abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Beim Live TV kommt die Meldung: "Leider ist von diesem Sender kein Signal verfügbar"

Novice
1 von 6

Hallo zusammen

Ich benutze meine TV Box seit ca. 2 Jahren und bis hierhin lief auch alles Wunderbar bis vorkurzem mein Switch defekt war und ich einen neuen kaufen musste.

Mein Problem ist folgendes.
Ich kann normal Replay schauen, Sendungen aufnehmen und verwalten sowie Radio und die Apps wie YouTube und Netflix funktionieren auch ohne Probleme. Jedoch Live TV kann ich nicht schauen nur um 10sek. zurückversetzt sobald ich auf Live vor spule wird der Bildschirm schwarz und es steht: Leider ist von diesem Sender zurzeit kein TV Signal verfügbar. Das heisst immer wenn ich TV schauen will muss ich die Sendung von Anfang an Starten und dann bis auf max. 2sek. vor Live vorspulen.

Es handelt sich um eine UHD TV Box die mit einem Zyxel wap3205 V3 Modem per LAN verbunden ist das als Client Bridge benutzt wird und so per WLan mit der Internet Box 2 verbunden ist.
Wahrscheinlich schreiben jetzt alle das dies an meinem Zyxel Modem liegen muss was ich jedoch nicht glaube denn bis vor kurzem hatte ich das Zyxel wap3205 V2 in Gebrauch und da hatte ich keine Probleme erst als dies defekt war und ich auf das V3 gerät umgestellt habe (also einfach nur die neuere Version denn die Swisscom Switches sind ja nur für in den Müll).

Meine Vermutung ist eher das dies nur an einer Einstellungssache liegt.

Mit dem Zyxel Modem habe ich auch eine Super Internetverbindung denn die Up/Downloads raten liegen nicht weit auseinander.

Ich hoffe jemand hat noch eine andere Lösung als nur das Modem oder Neustarten usw.
Danke

HILFREICHSTE ANTWORTEN

Akzeptierte Lösungen
Super User
3 von 6

@Thitiopri24  schrieb:


......mit einem Zyxel wap3205 V3 Modem 


Das ist kein Modem, sondern ein WLAN-Access Point mit integriertem Switch....

 

 


@Thitiopri24  schrieb:

 

(also einfach nur die neuere Version denn die Swisscom Switches sind ja nur für in den Müll).


Kannst du das auch schlüssig begründen?

Immerhin funktionieren die nicht nur bei Replay TV, sondern auch bei Live TV

 

 


@Thitiopri24  schrieb:


Meine Vermutung ist eher das dies nur an einer Einstellungssache liegt.


Ja, guckst du:

https://www.tuxone.ch/2013/07/swisscom-multicast-im-lan.html

Glaube nicht, dass dein Zyxel Teil diese Einstellung bietet....

 

Falls nicht, gibt den 3205 zurück und nimm die Swisscom WLAN-Box, die funktioniert zuverlässig und sicher.

Und mindestens gleich gut

keep on rockin'
Editiert
Super User
4 von 6

Das @Thitiopri24 

 

Also wenn Deine TV-Box <= 10 Meter und max. 1 Mauer von der Internetbox entfernt ist, dann versuche doch einfach mal die direkte WLAN-Verbindung TV- Box direkt zu Internetbox.

 

Ist absolut gratis und vielleicht kannst Du ja noch den von Dir erwähnten  Zyxel-Router (den ich übrigens als lustiges und flexibel einsetzbares Spielzeug durchaus kenne) noch zurückgeben.

 

Falls die Direktverbindung nicht klappt, verlegst Du am besten ein LAN-Kabel (ev. auch durch die sicher bereits bestehenden Elektrorohre) oder Du musst wie bereits gesagt, eine multicast-fähige Funkbrücke aufbauen.

Neben der WLAN-Box gehen da natürlich auch noch andere multicast-fähige Produkte  - ist aber immer eine Bastelei ohne langfristige Erfolgsgarantie.

 

Meine persönliche Meinung: Entweder direkte WLAN-Verbindung Router zu TV- Box oder dann die wirklich stabile Lösung, nämlich Verlegung von einem LAN-Kabel, was entgegen der Meinung von vielen Benutzern in 99.x Prozent aller lokalen Situationen mit ein wenig Kreativität trotzdem immer möglich ist.

