abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Unschärfen und Flimmern beim Umschalten

Tiochackau46
Level 1
1 von 22

Hallo Zusammen

 

Seit einiger Zeit treten bei mir beim Umschalten Störungen/Flackern/Verzerrungen im Bild auf, wenn man zappt. Diese Störungen betreffen nur das Bild und nur innerhalb der ersten 10 Sekunden auf einem Sender. Also bevor auf IGMP umgeschaltet wird, im UDP Stream.

 

Es betrifft die TV Box 2.0 sowie eine altere 1.0 Box. Switch und Router etc wurden alle schon neugestartet und auch sonst sieht die Konfiguration gut aus. Hat jemand anderes auch solche Effekte und einen Tipp wie ich das weiter eingrenzen könnte?

 

Gruss Tohil

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
tohil
Level 4
21 von 22

@Roger G.  Habe dir eine private Nachricht geschrieben. Das Problem lag am mCAN.

Da ich mich mit der dahinterliegenden Technik nicht auskenne, kann ich leider auch nicht sagen warum dieses Problem aufgetreten ist und wie es nun behoben ist. Und ob es nun über längere Zeit stabil bleibt.

21 Kommentare 21
hed
Super User
Super User
2 von 22

Wie ist die TV-Box mit dem Router verbunden ?

Hast du von TV-Box und Internetbox auch schon ein Factory-Reset gemacht ?

Tiochackau46
Level 1
3 von 22
Hi Hed Das Problem trat spontan auf. Die TV Box ist per Ethernet Kabel angebunden. Egal ob Swisscom Router oder Fremdrouter, tritt dies auf.
Tiochackau46
Level 1
4 von 22

Hallo Zusammen

 

Ich habe jetzt nochmals einige Tests gemacht. leider ist das Verhalten immer identisch:

 

- Verschiedene Swisscom TV Boxen

- Swisscom Internet Box Standard komplett zurückgsetzt

- Swisscom TV direkt an Swisscom Internet Box angeschlossen

- Fremdrouter und PFsense neugestartet

 

Somit kann der Fremdrouter und die PFsense, sowie alle dazwischenliegenden Netzwerkkomponenten ausgeschlossen werden.

 

Werde mal ein Störungsticket öffnen bei Swisscom. lg

Tiochackau46
Level 1
5 von 22

Swisscom Support ergab keine Veränderung.  Internet Leitung an sich sieht gut aus.

Gibt es Probleme im Zusammenhang mit Samsung Fernsehern? Habe aber kein neues Gerät gekauft oder dergleichen....

user109
Super User
6 von 22

@Tiochackau46  lass mal durch den Support ein Port-Reset, Port Config neuschreiben und ein IP-Change ausführen, vielleicht hilft das.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Tiochackau46
Level 1
7 von 22

Hallo Zusammen

 

Nehme gerne mal @Anonym  in den Thread mit auf.

Ich musste gemäss Swisscom Support noch die TV Box mit einem anderen Anzeigegerät testen -> gleiches verhalten.

 

Werde morgen nochmals mit dem Support Kontakt aufnehmen und ein reset meines Anschlusses anfordern. Evt synchronisiert sich das Modem dann auch mit anderen Werten. Sind die FTTS erschlossenene Standorte bereits mit g.Fast fähigen DPU aufgerüstet worden oder ist dies nicht zwingend und es wird kein höheres VDSL Profil erreicht?

user109
Super User
8 von 22

@Tiochackau46  wenn dein Accessspeed (Router Connect)> 150Mbit/s ist hast Du G.fast (mCan neue Generation), sonst ein Vectoring Anschluss bis zu 120 Mbit/s (mCan alte Generation). Die mCans werden Stück für Stück auf die neuste Generation getauscht.

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
Editiert
Tiochackau46
Level 1
9 von 22

@user109 

nein der Sync speed ist <150Mbit/s und durch die letzten Tests und Routerwechsel sogar gesunken. Hoffe Self Healing des DSLAM lässt nicht zu lange auf sich warten.

