abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bildverbesserung mit UHD Box trotz nur 33 Mbit ?

Novice
1 von 8

Ich habe einen neuen 70" UHD TV von LG. Dazu Swisscom TV 2.0 Plus. Leider haben wir noch Kupferanschluss mit nur 33 Mbit DL. Damit die UHD Box optimal läuft, brauche es aber mindestens 40 Mbit. Frage: würde ein Umstieg auf die UHD Box trotzdem die Bildqualität etwas verbessern ?

7 Kommentare
Expert
2 von 8

Ja - Mit der UHD Box bekommst du neue technischen Fähigkeiten wie den von neuen CODECs (HVEC). Auf der UHD Box gibt es eben auch UHD Content wie den von Netflix und Youtube. Ich glaube das läuft auch mit Bandbreiten wie deiner von 30 Mbit.

Novice
3 von 8

Besten Dank für die schnelle Antwort. Ich habe soeben die UHD Box bestellt. Bin gespannt über das Resultat.

Super User
4 von 8

@Martinhe

 

Hoffentlich wirst Du bezüglich der Bildqualität nicht enttäuscht.

Wenn Du einen UHD-TV hast, könnte es durchaus sein, dass die im TV eingebaute Hochskalierung für die BIldschirmauflösung des Gerätes besser ist, als die eingebaute Hochskalierung der UHD-Box.

Das führt dann ev. dazu, dass die Qualitat des HD-Bildes auf dem UHD-TV mit der UHD-Box nicht besser, sondern schlechter wird als mit der HD-Box.

 

Im Forum gab es deshalb auch schon Vorschläge, dass die Swisscom doch bitte die UHD-Hochskalierungsfunktion der UHD-Box abschaltbar machen sollte, damit der Benutzer wählen kann, ob er bei "Nicht-UHD"-Sendern (d.h. also eigentlich bei allen brauchbaren Sendern) die Skalierung dem TV oder der Box überlassen will.

Bisher hatte die Swisscom dafür aber noch kein Gehör.

 

Die UHD-Box ist sicher schneller beim Zappen als die HD-Box und hat wie bereits erwähnt auch noch eine Netflix-App (welche jedoch in jedem Fall schlechter läuft, als die Netflix-App direkt auf dem TV-Geräte), dass  die UHD-Box aber ein besseres HD-Bild erzeugt als die HD-Box gehört aber in jedem Fall in den Bereich der Märchen.

Falls überhaupt ein Unterschied sichtbar ist, wird bezüglich der HD-Bildqualität das Gegenteil der Fall sein.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Super User
5 von 8

Ich kann dich beruhigen. Der Upscaler der UHD Box ist nicht schlechter als der vom einem LG TV.

Super User hed
Super User
6 von 8

@madaley schrieb:

Ja - Mit der UHD Box bekommst du neue technischen Fähigkeiten wie den von neuen CODECs (HVEC). Auf der UHD Box gibt es eben auch UHD Content wie den von Netflix und Youtube. Ich glaube das läuft auch mit Bandbreiten wie deiner von 30 Mbit.


Um Netflix oder Youtube in 4k zu geniessen, braucht man keine UHD-Box. Jeder moderne Smart-TV hat Apps für Netflix, Youtube und vieles mehr bereits integriert.

 

Dennoch bringt die UHD-Box auch bei einem "langsamen" Anschluss Vorteile. Sie ist z.B. beim Zappen und den Menus deutlich schneller als die HD-Box.

Highlighted
Contributor
7 von 8

Wollte uns etwas Gutes tun und kaufte die Box. Im Nachhinein reut mich das Geld. Bringt nichts.

Super User
8 von 8

Je grösser der TV umso aufgeblasener die Auflösung.