abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Update EOS4: Neue Software-Version für die UHD TV-Box verfügbar

kaetho
Level 7
521 von 530

@roku73 "nimm meine Augen und sehe!"  😉

roku73
Level 7
522 von 530

@kaetho

Also schick deine Augen mal rüber;-)

Kannst du das uns bildlich mal übermitteln wenn es so neblig ist....

kaetho
Level 7
523 von 530

@roku73 das ist ja das Problem 😀 Ich kann nicht beurteilen, wie andere etwas sehen.

Ich kenne nur die Aussagen meines Vaters zur OP wegen dem grauen Star: "Mann, das hätte ich schon vor Jahren machen sollen!" Er braucht jetzt keine Brille mehr. Das "dark mode" Menu findet er aber trotzdem nicht so der Hit.

roku73
Level 7
524 von 530

@kaetho Hast du denn mal die Einstellungen des TV‘s deines Vaters unter die Lupe genommen?

Kaaa
Level 7
525 von 530

Nein hab ich nicht und ne neue Brille hab ich auch und in Sachen Bildeinstellung & Bearbeitung bin ich Fachfrau...

Sehe weiss auf schwarz verschwommen und es ist sehr ermüdend.

Kein Buch oder keine Zeitung würde so gedruckt.

Schade dass das völlig überdimensionierte Hintergrundbild nicht in einem frame ist... dann würds nämlich einfacher mit den Umstellen auf Hintergrund hell"

 

Kaaa
Level 7
526 von 530

Danke

Ist halt nicht jedermanns Sache.

Hintergrund sollte auf jeden Fall hell sein.

Mir hat es viel zuviele grosse Bilder. Es ist wie überall heutzutage: eine Überflutung mit Bildern von gestylten perfekten schlanken Menschen mit gebleichten Zähnen...  gekoppelt mit der Aussage dass die Kunden das so wünschen. 

Zeitgeist oder was?

r4s6
Level 7
527 von 530

@Kaaa  schrieb:

... in Sachen Bildeinstellung & Bearbeitung bin ich Fachfrau ...

Sehe weiss auf schwarz verschwommen und es ist sehr ermüdend.

@Kaaa 

Leider nützt das hier nichts, das hat schon letzes Jahr ein Grafiker versucht zu argumentieren. Ich hab's aufgegeben sachlich zu diskutieren zu diesem Thema:

  1. Verhält sich das mit dem Fachwissen bezüglich Ergonomie hier in etwa gleich wie beim Thema COVID-19 wo in der Schweiz ca. 8 Millionen Pandemie-Experten leben.
  2. Interessiert SC die Diskussionen und Meinungen hier in der Community in etwas gleicher Massen wie ein sich ein Fisch über eine Abhandlung übers Fahrradfahren interessiert.

 

DomiP
Level 7
528 von 530

@r4s6 @Kaaa Nur kurz, damit wir nicht wieder eine enorme Diskussion über diese Thematik haben, wie im letzten Jahr;

 

Was hätten wir denn für Zustände, wenn jeder Kunde das Gefühl hat, dass Swisscom seine Systeme dem Kunden anpasst!?. Auch ich bin (zwar noch nicht ausgelernt) aber schon sehr stark mit der Thematik von Entwicklung sowie Design von Apps vertraut und habe vielmals versucht auch meine Ansichten (etwas stark) mitzuteilen - das wird einfach nicht direkt übernommen - und das ist auch gut so!

 

Wenn ihr die Systeme auf dieser Ebene direkt beeinflussen möchtet, könnt Ihr gerne schauen, ob in diesen Teams eine Stelle frei ist: https://jobs.swisscom.ch/

 

Klar; auch ich bin teilweise nicht zufrieden mit EOS und finde das System teilweise auch extrem bockig und frage mich, dass weshalb Millionen an Entwicklungskosten in dieses System gebracht werden, wenn es schlussendlich trotzdem viele Bugs hat. Aber auch das ist normal. EOS entwickelt sich weiter - wird immer besser und bekommt dutzende neue Features. Findet mal so eine TV-Box mit diesen Features und auch eine Community, wo auf die Kundenwünsche eingegangen wird (natürlich wie oben genannt nicht immer 😉 ).

 

Persönlich nutze ich die Systemumgebung praktisch nie. Nur vielleicht um die App zu wechseln oder mal im TV-Guide etwas nachzuschauen. Sicherlich 90% der Ansichten von mir sind die Sendungen/Filme die ich schaue und ich glotze ja nicht auf die Menüübersicht.

 

In diesem Sinne, schaltet euch doch mal eine coole Sendung ein, legt die beine hoch und geniesst den Abend. 

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali Saluti, Cheers!
Dominik

Stephan_76
Level 7
529 von 530

@Kaaa  schrieb:

 

Hintergrund sollte auf jeden Fall hell sein.

 



Verschiedene Menschen , verschiedene Geschmäcker.


Ganz ehrlich, ich selber will nicht das Gefühl haben, im Scheinwerferlicht zu sitzen wenn ich das Home Menü oder den EPG aufrufe.

 

Die einzige Möglichkeit die ich akzeptieren könnte wäre, es gibt verschiedene Skins und der Kunde kann wählen. Würde mir ein heller Modus aufgezwungen ginge sofort die Kündigung raus.

 

Ergo, wenn der Darkmode so stört, es gibt noch andere Anbieter. Aber Achtung UPC oder Zattoo zum Beispiel kennen meines Wissens auch nur den Darkmode.

 

 

War mein Beitrag Hilfreich? Dann markiere ihn doch als gelöst. Das hilft die Community übersichtlich zu halten.
DomiP
Level 7
530 von 530

@Stephan_76 vielleicht bei der IP2500 😉 ein schönes Case mit Aufdruck und auch einem (vielleicht dem Case angepassten) Design.

 

Wäre sicherlich eine neue Marktsache (hatten wir ja glaube ich schon mal irgendwo diskutiert ;-)) mit Designer und co. würde ich mir kurzerhand mal ein eigenes Design mit Wallpapers und Farben erstellen.

Gruess, Cordial salids, Cordialement, Cordiali Saluti, Cheers!
Dominik

Nach oben