 

Der Standort wurde eigentlich letztes Jahr auf Fibre to the Street (FTTS) ausgebaut. Jetzt fehlt somit nur noch G.Fast.

Ramon1973
Level 3
10 von 22

Hallo

Ich habe diese Störungen/Flackern/Verzerrungen auch, und zwar nicht nur beim Umschalten. Die Störungen kommen sporadisch und sind mir erst seit kurzen aufgefallen (vielleicht eine/zwei Wochen). Diese Störungen sind nur sehr kurz und treten bei verschiedenen Sender auf.
Ich habe seit längerer Zeit mehrere Boxen im Einsatz (Swisscom Box, Swisscom TV-Box (UHD), Swisscom TV-Box (HD)) und hatte schon längere Zeit keine Änderungen vorgenommen.

Tiochackau46
Level 1
11 von 22

Hallo

 

Ein Nachbar hat genau das gleiche Problem seit ein paar Wochen. Es muss somit ein Problem hier des Verteilers sein. 

Tiochackau46
Level 1
12 von 22

Der Swisscom Support schickt jetzt einen Techniker vorbei, welcher sich die Leitung anschauen soll... ich denke das wird nicht viel bringen, aber schauen wir mal. 

Ramon1973
Level 3
13 von 22

Fragt sich un ob es tatsächlich ein lokales Problem bei einem Verteiler ist, oder nicht? Denke eher es ist nicht lokal.

Tiochackau46
Level 1
14 von 22

Hi @Ramon1973

 

Denke ich auch nicht. Sync Speed entspricht dem Soll. CRC Fehler keine. Internet ansich läuft ohne Probleme. Speed, Latenzen und Jitter. Alles okay. 

 

Vorallem tritt es nur in den ersten 10 Sekunden des Live TVs auf. Weder bei Multicast Live Stream noch beim zeitverzögerten Unicast. 

tohil
Level 4
15 von 22

Hallo Zusammen

Hatte gestern noch Kontakt mit dem Swisscom Support. 

Nehme hier noch @Roger G.  auf diesen Thread, da ich bezweifle dass der für morgen geplante Techniker Einsatz das Problem löst.

 

Ich halte nochmals die gesamte Situation und getestete Konstellationen fest:

 

- Ohne jegliche änderung der Inhouse Verkabelung oder Konfiguration führt das Umschalten von Sendern mit Swisscom TV zu Bildstörungen innerhalb der ersten 10 Sekunden (Unicast Stream). Beim Wechsel auf den Multicast Stream sind diese verschwunden, sowie auch beim zeitlich versetzten fernsehen.

 

- Dieses Problem tritt mit der Swisscom Internet Box Standard, sowie mit zwei unterschiedlichen Fremdroutern auf. Auch wenn die Swisscom TV Box direkt mit einem 20m Kabel direkt an den Router angeschlossen wird.

 

- Alle Geräte wurden komplett zurückgsetzt oder neugestartet.

 

- Die Störung tritt auch mit anderen Anzeigegeräten und HDMI Kabeln auf. Egal ob via HDMI Receiver geschlauft oder direkt.

 

- Die Störung tritt auch mit einer anderen Swisscom TV Box älteren Jahrgangs auf

 

- Die Störung betrifft auch einen Swisscom Kunden in einem Nachbarhaus, solange dieser sich aber nicht selber meldet (er hat keine grosse Lust auf Support Telefonate) wird dies nicht "beachtet".

 

- Das Modem synchronisiert sich mit einem Speed gemäss Verfügbarkeit von den ~100/32 Mbit am Standort. CRC Fehler treten keine auf.

 

- Ookla und andere Speedtests haben gezeigt, dass der Abo Speed von (50 Down/29 up) nur zu Testservern von Wingo/hsi.bluewin.ch erreicht werden.

