abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Update EOS4: Neue Software-Version für die UHD TV-Box verfügbar

hed
Super User
Level 2
201 von 530

Ich bin 5-fach Fan des Dark-Mode:

- Schont die Augen

- Verbessert die Lesbarkeit

- Schont den Bildschirm

- Spart Energie

- Ist sehr hübsch anzusehen

hed
Super User
Level 2
202 von 530

  

Editiert
hed
Super User
Level 2
203 von 530

  

Editiert
aga_peter
Level 2
204 von 530

 

@hed 

- Schont die Augen

-> es gibt eine Studie aus Tübingen zu dem Thema, die meint, das bei schwarzen Hintergrund die Kurzsichtigkeit reduziert werden soll. Muss noch durch weitere Studien bestätigt werden.

 

- Verbessert die Lesbarkeit

->nein. Das Problem bei den weissen Hintergründen ist, dass viele Menschen ihre Displays viel zu hell einstellen, dann ist es in der Tat viel zu hell fürs Auge. Die Lösung hier wäre die Leuchtstärke etwas zu verringern (meine PC Monitore arbeiten mit < 50%). Ausserdem ist es bewiesen, dass beim hellen Hintergrund die Pupillen sich verengen und der Text erscheint schärfer, beim dunklem Hintergrund erweitern sich die Pupillen, der Text wird unscharf. Und das ist hier wohl das Problem, welches viele mit dem schwarzen Hintergrund haben werden. Betrifft ev. Junge Leute kaum, da sie noch besser Augen wie Ältere haben.

 

- Schont den Bildschirm

->Wie lange lasse ich den TV-Guide auf dem Bildschirm???? Sehr kurz! Bringt also nichts.

 

- Spart Energie

->bedingt: nur bei OLED und Plasma, nicht aber bei LCD. Ausserdem wie ist denn das Verhältnis von der Nutzzeit TV-Guide zu TV-Sensungen? Sehr gross, daher bringt die Energieersparniss in der kurzen Zeit der Benutzung praktisch gar nichts.

 

- Ist sehr hübsch anzusehen

->ja

Schiomuttio39
Level 2
205 von 530

Ist erwiesenermassen schlechter zum Lesen. (Siehe frühere PC-Bildschirme) Die erste Verbesserung im PC--Bildschirm waren weisse Flächen mit schwarzer Schrift. Ältere Leute wissen so was noch :-).

Aber jeder so wie ers mag. Es sollte nur frei einstellbar sein.

Deuplavieg19
Level 2
206 von 530

Also ich bin sonst kein Fan von Darkmode aufm Handy, finde macht alles so trist aber beim Swisscom TV finden ich den Darkmode sehr gelungen! Bib allersings im moment noch näher bei 30 wie bei 40 🙈

WalterB
Level 2
207 von 530

Am Anfang hat es mich auch gestört und bin von der älteren Generation, jetzt habe ich mich aber daran gewöhnt da der allgemeine Funktionumfang dieses "kleine" Problem positiv überwiegt.

aga_peter
Level 2
208 von 530

@WalterB 

Ja, Funktionumfang ist gut, hier behauptet wohl Niemand das Gegenteil. Aber mir ist kein Device bekannt, wo der Darmode nicht optional wäre. Ich finde auch die Schrift mit den Infos zu den jeweiligen Sendungen, die auf dem grossen Vorschaubild angezeigt wird sehr unleserlich, darkmode hin oder her...

kaetho
Level 2
209 von 530

@aga_peter kannst du bei Netflix (denke, das war die Vorlage für den Darkmode) umstellen? Ich hab's noch nicht probiert...

Jothecka88
Level 2
210 von 530

Wann oder kommt überhaupt wieder eine Umstellung des Menü im TV OS 4.0 auf hell. Ich kann leider dem dunklen Hintergrundbild nichts abgewinnen. Ich habe Mühe mit dem Lesen des Inhaltes zb. beim TV Programm.

Ich weiss nicht warum man sich dafür entschieden hat keine Option mehr für eine helle und dunkele  Ansicht einzubauen.

 

Misterfli
Level 2
211 von 530

Das ist ja sehr schön für Sie.

Wenn man bei Lichtschein oder nicht völlig abgedunkelt fernsieht, kann der herkömmliche light mode aber einen wesentlich besseren Kontrast bieten...

Hier geht es aber nicht um ein ausschließendes entweder—oder, sondern um eine Wahlmöglichkeit zwischen beiden Modi je nach Lichtverhältnissen, Sehgewohnheiten und individueller Präferenz.

Das sollte die Swisscom hinbekommen..

aga_peter
Level 2
212 von 530

@kaetho haben kein Netflix.

servusli
Level 2
213 von 530

Hallo allerseits

 

Gelinde gesagt ist das neue Update auf OS4.0 eine Katastrophe.

Drücke ich die Home-Taste dauert es eine halbe Ewigkeit bis ich zB in die Einstellung gelange.

Drücke ich die TV-Guide-Taste gehts auch eine Ewigkeit bis ich was machen kann.

