abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Gelöst
  • Der Fragesteller hat diesen Beitrag als gelöst markiert.

Plötzlich mehr freier Aufnahmespeicherplatz

Stefan3
Level 4
1 von 13

Hallo zusammen,

 

Ich habe heute bemerkt das mehr freier Speicherplatz für Aufnahmen zu Verfügung seht. Kürzlich waren es noch 20% nun ca. 40%. Gelöscht habe ich nichts. Ist da irgendetwas bekannt darüber? Steht mehr Speicherplatz zur Verfügung? Ich habe nichts gefunden das nicht mehr vorhanden ist an Aufnahmen. Falls nichts bekannt ist werde ich noch etwas genauer schauen.

 

Gruss

Stefan

HILFREICHSTE ANTWORT1

Akzeptierte Lösungen
UrsSch
Swisscom
4 von 13

Hallo zusammen

 

Es gab tatsächlich eine kleine Änderung und zwar wird ab jetzt die Vor- und Nachlaufzeit einer Aufnahme nicht mehr gezählt.
Bei einem normalen Recording gibt es ja 2 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf.
Und das wird nun neu nicht mehr mit eingerechnet. 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
12 Kommentare 12
marcus
Super User
2 von 13

Ggf. wurde der Speicherplatz erweitert.

Habe ich heute den zuwachs auch bemerkt. (von kanpp 50 auf 73%)

Es kann aber auch sein, dass ein Probem im System vorhanden ist.

War schon mal so.

@Swisscom könnt ihr dazu was sagen?

cu Marcus
Die Swisscom Community ist ein Kunde-hilft-Kunde-Forum.
Gaeilgeoir
Super User
3 von 13

Bei mir genauso, von 24 % auf 18 % (belegter Speicherplatz) ohne etwas zu löschen. Wäre schön, wenn's mehr Platz gäbe 🙂

Ma olaim an t-airgead is ma bhronnaim an t-or
O caide sin do'n te sin nach mbaineann sin do
UrsSch
Swisscom
4 von 13

Hallo zusammen

 

Es gab tatsächlich eine kleine Änderung und zwar wird ab jetzt die Vor- und Nachlaufzeit einer Aufnahme nicht mehr gezählt.
Bei einem normalen Recording gibt es ja 2 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf.
Und das wird nun neu nicht mehr mit eingerechnet. 

Ich bin Swisscom Mitarbeiter und arbeite im Bereich SwisscomTV Entwicklung
Gaeilgeoir
Super User
5 von 13

@UrsSch Sehr schön, vielen Dank für die Info und die Änderung an sich.

Ma olaim an t-airgead is ma bhronnaim an t-or
O caide sin do'n te sin nach mbaineann sin do
Stefan3
Level 4
6 von 13

@UrsSch,  danke für die umgehende Antwort.

Das ist eine super Sache mit der neuen Berechnung.🙂

 

roku73
Super User
7 von 13

@UrsSch super, das bringt doch wieder einige Kapazität zum Aufnehmen. 

Sinnvoll wäre jetzt noch, wenn die jeweiligen Aufnahmen beim Abspielen nicht bei „0“ starten, sondern nach den 2 Minuten Vorlaufzeit (oder dem was man definiert hat).

Gerade bei den Pay Sendern wie „Blue Prime“ etc. würde das Sinn machen, da diese Filme dort immer pünktlich beginnen, und man dort nicht erst vorspulen möchte, auch wenn dies mit 4x Drücken der 30 Sek. Vorspultaste schnell gemacht wäre. Klar die meisten Filme auf den Blue Sendern sind auch per Abruf da, aber nicht alle oder nicht für immer.

Mountainman
Level 5
8 von 13

@UrsSch 

 

Finde die "kleine" Änderung super!! 👍

 

Somit habe ich wieder etwas Puffer.

Cabonesha
Level 2
9 von 13

@UrsSch 

Auch ich bin mehr als happy über den gewonnenen Platz. Von ca 10 auf 35%.frei. Kein Abwägen mehr, was am „schmerzfreisten“ zu löschen ist.
Und dank eurer Nachfrage weiss ich jetzt auch warum. Ich dachte zuerst, es sei ein Fehler, der bald korrigiert würde.

Herzlichen Dank allen für das Ostergeschenk!

Cabonesha

hed
Super User
Super User
10 von 13

Wenn man jetzt noch die Werbefenster von der Speicherplatzberechnung weg lassen würde, dann wäre es nicht nur gut sondern sogar perfekt.

Cabonesha
Level 2
11 von 13

@hed 

Alternativvorschlag, wenn auch nicht ganz ernst gemeint:

mache nur Aufnahmen von BBC, da gibt es keine Werbefenster😉.

Schöns Wuchenändi

cabonesha

 

 

Andy H.
Level 2
12 von 13

@UrsSch  schrieb:

Es gab tatsächlich eine kleine Änderung und zwar wird ab jetzt die Vor- und Nachlaufzeit einer Aufnahme nicht mehr gezählt.
Bei einem normalen Recording gibt es ja 2 Minuten Vorlauf und 10 Minuten Nachlauf.
Und das wird nun neu nicht mehr mit eingerechnet. 


Solange es so ist, dass die Vor- und Nachlaufzeit nicht mehr gerechnet werden - aber noch vorhanden sind ... ist alles gut.

Aber wenn Vor- und Nachlauf spontan entfernt wurden (aus den Aufnahmen) wird's problematisch.

Wenige Sendungen fangen punktgenau an, vor allem seit dem Sondersendungen betr. C.... gerne eingeschoben werden.

roku73
Super User
13 von 13

@Andy H. Das wird nicht passieren, die Vor und Nachlaufzeit wird nicht angetastet. Es wird neu nur noch die Aufnahmedauer als Aufnahme gerechnet, die anhand der Sendungslänge aus vom TV Guide entnommen wird.

Nach oben