 

Nachtrag: Falls Du trotzdem noch am eigentlich unnötigen Zyxel-Bridge-Teil rumbasteln willst, Stichworte wären: Multicast, IGMP, IGMP-Proxy und IGMP-Snooping.

Falls das Zyxel-Teil irgendetwas davon kann, probiere es einfach mal, aber um diese eigentlich nicht empfohlene Idee weiter zu recherchieren, reut mich jetzt einfach meine eigene Zeit.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
5 Kommentare
Super User
2 von 6

@Thitiopri24 

 

Wird von Deinem Switch Multicast für die TV-Box unterstützt ?

Wie weit ist die TV-Box von der Internet-Box entfernt ?

Editiert
Super User
3 von 6

@Thitiopri24  schrieb:


......mit einem Zyxel wap3205 V3 Modem 


Das ist kein Modem, sondern ein WLAN-Access Point mit integriertem Switch....

 

 


@Thitiopri24  schrieb:

 

(also einfach nur die neuere Version denn die Swisscom Switches sind ja nur für in den Müll).


Kannst du das auch schlüssig begründen?

Immerhin funktionieren die nicht nur bei Replay TV, sondern auch bei Live TV

 

 


@Thitiopri24  schrieb:


Meine Vermutung ist eher das dies nur an einer Einstellungssache liegt.


Ja, guckst du:

https://www.tuxone.ch/2013/07/swisscom-multicast-im-lan.html

Glaube nicht, dass dein Zyxel Teil diese Einstellung bietet....

 

Falls nicht, gibt den 3205 zurück und nimm die Swisscom WLAN-Box, die funktioniert zuverlässig und sicher.

Und mindestens gleich gut

keep on rockin'
Editiert
Super User
4 von 6

Das @Thitiopri24 

 

Also wenn Deine TV-Box <= 10 Meter und max. 1 Mauer von der Internetbox entfernt ist, dann versuche doch einfach mal die direkte WLAN-Verbindung TV- Box direkt zu Internetbox.

 

Ist absolut gratis und vielleicht kannst Du ja noch den von Dir erwähnten  Zyxel-Router (den ich übrigens als lustiges und flexibel einsetzbares Spielzeug durchaus kenne) noch zurückgeben.

 

Falls die Direktverbindung nicht klappt, verlegst Du am besten ein LAN-Kabel (ev. auch durch die sicher bereits bestehenden Elektrorohre) oder Du musst wie bereits gesagt, eine multicast-fähige Funkbrücke aufbauen.

Neben der WLAN-Box gehen da natürlich auch noch andere multicast-fähige Produkte  - ist aber immer eine Bastelei ohne langfristige Erfolgsgarantie.

 

Meine persönliche Meinung: Entweder direkte WLAN-Verbindung Router zu TV- Box oder dann die wirklich stabile Lösung, nämlich Verlegung von einem LAN-Kabel, was entgegen der Meinung von vielen Benutzern in 99.x Prozent aller lokalen Situationen mit ein wenig Kreativität trotzdem immer möglich ist.

 

Nachtrag: Falls Du trotzdem noch am eigentlich unnötigen Zyxel-Bridge-Teil rumbasteln willst, Stichworte wären: Multicast, IGMP, IGMP-Proxy und IGMP-Snooping.

Falls das Zyxel-Teil irgendetwas davon kann, probiere es einfach mal, aber um diese eigentlich nicht empfohlene Idee weiter zu recherchieren, reut mich jetzt einfach meine eigene Zeit.

Selbstdeklaration: Emanzipierter Kunde und Hobby-Nerd ohne wirtschaftliche Abhängigkeiten zur Swisscom
Editiert
Novice
5 von 6

Ich habe das seit 4 Tagen das gleiche Problem!

Super User
6 von 6

@hps1  schrieb:

Ich habe das seit 4 Tagen das gleiche Problem!


Tja, wie sollen wir mit dieser Aussage helfen können....

 

Wie ist die TV-Box mit der Internetbox verbunden ?

keep on rockin'