Selbiges gilt für den Senderwechsel. Beim Zappen zwischen den Sender 2-3s. Wartezeit. 

 

RomanE
Level 2
214 von 530

@servusli 

 

Da muss man differenzieren 🙂

 

Ich vergleiche mal mit meinem Setup und ich habe noch eine Powerline Verbindung durch das halbe Haus. 

 

Zapping ist bei mir gleich schnell wie vorher. Der Senderwechsel kommt bei mir in deutlich <0.5 Sekunden 

TV Guide geht bei mir extrem schnell bis der Grid mit den Infos angezeigt wird, dann kann ich ihn auch gleich bedienen. Das Bild dauert dann ca. 0.5 - 1 Sekunde, bis es geladen ist. 

 

Der Homescreen dauert jeweils 1-2 Sekunden, ist dann aber sofort komplett geladen. Das ist gegenüber dem alten UI leicht langsamer. 

 

Falls bei dir aber die gesamte Perfomance inkl. Zapping wirklich signifikant schlechter ist, empfehle ich dir mal in die Einstellungen zu gehen und dann via System die TV-Box zurücksetzen. Ich hoffe das macht es besser. 

 

gruss RomanE
------------------
Hinweis: Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich Swisscom TV.
Smartfonfan
Level 2
215 von 530

Genau das ist es, ein "Designer" findet das braucht es nicht, da kann man sparen und Punkte schinden dabei, also stellt man den Kunden im Nachhinein als Trottel hin.

 

 

Bofiova19
Level 2
216 von 530

Hallo 

Mein App kann nicht aktualisiert werden, da eine Rückerstattung stattgefunden hat oder der Kauf mit einer anderen

Apple-ID getätigt wurde.

 

Was muss ich tun, dass ich meine Apps. aktualisieren kann?

Smartfonfan
Level 2
217 von 530

Gerne würde ich hören, auch die anderen Leser dieses Boards, was die Lösung wäre.

Genau wie der schwarze Hintergrund, eine Umstellung auf weiss (wie gehabt) ist technisch überhaupt kein Problem. Dass sehschwache oder sehbehinderte Personen Probleme mit schwarz haben ist bekannt. Die teilweise süffisanten und leicht aggressiven Antworten, deuten auf Insider hin.

 

Ich habe Swisscom direkt angeschrieben und werde hier die Antwort veröffentlichen.

 

hed
Super User
Level 2
218 von 530

@Plupinil76  schrieb:

Bin ganz Deiner Meinung... das kann man sehr schlecht lesen... die sollten da wenigsten einem die Wahl lassen, dies wieder auf vorher umzustellen...war viel frischer und viel besser lesbar...ist jetzt so dunkel.. fürchterlich.... muss wohl auf einen anderen Anbieter wechseln wenn die das nicht hinbekommen...


... Und wenn du Pech hast, so wechselt der andere Anbieter auch bald auf Dark-Mode weil es grad Hipe ist ... 🙂

 

WalterB
Level 2
219 von 530

@Bofiova19  schrieb:

Hallo 

Mein App kann nicht aktualisiert werden, da eine Rückerstattung stattgefunden hat oder der Kauf mit einer anderen

Apple-ID getätigt wurde.

 

Was muss ich tun, dass ich meine Apps. aktualisieren kann?


Wichtig ist mal das Du das mit dem Apple Store in Ordnung bringst dann kannst Du das App normal mit der Apple ID herunterladen.

 

https://support.apple.com/de-ch/HT203993 

 

Leider erwähnst Du nicht um welches Gerät es geht ?

servusli
Level 2
220 von 530

@RomanE

 

Wir haben in der Wohnung jedes Zimmer mit RJ45 Dosen mit Cat. 6 Kabel verkabelt.

Sämtliche Dosen sind an einem Gigabit-Switch angebunden und das Routing übernimmt die IB3.

TV-Box 1 ist direkt an der IB3 angeschlossen, TV-Box 2 ist über RJ45 im Zimmer über den Switch mit der IB3 verbunden. Diese Verkabelung tut jedoch nix zu Sache, da es vor dem Update tadellos funktionierte.

 

Zapping und die TV-Guide geht bei bedeutend langsamer als bis anhin, Zapping ist unter "Handgelenk mal Pi"-Bedingungen ca. 1,5 Sekunden. TV-Guide in etwa das gleiche.

 

Wenn ich im Homescreen zB Youtube aufrufen möchte, brauche ich rund 12 Sekunden bis ich die App öffnen kann.

Die ganze Menü-Führung im Homescreen ist bei mir wesentlich langsamer.

 

System auf Werkeinstellungen setzen, so wie ein Reset via Reset-Knopf bringen keinen signifikanten Erfolg.

Die gleichen Symptome sind auf beiden TV-Boxen vorhanden.

 

Ich habe gelesen, dass die Menüführung so langsam ist, weil mehr Bildmaterial geladen werden muss.

1.) Warum wird das nicht im Cache gespeichert, um nicht jedes Mal alles zu laden und 

2.) kann man da eine Einstellung machen, dass nicht so grosse Bilddaten geladen werden müssen?

 

 

Nach oben