lied in einer Musiksendung).

Ich bin gespannt, ob das Christkind die Möglichkeit hat, einen oder mehrere meiner Wünsche zu erfüllen.

In gespannter Vorfreude

Cabonesha

Expert
77 von 142

- Dass die ausgewählte Tonspur pro Sender erhalten bleibt; gleiches für Untertitel on/off.

- CEC-HDMI hat bei mir beim Test einwandfrei funktioniert. Auch mit Samsung und Denon. Es kann ja ein Menüpunkt mit "Experteneinstellungen" geschaffen werden.

- DD5.1 bei Netflix (OK, ich kann die App auch auf anderen Geräten nutzen, aber ohne DD5.1 ist sie für mich auf der Swisscom-Box unbrauchbar)

- HDR (wurde ja schon mal versprochen)

- Eine Erinnerungsfunktion für kommende Fernsehsendungen (hatte schon meine uralte ADB-Box von Cablecom, bevor sie mit den Schrottboxen begonnen haben). Es gibt immer noch Sendungen, welche ich live schauen möchte (vor allem, wenn sie live sind)

- Koppelungsfunktion für externe Geräte wie Tastaur (z.B. Bluetooth) oder Handy-/Tablet-/PC-Tastatur verwenden

- Startzeit der nächsten Sendung am Einblendebalken wieder sichtbar machen (ist seit OS3 weg).

Anonym
78 von 142

Eventuell hilft es Ihnen! 

  1. Startbildschirm
  2. Einstellungen 
  3. TV Einstellungen 
  4. REC Aufnahme 

Häkchen raus bei Wiederholung anzeigen! 

Viel Spaß 

Gruß 

Contributor
79 von 142

Hallo zusammen,

Ich hätte viel Freude daran, wenn ich bei der 4K Box selber auswählen könnte, ob ich die HD Sender nativ in HD oder in 4K an meinen Receiver bzw. TV senden möchte.

Expert
80 von 142

@suisse schrieb:

Ich wünsche mir:

  • eine Synology DS Photo App, welche Videos abspielen kann
  • HDR via Youtube und HDR via VOD Angebot
  • Mehr Filme in 4k UND HDR via VOD

 

Dem kann man eigentlich nur zustimmen. Dazu auch HDR und DD5.1 bei Netflix. Schon etwas Entäuschend, wenn vor 20 Monate angekündigt wurde nun mit UHD und HDR... Dazu noch immer die Probleme bei UHD Sender. Stocken, Tonaussetzer... Das war doch reines marketing Geschwafel.

Gibt es vielleicht schon bald eine neue Box?

Nach oben