Speed zu Zielsystem ausserhalb von Swisscom Ranges zeigen einen Download speed von ´15-20mbit und up von 25-29Mbit

 

- Seit das Problem spontan aufgetreten ist, habe ich keine neue Public IP erhalten. Ein Reset oder einen IP Renew wollte der Support nicht machen.

 

- Morgen kommt ein Swisscom Techniker vorbei, wobei ich anhand der Gesamtsituation befürchte, dass dies nicht viel bringen wird.

 

- Aktuell wäre ein g.fast kompatibles Modem angeschlossen, trots FTTS ist noch nicht auf G.Fast ausgebaut worden und es wird ein VDSL 17a Profil verwendet.

 

 

bin gespannt was in diesem Case rauskommt, welcher nun schon viel Zeit von meiner Seite in Anspruch genommen hat....

 

Editiert
Roger G.
Swisscom
16 von 22

Hallo @tohil 

 

Eine Bitte: Lass doch die InternetBox angeschlossen, denn nur so können wir tiefer in die Materie schauen. Auch der Techniker wird Dir dies sagen bzw. tun und dann messen. Wenn alles auf der Leitung und inHouse ok ist, kannst Du umstecken (würd ich aber dennoch nicht). Fakt ist, ich kann nicht mal lesen kann, was das für ein Router sein soll. Gibt nur error 😞

 

Sonst sehe ich ebenfalls absolut nichts auf der Leitung, was auf solche Probleme hindeuten könnte. Der mCAN in der Kreuzung läuft problemlos (erst 1 Jahr in Betrieb, wird vorderhand nicht mit g.Fast ausgetauscht). Das Problem einfach so zu finden wird nicht einfach sein. Ev. wird der Tech. Dir eine IB2 anschliessen und Boxen austauschen. Lass uns wissen wie' es lief.

 

Wenn nicht erfolgreich, schick mir eine PM ... ich wohne zwischen Dir und Andelfingen 🙂

 

Viele Grüsse

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Wireline Experience
tohil
Level 4
17 von 22

Hallo @Roger G. 

 

Danke für deine rasche Antwort.

Na da wohnen wir wohl nicht weit voneinander entfernt 🙂

 

Ich hatte vorher ein Cisco 887VA an der Leitung, jetzt einen Zyxel XMG3927-B50A. Über was jetzt davon besser ist, lässt sich natürlich streiten :-).

 

Während der Bearbeitung dieser Störung hatte ich auch schon wieder die Internet Box angeschlossen, jedoch sah der Support dann auch nix.

 

Kann heute Abend auch vorbereitend für morgen wieder die IB aktiv nehmen. Frage mich einfach, warum auch die schlechteren Downstream Geschwindigkeitswerte bei nicht-Swisscom Destinationen auftreten? 

Als wäre ich aktuell in einem "schlechten" Range eingebucht.... Darum war meine Bitte an den Support einfach mal einen Reset/IP Change auszuführen.

 

Hier noch der DSL Status des aktuellen Modems.

 


============================================================================
VDSL Training Status: Showtime
Mode: VDSL2 Annex B
VDSL Profile: Profile 17a
Traffic Type: PTM Mode
Link Uptime: 1 day: 20 hours: 55 minutes
============================================================================
VDSL Port Details Upstream Downstream
Line Rate: 31.813 Mbps 120.028 Mbps
Actual Net Data Rate: 31.814 Mbps 120.029 Mbps
Trellis Coding: ON ON
SNR Margin: 9.3 dB 12.8 dB
Actual Delay: 0 ms 0 ms
Transmit Power: -17.1 dBm 11.9 dBm
Receive Power: -23.6 dBm 4.0 dBm
Actual INP: 31.0 symbols 34.0 symbols
Total Attenuation: 6.6 dB 7.8 dB
Attainable Net Data Rate: 31.814 Mbps 132.353 Mbps
============================================================================
VDSL Band Status U0 U1 U2 U3 D1 D2 D3
Line Attenuation(dB): 2.6 6.4 9.5 N/A 3.8 8.5 13.5
Signal Attenuation(dB): 2.6 5.7 8.4 N/A 4.4 8.3 13.5
SNR Margin(dB): 9.1 9.3 9.3 N/A 13.2 12.8 12.6
Transmit Power(dBm):-29.0 -21.4 -19.4 N/A 5.8 8.0 7.4
============================================================================

VDSL Counters

Downstream Upstream
Since Link time = 55 min 15 sec
FEC: 4043 4329
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FastRetr: 0
FailedRetr: 0
FailedFastRetr: 0
Latest 15 minutes time = 6 min 27 sec
FEC: 7 47
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FastRetr: 0
FailedRetr: 0
FailedFastRetr: 0
Previous 15 minutes time = 15 min 0 sec
FEC: 14 23
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: N/A
HostInitRetr: N/A
FastRetr: N/A
FailedRetr: N/A
FailedFastRetr: N/A
Latest 1 day time = 6 hours 36 min 27 sec
FEC: 257 557
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FastRetr: 0
FailedRetr: 0
FailedFastRetr: 0
Previous 1 day time = 24 hours 0 sec
FEC: 1921 2322
CRC: 0 0
ES: 0 0
SES: 0 0
UAS: 0 0
LOS: 0 0
LOF: 0 0
LOM: 0 0
Retr: 0
HostInitRetr: 0
FastRetr: 0
FailedRetr: 0
FailedFastRetr: 0
Total time = 1 days 6 hours 36 min 27 sec
FEC: 24839 30380
CRC: 3 0
ES: 8 0
SES: 6 0
UAS: 579 579
LOS: 2 0
LOF: 2 0
LOM: 0 0
Retr: 3
HostInitRetr: 1
FastRetr: 0
FailedRetr: 0
FailedFastRetr: 0
============================================================================

user109
Super User
18 von 22

@tohil  letzte Messung ist nicht Gut:

 

21-01-_2020_18-26-23.png

Knowledge: Netzwerk Allgemein | Telekomunikation | Betriebssysteme| sonstiges
# Wenn ich geholfen habe, könnt ihr mir danken in dem ihr auf den Like klickt #
tohil
Level 4
19 von 22

Hi @user109 

 

Diese Fehler wurden durch einen Unterbruch der DSL Leitung bei den vielen Tests verursacht.

Unterdessen habe ich das Swisscom Modem wieder dran für die morgigen Tests mit dem Techi

 

Messwerte zu Ihrem Internet-Anschluss
Synchronisations-Geschwindigkeit
Upstream
33436 kbit/s
Downstream
119531 kbit/s
Leitungsdämpfung
Upstream
7.1 dB
Downstream
9 dB
Signal-Rausch-Abstand
Upstream
8.9 dB
Downstream
13.6 dB
Letzte Synchronisation
Tage  0 Std  6 Min
DSLAM Chipsatz-Typ (Netzequipment)
Broadcom
Vectoring
Aktiviert
DSL Datapump Version
A2pv6F038q.d26r
FEC seit letzter Synchronisation
Upstream
0
Downstream
0
 
CRC seit letzter Synchronisation
Upstream
0
Downstream
0
Roger G.
Swisscom
20 von 22

Wenn ich mir die Werte mit der IB ansehe ist von der Leitung her alles in bester Ordnung. Ich denke, der Techi hat auch nichts anderes gesehen.

 

Ich tippe daher eher auf die HDMI Kabel, aber da bin ich nicht der Spezialist. Ich selbst habe mit den neuen HDMI Kabeln meine früheren Probleme gelöst. TV ist auch Samsung (und Pana bei der UHD Box).

Roger G.
Swisscom (Schweiz) AG
Wireline Experience
Nach oben